Ringe gegengleich arbeiten

Diskutiere Ringe gegengleich arbeiten im Occhi Hilfe/Anfängerfragen Forum im Bereich Occhiforum; Ich bin nicht sicher, ob es schon an anderer Stelle beantwortet ist, aber hier die Frage: Ich mache eine Decke bei der ich einen Ring und gleich...
Lydia Sachse

Lydia Sachse

Erleuchteter
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.180
Unbenannt-1.jpgIch bin nicht sicher, ob es schon an anderer Stelle beantwortet ist, aber hier die Frage: Ich mache eine Decke bei der ich einen Ring und gleich nocheinen darüber machen soll. Danach einen Bogen und dann wieder die beiden Ringe. Ich habe es probiert, aber es sieht total unproffessieonell aus. Ein Faden ist immer auf der falschen Seite X( .und dann verdreht es. Kann mir nicht mal jemand so ein paar Sätze einer kleinen Anleitung schreiben ca. so : Ring, wenden, Ring, wenden und so weiter. ich bin nicht sicher, wo ich da wenden muss und wo nicht. Ich hänge ein Bild an. Darauf habe ich gezeichnet, wie es werden soll. Vermutlich gar kein grosses Problem. Für mich schon. Lydia
 
Eddica

Eddica

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge
4.376
Standort
Wien
Hallo, Lydia!

Also, schön werden 2 Ringe, die einander gegenüber stehen, nur - wenn du mit 2 Schiffchen arbeitest.

Also: 1. Ring mit Schiffchen 1 - wenden - mit Schiffchen 2 den 2. Ring - nicht wenden!!! - nun den Bogen mit Schiffchen 1 (von Schiffchen 2 kommt das Garn, das sonst vom Knaul kommt) - wenden und wieder mit Schiffchen 1 den Ring arbeiten, der wie der 1. Ring gearbeitet werden soll - und so weiter, und so fort...

Hab ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt??? Wenn nicht, dann bitte laut rufen! Denn da der Bogen auf der Zeichnung einfach eine gerade Linie ist, weiß ich natürlich nicht, in welche Richtung er sich wölben soll.

Alles Liebe - Eddica :hello:
 
Lydia Sachse

Lydia Sachse

Erleuchteter
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.180
Hallo Eddica!
Erst mal herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Das drucke ich mir gleich aus. Mit 2 Schiffchen zu arbeiten leuchtet mir total ein.Die Bögen sollen sich nach oben wölben. Ob nach oben oder nach unten ist ja eigentlich egal, hauptsache gleichmässig. Ich möchte da mal was probieren und werde euch das Ergebnis natürlich vorstellen. Dauert aber. Jetzt mache ich erst mal was für den Blumen-Wettbewerb. Lydia
 
Thema:

Ringe gegengleich arbeiten

Oben