Schlubber-Schlappen

Diskutiere Schlubber-Schlappen im Wir Stricken gemeinsam Forum im Bereich Stricken; @Biggi60 Für welche Größe sollten deine Schlappen den passen? Ich habe mal 44 Maschen mit 3 x 4-fach Sockenwolle angeschlagen und stricke mit 4,5...
silberfisch

silberfisch

Anfänger
Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
50
Standort
Taunus
@Biggi60 Für welche Größe sollten deine Schlappen den passen?
Ich habe mal 44 Maschen mit 3 x 4-fach Sockenwolle angeschlagen und stricke mit 4,5 Nadeln.
Sollten mir eigentlich für Schuhgröße 40/41 passen (hoffe ich).
Bin aber noch oben am Schaft stricken, kommt mir aber trotzdem ziemlich eng vor.
Vielleicht stricke ich auch zu fest?

Grüße
silberfisch
 
#
Schau mal hier: Schlubber-Schlappen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
32.135
@Biggi60 die sind toll geworden :) ich werde sicherlich bald auch welche anstricken.
 
Fanwolf

Fanwolf

Profi
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
698
@Biggi60 ...Deine Schlappen sind richtig gut geworden :75: :-60: .
Ich habe noch 1 Kindersocke zu stricken..dann schlage ich die Schlappen an.
 
Biggi60

Biggi60

Meister
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
1.340
Also die schlappen sollen für gr 38 sein, sind aber nur für 35 geeignet, ich muß ausprobieren wieviel ich am spann länger stricken muß um auf gr. 38/39 zu kommen, ich stricke dann auch mit 4er nadeln.

ich weiss dass ich solche schon mal gestrickt habe, aber das ist länger her.
lg Birgit
 
elfle

elfle

Strickspinnhäkelsüchtig
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
6.364
Standort
Pforzheim
Hmmm, dann probiere es mal mit einer Nadelstärke mehr.
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.871
36 Maschen angeschlagen!
 
Fanwolf

Fanwolf

Profi
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
698
Ich habe auch angeschlagen.
36 Maschen...1 Faden Sockengarn, 1x Schurwolle, 1x Beilauffaden Polyester, 1 Beilauffaden Baumwolle...
Ist ein Hauch dicker wie 3fädig Sockenwolle.
 
silberfisch

silberfisch

Anfänger
Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
50
Standort
Taunus
Ich habe ein Verständnisproblem mit elfles Anleitung.
Den Schaft mit 60 Runden und die 25 Rippen über 13 Maschen habe ich jetzt schon (Gr. L).
Obwohl es ja sehr ausführlich erklärt ist, hänge ich jetzt an der Fortsetzung die da lautet:

Nun geht es an den Fuß. Dafür die 12 M (bei mir 13) vom Spann wieder rechts stricken???

Wie kann ich das verstehen? Ich habe leider immer wieder Schwierigkeiten mit schriftlichen Anleitungen.
Hoffe, dass mir hier jemand weiter helfen kann, hätte gerne auch so schöne Schlubber Schlappen.

Danke im Voraus.

Grüße
silberkatze
 
elfle

elfle

Strickspinnhäkelsüchtig
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
6.364
Standort
Pforzheim
Ich habe ein Verständnisproblem mit elfles Anleitung.
Den Schaft mit 60 Runden und die 25 Rippen über 13 Maschen habe ich jetzt schon (Gr. L).
Obwohl es ja sehr ausführlich erklärt ist, hänge ich jetzt an der Fortsetzung die da lautet:

Nun geht es an den Fuß. Dafür die 12 M (bei mir 13) vom Spann wieder rechts stricken???

Wie kann ich das verstehen? Ich habe leider immer wieder Schwierigkeiten mit schriftlichen Anleitungen.
Hoffe, dass mir hier jemand weiter helfen kann, hätte gerne auch so schöne Schlubber Schlappen.

Danke im Voraus.

Grüße
silberkatze
Einfach rechts stricken
 
silberfisch

silberfisch

Anfänger
Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
50
Standort
Taunus
D.h. ich stricke jetzt wieder 25 Rippen alles rechts?
Sorry, aber da happerts bei mir irgendwie.:84:
 
silberfisch

silberfisch

Anfänger
Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
50
Standort
Taunus
ja, meine 25 Rippen habe ich.
Habe jetzt auf 3 Nadeln den Schaft und auf der 4. Nadel meine 25 Rippen gestrickt
und dann???
Kommt jetzt schon: Aus dem Rand pro Rippchen 1 M aufnehmen.......?
 
Biggi60

Biggi60

Meister
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
1.340
Wenn Du die maschen aufgenommen hast, musst Du die Maschen vom Schaft rechts weiterstricken, dass Du auf der anderen Seite aufnehmen kannst.
lg Birgit
 
silberfisch

silberfisch

Anfänger
Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
50
Standort
Taunus
Werde ich heute Abend testen. Gott sei Dank ist immer jemand da, der einem weiterhilft.
Ist bestimmt nicht meine letzte Frage zu den Schlubber Schlappen.
:schild_0022:an alle die mir helfen!

lg
silberfisch
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.871
Meine minis sind fertig. @elfe hab sie gewogen. 46 g beide, doppelte Sockenwolle
4-fach d.h. Nun 8-fach. Foto folgt
 
Fanwolf

Fanwolf

Profi
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
698
1 Schlappe ist fertig.
Lt. Sockenbrett wäre es die max. Grösse 29. Mit 36 Maschen.
48 gr. 1 Socke

Ich finde den Spann auch etwas knapp, aber ich habe auch niemanden, wo ich es testen kann.
Nun, die Schlappen gehen eh in die Spendenkiste des Forums. Irgendeinem Kind werden sie schon passen :75:
 

Anhänge

Biggi60

Biggi60

Meister
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
1.340
Sieht doch gut aus, und das mit der größe mach ich auch so wie Du
lg Birgit
 
Thema:

Schlubber-Schlappen

Oben