Rahmen selber gestalten

Diskutiere Rahmen selber gestalten im Bastelanleitungen Forum im Bereich Sonstiges; Rahmen selber gestalten Außergewöhnliche Bilderrahmen zieren unsere Arbeiten. Ohne große Malkenntnisse können sie schnell erstellt werden. aus...
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.310
Rahmen selber gestalten

Außergewöhnliche Bilderrahmen zieren unsere Arbeiten. Ohne große Malkenntnisse können sie schnell erstellt werden.

aus dem Handarbeitsfrau.de Portal Basteln

eingestellt von Christa Sabelgunst am (kein Datum gespeichert)

Anhang anzeigen 22976

Die 3D Bilder wurden nachgearbeitet aus den 3D Vorlagen-Heften der Firma Rico-Design erhältlich in den Bastelfachgeschäften!

Sicherlich ist es viel einfacher, in eine Bilderrahmen Abteilung oder ein Fachgeschäft zu gehen und den passenden Rahmen für unser Bild einzukaufen. Aber ist es nicht viel schöner, wenn auch der Rahmen schon ein Unikat ist – angepasst an unseren eigenen Wohnstil?

Sicherlich, ich meine jetzt nicht unbedingt die echten großen Künstlerrahmen mit Echtgoldverzierungen. Aber einfache Holzrahmen und die Vielzahl der heutigen Pappmaché-Rahmen lassen sich mit unterschiedlichen Techniken super verzieren.

Zuerst besorgen wir uns den Rahmen passend zur erforderlichen Bildgröße. Eventuell auch im Baumarkt zuschneiden lassen. Pappmaché und Wood Art-Rahmen, aber auch die von mir verwendeten 3D Bilderrahmen (von Rico) gibt es in den Bastelfachgeschäften oder den Versand-Shops in sehr großer Auswahl.

Zuerst die Rahmen auf Unebenheiten untersuchen und gegebenenfalls etwas nachbearbeiten. Wir kaufen für unser Vorhaben Farben und Pinsel ein. Dann dazu Strukturpaste von der Firma Rico-Design. 3D Bilderahmen nach außen abfallend und nach innen abfallend, gibt es ebenso von dieser Firma in Holz, in jedem Bastelgeschäft.

Die Rahmen werden zuerst in einem Naturton vorgestrichen. Jetzt müsst ihr euch genau überlegen wie ihr den fertigen Rahmen haben wollt. Also noch eine weitere Farbe auftragen oder in Verbindung mit anderen Techniken weiterarbeiten.

Anhang anzeigen 22977 Strukturpaste

Soll Strukturpaste genutzt werden kommt diese jetzt nach Vorschrift und Gebrauchsanweisung auf den Rahmen, entweder nur Teilstücke oder um den ganzen Rahmen herum. Nach dem Auftragen könnt ihr unterschiedliche Maserungen einarbeiten. Den Pinsel immer auf der Stelle drehen, Streifen einarbeiten oder mit einem Kamm durch die Paste streichen. Wenn ihr keine Vorstellung habt, wie ihr das machen könnt, schaut euch von Rico die Hefte zum Thema 3D an. Dort könnt ihr die unterschiedlichen Arten der Verarbeitung der Strukturpaste bei Rahmenverzierungen anschauen.Anhang anzeigen 22978]
Anhang anzeigen 22979Spritztechnik:
Ihr streicht den Rahmen fertig in der Grundfarbe, wie ihr ihn haben wollt. Trocknen lassen! Eine weitere Farbe gebt ihr auf einen kleinen Teller oder Malpalette. Einen borstigen Pinsel eintauchen und über den Rahmen mit den Fingern über die Pinselfasern streichen, so dass die Farbe auf den Rahmen spritzt. Etwas Abstand, damit die Farbkleckse nicht zu dick werden. Den Arbeitsplatz vorher abdecken. Trocknen lassen.

Zweifarbige oder mehrfarbige Rahmen: Artikelfoto
Den Rahmen in der Grundfarbe vorstreichen, trocknen lassen. Mit einem Bleistift und einem Lineal am Rahmenrand Muster, Konturen, Felderflächen etc. einzeichnen, diese nun in einer Kontrastfarbe ausmalen.

Kreative Rahmen von Rico-Design.
Dieses Heft beschäftigt sich mit 38 Ideen zu unterschiedlichen Rahmen alle Schritt für Schritt. Hier werden Hilfsmittel (fertige Ornamente) eingearbeitet. Patiniert, Tupfeffekte oder Metallprägung eingesetzt. Ihr stellt leicht goldene nostalgische Barockengel her. Romantische Bilderrahmen wie früher, aber auch hochmoderne Techniken werden gezeigt. Die Hefte sind im Bastelfachhandel erhältlich.


Rico-Design:Hersteller
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
T

Tinchen35

Anfänger
Mitglied seit
21.10.2011
Beiträge
1
Ja Rahmen gestalten macht sehr viel Spaß, hier ist eine riesige Sammlung von Gestaltungsbeispielen, wie Rahmen gestaltet werden können:
http://www.hobbyprodukte.de/galeri.php
-rechts unten, auf Serviettentechnik klicken, dann kommen die Bilder-
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
ja da geb ich dir recht das sind wunderschöne arbeiten
 
F

FrankMojo

Anfänger
Mitglied seit
17.11.2011
Beiträge
4
Also mir nacht das auch immer sehr viel Spaß. So ein traditioneller Bilderrahmen ist auch irgenwie ein wenig langweilig.
Wenn ich ein lebendiges Bild habe, dann kaufe ich mir einen Rahmen oder fertige ihn sogar selbst an um ihn dann zu verzieren, damit auch der Rahmen lebendig wirkt.
 
T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
@ frankmojo
link entfernt. diese art von stumpfe werbung mögen wir hier garnicht.
die schlichte bezeichnunbg rahmen reicht völlig
 
Thema:

Rahmen selber gestalten

Oben