Schäfchen Silvias Tagebuch

Diskutiere Schäfchen Silvias Tagebuch im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; Mein Mann musste als Model herhalten Gestern wurde ich mit dem DaPunzel Tuch fertig und heute hab ich den Knopf angenäht. Im Internet hab ich...
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823
Mein Mann musste als Model herhalten
Gestern wurde ich mit dem DaPunzel Tuch fertig und heute hab ich den Knopf angenäht. Im Internet hab ich verschiedene Bilder gefunden, wie das DaPunzel Tuch angezogen wird, die Knöpfe angenäht werden resp. wie man den Zopf flechtet.

Ich hab mich entschieden, den Zopf von oben (vom Strickstück her gesehen) nach unten zu flechten. Somit musste ich nur einen Knopf annähen (der Knopf sitzt nun am Anfang des Strickstücks). Die Seite mit den Aufnahmen wird dann am Ende das Teil, welches um den Hals liegt. Detailfotos auf meinem Blog

meine Tochter hat sich für ihre Kinder "Doppelmützen" gewünscht. Gestern hab ich diese genäht. 50 cm und 52 cm zirka
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823

Da ich ja auch zu den "Mitwissern" gehöre, habe ich bereits Anfang Woche mit der ersten Sommer Socke angefangen. Anne hat sich ein tolles Muster ausgedacht.

Ich habe nur einen Knäuel 50 g LANA GROSSA Meilenweit special ultimo, deshalb habe ich das Bündchen, die Ferse und die Spitze schwarz gestrickt. So sollte ein Knäuel für Grösse 37 reichen.
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823

Die Mama meiner Freundin hat einen Schlaganfall bekommen und ist dement. Aus diesem traurigen Anlass durfte ich wieder einmal eine Nesteldecke nähen. Ich liebe dieses kreative Nähen, da kann ich mich so richtig austoben, die Ideen gehen mir nicht aus.
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823

Ich habe dafür einen farbigen Knäuel Sockenwolle und meinen mit Säurefarben gefärbten Knäuel genommen. Ich stricke nun abwechselnd eine Rippe uni und eine farbig. Bald wird der Farbverlauf dunkler und man sieht den Unterschied besser.

Und dann gibt es im gleichen Heft super schöne Fäustlinge. Ich habe dafür Wolle in anderen Farben gekauft. Anstatt alles in Brauntönen werde ich noch ein Rotverlaufknäuel mitstricken

Wole für Handschuhe.JPG
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823

Es wird langsam Herbst die Blätter fallen... Die gelb/orange Ferse und Spitze stellen bei mir einen Laubhaufen dar und so reicht bei mir ein 50 g Knäuel für ein Paar Socken bis Grösse 42 und meine Sockenwollreste werden etwas kleiner.

Ich hab die Socken in Grösse 37/38 gestrickt und sie kommen wieder in meine Charitybox für die Aktionen hier. Leider muss ich auch gestehen, dass ich die Noppen einfach nicht so schön hinbekomme, ich hab immer Löcher rechts oder links davon. Da muss ich noch ein wenig üben.
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823

Die Strickanleitung vom Tuch Feldmark hab ich nun endlich verstanden. Ich musste ja einen kleinen Teil vom 3. Teil und das ganze 2. Teil aufmachen, da ich total falsch gestrickt habe. Nun bin ich auf dem richtigen Weg und werde wohl in den nächsten Tagen damit fertig.Beim ersten Teil hab ich bis auf 80 Maschen aufgenommen, damit das Tuch ein wenig höher wird.


Der erste Fäustling ist fertig und am 2. bin ich dran. An der Spitze hab ich das Einstrickmuster nicht mehr fortgesetzt, da mir das mit den Abnahmen zu kompiziert war.
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823

Wie Ihr vielleicht gemerkt habt, musste ich die Spitze vom ersten Fäustling nochmals aufmachen. Er war mir etwas zu kurz und die Abschlussrunde hat nicht gepasst. Die Fausthandschuhe sind in der Höhe kürzer als in der Anleitung, da ich kleine Hände habe. Ich hab deshalb die Spitze uni gestrickt, da mir das Einstrickmuster während den Abnahmen zu kompliziert war. Auch die Farben hab ich abgeändert, da meine Kleidung eher in Richtung pink geht.
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.823

Das Tuch ist nun in der Höhe zirka 33 cm und die Länge beträgt ungespannt 190 cm. Ich hab je 100 g Wolle pink selbstgefärbt und Multicolor genommen. Am Schluss hab ich nun einmal 41 g und einmal 35 g Wolle vor. Das Tuch wiegt 117 g
 
Thema:

Schäfchen Silvias Tagebuch

Oben