Schäfchen Silvias Tagebuch

Diskutiere Schäfchen Silvias Tagebuch im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein;
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954

in Grösse XS gestrickt. Beide zusammen wiegen nur 46 Gramm. Fusslänge ca. 12 cm, entspricht etwa Grösse 19/20

der Pullover muss noch ins Entspannungsbad...

Ich hab den Pullover mit Nadel 8 für Grösse 3/4 Jahre gestrickt. Das geht so schnell. Der Pullover ist für Melia, sie ist ein ganz zartes Kind, deshalb hab ich den Pullover nicht so breit gestrickt. Im Übrigen lässt sich der Kinderpullover sehr gut dehnen.

Meine Enkelin kann den Pullover sicher gut gebrauchen, denn sie geht 1 Mal pro Woche in eine Waldspielgruppe.
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954
so hier ist das Foto von meinem 1. Schlappen
Grösse L gewählt.
Maschenanschlag 44 M mit Nadel 4, für das Rohr hab ich nur 40 Runden gestrickt, da ich lieber kurze Socken trage. Ich habe 100 g 4-fädige Sockenwolle, deshalb hab ich die Sohle mit einer anderen Farbe doppelt gestrickt. Von der melierten Wolle sind 37 Gramm pro Knäuel übrig geblieben, das heisst es sollte super für einen 2. Schlappen reichen. Er passt super am Fuss.

 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954
Ich habe 2 x 50 g melierte Sockenwolle genommen und für die Sohle 1 x 50 g uni hellbraun (auch doppelt verstrickt). Für Schuhgrösse 37 hab ich Grösse L von der Strickanleitung gewählt und mit Nadelstärke 4 doppelte Sockenwolle verstrickt. Für das Rohr hab ich aber nur 40 Runden gestrickt, denn ich mag lieber kurze Socken. Die Schlappen sitzen perfekt an meinen Füssen.
Die beiden Schlappen (Puschen resp. Finken wie wir Schweizer sagen) wiegen total 89 Gramm. Ich hab von allen drei Knäueln noch Wolle vor.
Das Stricken hat mir sehr viel Spass gemacht, das werden nicht die letzten Schlubber Schlappen gewesen sein.

 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954

Das Sockenmuster handelt ja von Wanderungen und Wasserfällen. Ich finde die Sockenwolle mit braun und blau passt perfekt zum Thema. Leider hat sich die Wolle beim Maschenüberkreuzen oft geteilt, das war ein wenig knifflig.
Ich habe die Socken in Grösse 42 gestrickt. Kaum waren sie fertig, hat sie mein Mann anprobiert und für passend befunden. Er fragte mich, ob er sie grad anbehalten kann. Nein!! Ich muss die Socken ja noch fotografieren. So jetzt darf er sie anziehen!
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954

Also zuerst einmal, die Farben stimmen auf dem Foto nicht, das violette Stirnband ist in echt Beerenrot!

Ich hab mir aus einem "alten", nie getragenen Jupe einen Rucksack/Beutel genäht. Für die Bändel nehme ich Schnur und häkle mir zwei Kordeln.

Und dann hab ich für mich nach eigener Idee einen Hüftschmeichler genäht, damit ich im Winter nicht friere. Den zieh ich dann über meine Jeans an

und strick ich zwischendurhc noch Frühchenmützchen für meine Charitybox

 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954
Der Opi bekommt die gleichen Schlubber Schlappen wie der Enkel.
Ich hab ja zuerst die Schlubber Schlappen (Puschen) in Grösse 42 für meinen Mann angefangen, hab dann aber zuerst die Finken für den Enkel fertig gestrickt, weil ich dachte, er kommt letzte Woche bei uns vorbei... Das ist aber nicht weiter schlimm.
Ich habe total 130 Gramm Wolle verbraucht (doppelt verstrickte 4-fach Sockenwolle mit Nadelstärke 4).

 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954

Eigentlich wären diese Babyfinkli eine tolle Sockenwollreste Verwertung, aber ich hab einen Knäuel Baby smile von Schachenmayr gekauft, weil mir die Farben so gut gefallen haben. Da die Wolle etwas dicker als 4fädig ist, sind die Finkli etwas grösser ausgefallen. Ich habe einmal 30 und einmal 36 Maschen angeschlagen.

für die Aktionen hier im Forum
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.954
Die Bündchen hab ich mit einem Rest in passender Kontrastfarbe gestrickt. 2 Mal hab ich 68 Maschen angeschlagen und 2 Mal 72 Maschen. Bei allen Frühchenmützchen hab ich ein mein neues Strickmuster gestrickt.

Bündchen: jeweils 1 rechts 1 links
1 Runde rechts
Strickmuster:
5 Runden 2 rechts, 2 links
1 Runde rechts
5 Runden: 1 rechts, 1 links
1 Runde rechts usw.
Das hab ich 36 Runden gestrickt und dann mit den 6er Abnahmen usw., 1 Runde rechts drüber begonnen.
 
Thema:

Schäfchen Silvias Tagebuch

Oben