Rüschengarn

Diskutiere Rüschengarn im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Hallo! Ich habe schon wieder eine Frage an euch. Kann man Rüschenwolle verstricken für Mützen? Ich habe schon eine Mütze gemacht und die Wolle...
H

Hedimaus

Hedi
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
114
Standort
Gnadenwald
Hallo!
Ich habe schon wieder eine Frage an euch.

Kann man Rüschenwolle verstricken für Mützen?
Ich habe schon eine Mütze gemacht und die Wolle einfach mit einer dicken Nadel verstrickt.
Nun habe ich aber eine so dicke, die auch mit der 15 er Nadel nicht weich genug wird und wollte euch fragen, ob ich als Rüschenmütze verstricken könnte?
Danke schön mal, LG Hedi
 
#
Schau mal hier: Rüschengarn. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
1.002
Also ich weiß nicht... Rüschenmütze... das kommt mir dann so vor wie die blumigen, "gerüschten" Badehauben, die man im Hallenbad tragen musste, als ich Kind war :quer:.
Ich habe solche Rüschenschals früher mal gestrickt. Ist nicht so toll zu verarbeiten, weil man das Netz immer auseinander ziehen muss, die Schals sahen schön aus, waren aber schwer. Dann hatte ich versucht, sie zu verhäkeln. Da reicht 1 Knäuel aus und die Schals werden viel luftiger. Ich kann mir vorstellen, daß man die Rüsche als Verzierung bei einem anderen Stück anbringt, z. B. bei einer Tasche, einem Pulli, einem Schal, als Blende an einer Jacke... ev. auch bei einer Mütze - nur im oberen Teil als eine Art Bommelersatz... als Rüschenrand bei dicken Hausschuhen oder Stulpen...
Die Wolle als ganzes zu stricken/häkeln habe ich noch nie gemacht, obwohl das sicher genau so gut geht, ich wollte sie da nicht irgendwie "zweckentfremden", da lass ich sie lieber liegen, bis ihre Zeit gekommen ist. Wenn sie zu steif wird mit Deiner Nadelstärke, vielleicht kannst Du da einen Gebrauchsgegenstand draus machen: gehäkelter Korb, Untensilo, Wandbehang, kleinen Teppich etc.
 
H

Hedimaus

Hedi
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
114
Standort
Gnadenwald
Danke für deine ausführliche Antwort. Ich habe heute aus einem anderen Knäuel wieder eine Mütze gemacht mit 12 er Nadel, die ist super und die dickere hat heute meine Schwägerin mitgenommen, sie will einen gehäkelten Korb - lustig, das hattest du auch vorgeschlagen. LG hedi
 
Thema:

Rüschengarn

Oben