Rettungsleine bzw. Lebenslinie in Strickstück einziehen

Diskutiere Rettungsleine bzw. Lebenslinie in Strickstück einziehen im Anfängerfragen, Hilfestellungen Forum im Bereich StrickForum; So, hier meine persönliche Anleitung zum Einziehen einer Rettungsleine in ein Strickstück. Das Ganze funktionier mit den KnitPro-Rundnadeln. Wer...
S

Sonja

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
7.175
So, hier meine persönliche Anleitung zum Einziehen einer Rettungsleine in ein Strickstück.

Das Ganze funktionier mit den KnitPro-Rundnadeln. Wer andere Nadeln hat, klebt den Rettungsfaden einfach mit Klebeband an der Nadel fest.

Hier sieht man das Loch im Metallteil der KnitPro-Nadeln. Das ist eigentlich dazu da, das Seil fest an die Nadelspitzen zu schrauben.

1.jpg

Da ziehen wir jetzt einen Faden durch. Ist eine ziemliche Pfriemelei, aber es geht. Am besten einen dünneren Faden nehmen.

2.jpg

Hier kann man sehen, dass man den Faden auf der rechten Nadel durchziehen muss (auf der keine Maschen sind)

3.jpg

Dann stricken wir die Maschen ganz normal ab

4.jpg 5.jpg

und schieben dann das Ganze auf's Seil

6.jpg

Jetzt noch eine Hälfte des Fadens rausziehen

7.jpg

und aus dem Loch ziehen - FERTIG

8.jpg
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rettungsleine bzw. Lebenslinie in Strickstück einziehen

Oben