Schaftlänge bei Stricksocken

Diskutiere Schaftlänge bei Stricksocken im Weisst du was, was ich nicht weiss ? Forum im Bereich OffTopic // SmallTalk; Hallo, weiß jemand von Euch, wo ich eine Tabelle finde, in dem die Schaftlänge für jede Größe angegeben ist?
A

anne0815

Anfänger
Mitglied seit
11.06.2012
Beiträge
7
Hallo,
weiß jemand von Euch, wo ich eine Tabelle finde, in dem die Schaftlänge für jede Größe angegeben ist?
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Gisela28

Gisela28

Meister
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1.181
Standort
dem Ruhrgebiet
Hier gibts Schaftlängen:


www.sockenstricker.net/anleitung/sockentabelle.html


Liebe Grüße

Gisela :smilie_girl_044_1:
 
mamje

mamje

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.542
die schaftlänge von socken ist meiner meinung nach geschmackssache.
ich mag es z.b. etwas länger co 20cm, mein mann ist mit 15cm zufrieden.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.789
so wie mamje sehe ich das auch. ich mag den Schaft auch lieber kürzer, Töchterlein lieber länger.
 
T

Taschenrechner

Erleuchteter
Mitglied seit
17.01.2015
Beiträge
2.774
Ich mag es auch lieber länger,aber ich werde auch mal Socken mit einem kürzeren Schaft stricken.
 
evamarie54

evamarie54

Erleuchteter
Mitglied seit
10.07.2010
Beiträge
2.624
Standort
Hagen, NRW
Wenn die Socken für mich sind, stricke ich immer 15 cm, also genau die Länge von kurzen Stricknadeln, bevor ich mit der Ferse anfange, für meinen Mann 1 oder 2 cm mehr, bei Kindersocken nach Gefühl weniger!

LG Eva :-56:
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
normalerweise strickt man bei Männern 20 cm und bei Damen 15-18 cm Schafthöhe -aber erlaubt ist was gefällt und für jede/n individuell nützlich ist - habe auch schon gelesen, dass manche die Schafthöhe entsprechend gleich lang arbeiten wie die Fußlänge, dazu braucht es dann aber mehr Wolle bei großen Größen, das sollte dann einkalkuliert werden
 
S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Ich mache für den Übergang oft kürzeren Schaft, sonst 15-17 cm Damen u. etwa 20 cm Männer. Bei großen allerdings oft ein bissel kürzer, weil es sich oft mit dem Rapport oder Wollmenge sonst nicht ausgeht.
 
mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Für mich mach ich den Schaft auch nur 15 cm. Ich mag es nicht so lang.
Wie die anderen schon schrieben, ist es auch Geschmacksache.
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.084
Ich mache den Schaft auch nicht so lang, ca. 15 cm. Bei den Übergangssocken für Frühjahr und Herbst noch kürzer, meist nach Augenmaß oder wie es mit dem Muster am besten klappt.

LG Birgit :wink1:
 
T

Taschenrechner

Erleuchteter
Mitglied seit
17.01.2015
Beiträge
2.774
Guten Morgen,
es kommt ja auch darauf an,wie es mit dem Hosenbein ist. Ich finde es schrecklich,wenn zuviel Haut zusehen ist.
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
Es kommt ganz auf die Größe an..... ich stricke ja auch Socken für den Verkauf und da mach ich es immer so......

Knickt Mann die Socken in de Ferse, dann ist bei mir der Fuß und der Schafft gleich lang
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.747
Standort
karin schrieb:
Es kommt ganz auf die Größe an..... ich stricke ja auch Socken für den Verkauf und da mach ich es immer so......

Knickt Mann die Socken in de Ferse, dann ist bei mir der Fuß und der Schafft gleich lang
Socken sind für mich ja bekanntlich Neuland, also was bedeutet das bitteschön :84: ?

Ich hab mir bei meinen Socken wegen der Schaftlänge keine großen Gedanken gemacht, und hab
meine so aus dem Bauch heraus gemacht. Würde den halt den Gegebenheiten anpassen, also
für den Winter langer Schaft, für den Sommer je nach Lust und Laune. Oder wie es mich halt
freut :-39: .

Liebe Grüße
kex :-11:
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
kex schrieb:
karin schrieb:
Es kommt ganz auf die Größe an..... ich stricke ja auch Socken für den Verkauf und da mach ich es immer so......

Knickt Mann die Socken in de Ferse, dann ist bei mir der Fuß und der Schafft gleich lang
Socken sind für mich ja bekanntlich Neuland, also was bedeutet das bitteschön :84: ?
Ich hab mir bei meinen Socken wegen der Schaftlänge keine großen Gedanken gemacht, und hab
meine so aus dem Bauch heraus gemacht. Würde den halt den Gegebenheiten anpassen, also
für den Winter langer Schaft, für den Sommer je nach Lust und Laune. Oder wie es mich halt
freut :-39: .

Liebe Grüße
kex :-11:
Ich mach da mal ein Bild von.
 
eveline56

eveline56

Profi
Mitglied seit
15.10.2012
Beiträge
644
kex schrieb:
Ich hab mir bei meinen Socken wegen der Schaftlänge keine großen Gedanken gemacht, und hab
meine so aus dem Bauch heraus gemacht. Würde den halt den Gegebenheiten anpassen, also
für den Winter langer Schaft, für den Sommer je nach Lust und Laune. Oder wie es mich halt
freut .
ich mache den Schaft für Männer 16 -20cm je nach wunsch
für Damen meistens 14 - 15cm
ist ausreichend
bei kindern nehme ich die z.,B 10cm bei 11M auf der Nadel , immer einen cm kürzer als ich Maschen auf einer Nadel habe

also Schaft ist immer nach eigenen Ermessen und Liebe und Laune :wink1: :wink1: :strick: :strick:
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
4.993
Standort
Wien
Für mich pers. will ich nur 10cm oder 20cm bei Umschlagbündchen, für alle anderen ganz nach Wunsch. Und da sind die Wünsche sehr verschieden hab ich die Erfahrung gemacht.
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
hier nun die versprochenen Foto´s

DSCN3175.JPGDSCN3176.JPG

Ich hoffe, ihr seht, wie ich es meine.
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.747
Standort
karin schrieb:
hier nun die versprochenen Foto´s



Ich hoffe, ihr seht, wie ich es meine.
Du meine Güte!!! Tja. Damit wäre mein viel zu kompliziertes Denken wieder mal
eindeutig bewiesen :quer: :quer: :quer: .
Danke Karin, jetzt weiß ich Bescheid :-39: .

Liebe Grüße
kex :-11: , die zu oft um viel zu viele Ecken denkt ^^
 
itsi

itsi

Karin
Mitglied seit
22.12.2013
Beiträge
1.181
Standort
Nähe Velden
Hi, ich mache es auch wie Karin, bei uns mögen alle eher einen längeren Schaft, sogar die Kinder wenn sie es sich aussuchen können. Ich mag auch bei Sommersocken keine Sneaker auch da ist der Schaft bei mir mindestens 5 cm lang. So rutschen die Socken viel weniger. Ist aber sicher auch Geschmacksache.
 
M

Monimaus62

Anfänger
Mitglied seit
17.02.2016
Beiträge
57
Hallo, also ich stricke immer fast genauso viele Reihen wie ich Maschen anschlage. Z.B. bei 48 Maschen 50 Reihen.

Liebe Grüße Monika
 
Thema:

Schaftlänge bei Stricksocken

Oben