Reliefstäbchen?????????HELP

Diskutiere Reliefstäbchen?????????HELP im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Hallo ihr, ne kurze Frage! Bei Stäbchen mit Reliefmuster muss ich ja von vorne bzw. hinten einstechen, also bei vorne von hinten rum und bei...
Nimmersatt

Nimmersatt

Profi
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
746
Hallo ihr,

ne kurze Frage! Bei Stäbchen mit Reliefmuster muss ich ja von vorne bzw. hinten einstechen, also bei vorne von hinten rum und bei hinten halt anders! Muss ich vorher irgendwo anders einstechen das erkenne ich nicht in der Häkelmustersammlung habe schlechte Augen!! Und wie gewohnt ne Schlinge! Kann mal jemand beschreibenn odern Link??

Danke im Vorraus
 
R

renabold

Anfänger
Mitglied seit
09.02.2006
Beiträge
4
Hmm, Du muß, wenn es "von vorne" heißt vor der Arbeit rechts einstechen, hinter der Masche der Vorreihe rum und links mit der Nadel wieder raus.

Wenn es "von hinten" heißt, dann logischerweise hinter der Häkelarbeit rechts von der Masche der Vorreihe einstechen, um die Masche rum (Du siehst dann die Nadel auf der Vorderseite der Arbeit) und links wieder raus.

Und das Stäbchen natürlich mit einem Umschlag (Schlinge) fertigen. Also: zuerste eine Schlinge, dann wie oben beschrieben ein- und ausstechen, dann Faden holen, dann nochmal Faden holen, durch zwei Schlingen, wieder Faden holen und durch die restlichen zwei Schlingen. Wie bei einem normalen Stäbchen.

Die Reihen der Reliefstäbchen sind übrigens nur halb so hoch, wie wenn Du "normale" Stäbchen arbeitest, da die Reliefstäbchen ja eine Etage tiefer eingestochen werden als normale Stäbchen.

Bis Du jetzt ordentlich verwirrt? Ich schon, nachdem ich meine eigene Antwort gelesen habe.

Gruß
Renate
 
Anna

Anna

- slàinte mhath -
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
1.773
Standort
Münster
hallo ilka,

also, bei reliefstäbchen ist eigentlich nur anders zu normalen stäbchen, dass du um die masche drumrumstichst und nicht in den kopf der masche wie gewohnt. das heisst du fängst an, machst eine reihe ganz normale stäbchen, die nächste reihe dann anfangen mit 2 luftmaschen fürs erste stäbchen (die reliefstäbchen sind kleiner als die normalen), von hinten um die masche stechen, faden holen und ganz normal abmaschen wie du es kennst. ob du von hinten oder von vorne einstichst, ist egal, kommt drauf an, was du für ein maschenbild haben möchtest. mit reliefstäbchen kann man schöne sachen zaubern, auch karos und so :-)

liebe grüsse und ich hoffe, ich konnte helfen
anna
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
die sind auch in der Grundmaschensammlung dabei... geh mal gucken...
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
wir haben dafür unsere Häkelstube
 
B

birdie

Schüler
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
112
Hallo,

da bin ich wohl in ein fettnäpfchen getreten - tut mir leid- werde mich zukünftig zurückhalten.

LG
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
?(
tztztz Birdie wer wird denn so empfindlich sein... nee nee das is ein allgemeiner hinweiss ... gewesen mehr net .... wenn mans in der Häkelstube so schlecht erkennt sollten die antworten die zum Häkeln beitragen .. also die besseren erklärungen evtl dort dazu gestellt werden oder jemand schreibt eine neue?
 
Nimmersatt

Nimmersatt

Profi
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
746
Tschuldigung tschuldigung. Ja habe das dann auch hinbekommen war nähmlich wegen Monis Ballonmütze der Bast. Habe die schon seit Tagen ferig ist richtig schön, aber hatte leider zu viel zu tun für die Schule als sie einzustellen. Nur mit dem Schirm bin ich noch nicht zufrieden!! Außerdem sieht sie bei mir ein bisschen mächtig aus weil mein *dickschädel* ja noch kleiner ist!

Danke an alle!
 
Thema:

Reliefstäbchen?????????HELP

Oben