Recycelte Baumwollstoffe/Garne aus Restbeständen/Farbrikabfälle (Recotton)

Diskutiere Recycelte Baumwollstoffe/Garne aus Restbeständen/Farbrikabfälle (Recotton) im Archiv Forum im Bereich Redaktion; Momentan ein großes Thema, das ReCotton Garn, Nadelstärken 10-15, okay nicht jedermanns/fraus Sache weil wirklich sehr dick und anstrengend zu...
Ursula~

Ursula~

Erleuchteter
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
3.016
Momentan ein großes Thema, das ReCotton Garn, Nadelstärken 10-15, okay nicht jedermanns/fraus Sache weil wirklich sehr dick und anstrengend zu verarbeiten.
Aber Ideal für Sitzkissen, Taschen, Tischsets, Körbchen oder Sommersandalen.
Das Garn wird von der Fa. NEXT geliefert und ist in vielen Handarbeitsläden und OnlineShops erhältlich. Dazu bekommt man auch einiges an Ideen/Vorlagen geliefert
Das Garn kann beliebig verarbeitet werden also gestrickt, gehäkelt oder zum weben

Man kann sich das Garn aus Tshirts, alten Spannbettüchern etc auch selber zuschneiden, dann kostet es gar nichts und ist ein gutes Recyclingobjekt.
Habe da auch schon Zehensandalen daraus gemacht. Wunderbar um Badematten zu arbeiten oder Badetaschen herzustellen

Diese auf dem Bild sind von Sabine 29 auf dem letzten Forumstreffen in Kassel ( jährlich 3 Tage Handarbeitsfrauentreffen)
Das sind gewebte Sandalen
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6413595113224100";
/* klöppeln */
google_ad_slot = "0393925247";
google_ad_width = 728;
google_ad_height = 90;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
 
Thema:

Recycelte Baumwollstoffe/Garne aus Restbeständen/Farbrikabfälle (Recotton)

Oben