Revontuli-Schal /Anleitung

Diskutiere Revontuli-Schal /Anleitung im Lace & Co Tüchern/Accessoires Forum im Bereich Stricken; im Häkelclub wurde diese Seite gefunden... http://www.muro.vuodatus.net/blog/881297#commentform jetzt ist das Tuchfieber ausgebrochen... wir...
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
im Häkelclub wurde diese Seite gefunden... http://www.muro.vuodatus.net/blog/881297#commentform

jetzt ist das Tuchfieber ausgebrochen... wir wollen es stricken und auch häkeln

Fürs stricken hat sich unsere Dorothea um die Übersetzung und die Genehmigung zu Veröffentlichung der Anleitung und der Bilder bemüht !

Revontuli-Schal

Tuch.jpg

Übersetzt von Carola Walther mit freundlicher Genehmigung von Anne. muro73@gmail.com

Falls du das Tuch nachstrickst, sende Anne bitte ein Foto – Danke

Garn: Kauni

Nadelstärke: 5

In der Strickschrift werden die Hinreihen gezeigt, die Maschen der Rückreihe strickt man, wie sie erscheinen.

Hinweis: Stricke die Rückreihe 137,139 und 141. Sie sind in Teil 3 mit schwarzen Linien markiert.

Strickschrift Teil 1: es wird die Hälfte des Mustersatzes gezeigt, das graue Kästchen ist die Mittelmasche und wird links gestrickt

Strickschrift 2 und 3 wird 8mal wiederholt – Zwischenmasche immer links stricken.


Zeichenerklärung

X – rechte Masche
Graues Kästchen: Trennungsmasche/Mittelmaschen links stricken
- - linke Masche

Y – M1 (rechts zunehmen – eine Masche aus dem Querfaden zwischen den Maschen herausstricken

V – M1 (links zunehmen – eine Masche aus dem Querfaden zwischen den Maschen herausstricken.

^ - eine Masche wie zum Stricken abheben, zwei Maschen rechts zusammenstricken und die abgehobene Masche überziehen

o – Umschlag

` - 2 Maschen wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts stricken ,dann die abgehobenen Maschen überziehen

/ - 2 Maschen rechts zusammen stricken


Schal:

Nehme 5 Maschen auf und beginne mit der ersten Rückreihe.


Arbeite Reihe 2 – 25 von Strickschrift. Es wird nur die Hälfte des Mustersatzes gezeigt, stricke bis zum grau markierten Kästchen – dieses ist die Mittelmasche und wird links gestrickt, dann stricke noch einmal das Muster und zum Schluss zwei rechte Randmaschen. Insgesamt 51 Maschen.

Tuch2.jpg



Arbeite Reihe 26 – 103 von Strickschrift 2. Es ist nur ein Teil des Musters gezeigt,
Stricke zwei rechte Randmaschen und dann bis zum grau markierten Kästchen – dies ist die Trennungsmasche und wird links gestrickt – das Muster wird insgesamt 8 mal wiederholt und zum Schluss werden wieder zwei rechte Randmaschen gestrickt

Tuch3.jpg

Arbeite Reihe 104 – 143 von der Strickschrift 3. Analog Strickschrift 2 – Mittelmaschen/Trennungsmaschen Links und alles 8 mal wiederholen.

Tuch4.jpg

Arbeit beenden .
 
C

CarolaDorothea

Anfänger
Mitglied seit
16.04.2005
Beiträge
11
Hallo

ja Anne ist die Designerin

" yes, I have designed this shawl myself, the original finnish pattern is in Ulla-magazine.


Of course you can use the photos. Can I make it to pdf format and add to
same place where english version is?

Anne"

hier ihre Antwort

Gruß
Carola
 
moni

moni

Meister
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
1.321
Hi Steffi,

der seiht toll aus. Könnte ich mir auch gut aus Sockenwolle vorstellen,
z.B. mit Seide oder aus Hundertwasser, Regenwald oder bald auch aus Harry Potter. ;-)

Liebe Grüße
Moni
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
ja sicher ne feine sache... mit der Hundertwasser bestimmt superstark!!!
ich bin gerade am häkeln...wird auch super!
 
D

debby

Anfänger
Mitglied seit
28.01.2006
Beiträge
69
Hallo!

Gefällt mir sehr sehr gut - nur: Wieviel Garn benötigt man? Hat jemand 'ne Ahnung? In der O-Anleitung spricht man von 180 g Aade Long - 100 g = 400 lfm entspr. 180 g = 720 lfm - welche Lauflängen haben Kauni-Garne und wo kann man sie beziehen?

Danke für eure Tipps!
 
moni

moni

Meister
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
1.321
Ich habe auch Farbmuster von Kaunigarnen hier, aber ehrlich gesagt sind die mir viel zu kratzig.
Sehen zwar vom Farbverlauf toll aus, aber reinkuscheln könnte ich mich da nicht.

Liebe Grüße
Moni
 
N

Nadja

Erleuchteter
Mitglied seit
16.03.2006
Beiträge
1.741
Hallo zusammen,

eine schöne Anleitung! Ich für meinen Teil bin momentan zu sehr mit "unserer" KAL-Stola beschäftigt, nehme es aber als Idee für den Winter mit...

Zu KAUNI-Garn: Ja, es ist ziemlich kratzig beim Stricken. ABER: Nach 1 - 2 Wäschen wird es schön weich und bzgl. des Farbverlaufs sind die Kauni-Garne (ebenso wie Evilla und Karen Noe) traumhaft. Manche Kauni-Strickerinnen waschen die Stränge auch vor dem Stricken zum 1. Mal. Aber dann bitte aufpassen, dass das Wasser nicht zu warm wird - Kauni filzt wie bolle. Die Woll-Dealerin meines Vertrauens für Kauni ist Uta - Wollsucht.

Liebe Grüße
Nadja
 
C

Chingwa2003

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2010
Beiträge
2
Ihr solltest Kauni auch ausprobieren. Ich hab mit Aade Long angesehen und die Farbverläufe sind genau identisch zu den Kauni Garnen. Hab Aadelong und Kauni verglichen - sind beide kratzig - jedoch werden beide nach mehrmaligem waschen immer weicher.
LG Nora
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
27.068
HILFE ..... ich scheitere an Reihe 32 in Strickschrift 2, eigentlich an der nächsten Reihe. Das geht bei mir irgendwie nicht auf das Muster. Kann mir mal jemand helfen? Ich habe die Reihe 32 gestrickt ..... dann die Rückreihe und dann habe ich in der nächsten Reihe zwischen diesen linken Zwischenmaschen zu wenig Maschen .....
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
27.068
Hat sich erledigt, wer zählen (und genau gucken kann) ist klar im Vorteil ..... war nur ein Zählfehler ....
 
A

abgemeldet

Guest
Hallo, ich hab bislang noch sehr wenig nach anleitung gearbeitet und scheitere gerade wirklich schon am Anfang (etwas peinlich aber ist so): Das mit den 5 Anfangsmaschen haut nach meinem verständnis nicht hin.
Ich verstehe reihe 2 in komplett so:
2 rechte randmaschen
1 verdoppelt
1 mittelmasche
1 verdoppelt
2 rechte Randmaschen.

Da komm ich doch dann aber mit 5 anfansmaschen nicht hin oder? Ich vermute Ja ich habe einen echt blöden denkfehler, aber da ich ihn nicht selber finde brauch ich da wohl etwas Hilfe...danke im vorraus
- Jerasmina
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
6.530
jerasmina schrieb:
Ich verstehe reihe 2 in komplett so:
2 rechte randmaschen
1 verdoppelt
1 mittelmasche
1 verdoppelt
2 rechte Randmaschen.

Da komm ich doch dann aber mit 5 anfansmaschen nicht hin oder? Ich vermute Ja ich habe einen echt blöden denkfehler, aber da ich ihn nicht selber finde brauch ich da wohl etwas Hilfe...danke im vorraus
Hallo Jerasmina,
die 5 Maschen reichen aus.
Du strickst 2 Randmaschen, eine Zunahme, Mittelmasche, 1 Zunahme und 2 Randmaschen = 2 RM +MM+2 RM = 5 Maschen
Ich meine, die Zunahmen aus dem Querfaden gestrickt zu haben, es ist schon länger her, dass ich das Revontuli gestrickt habe.
 
A

abgemeldet

Guest
Achso die mittelmasche aus der Zuhnahme raus stricken oder wie? Dann funktioniert die zuhname wie ich sie kenne nicht aber da kann ich meine schlauen bücher für befragen. Danke für die superschnelle Antwort^^
- Jerasmina
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
6.530
jerasmina schrieb:
Achso die mittelmasche aus der Zuhnahme raus stricken oder wie?
Nein, du strickst die ersten beien Maschen als Randmaschen, dann die Zunahme aus dem Zwischenfaden, danach die Mittelmasche stricken (die 3. Masche deiner 5 Anfangsmaschen) dann noch eine Zunahme aus dem Zwischenfaden und danach noch einmal 2 Randmaschen. Die Zunahmen werden nicht aus den vorhandenen Maschen gestrickt und es werden auch keine Maschen verdoppelt.
Hier ist ein Beispiel dafür.
 
A

abgemeldet

Guest
Danke, ich kannte nur eine andere Möglichkeit, maschen zu verdoppeln, als die die ich hier brauche. Das problem Hat sich also gelöst :) danke für die Hilfe
 
Thema:

Revontuli-Schal /Anleitung

Oben