Raglanhilfe bei großen Größen?!

Diskutiere Raglanhilfe bei großen Größen?! im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Hallo allerseits :) BIsher habe ich fleißig mitgelesen und todesmutig an einem Pulli gestrickt um jetzt festzustellen: Das Ding passt hinten und...
T

Theia

Anfänger
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
6
Hallo allerseits :) BIsher habe ich fleißig mitgelesen und todesmutig an einem Pulli gestrickt um jetzt festzustellen: Das Ding passt hinten und vorne nicht. Also: Ab zurück zum Anfang, alles aufriebeln und dann neu anfangen. Jetzt habe ich den Raglanberechner im link oben hier im Forum gesehen und da ich persönlich Raglan sehr hübsch finde dachte ich, ich versuche es mal damit. Jetzt ist aber die Frage: Wie ändere ich den Vorschlag des Raglanrechners so ab, dass auch meine "zarten" Pfunde zum Schluss da reinpassen. Hätte jemand (bitte bitte) einen Tip für mich?


Liebe Grüße von einer "Neustrickerin" :)

Theia :)
 
Lydia Sachse

Lydia Sachse

Erleuchteter
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.180
Hallo Theja!
Ich bin auch "etwas" breiter als die Norm und mache das so: Unter dem Arm nehme ich noch 10 Maschen dazu. Es entsteht dadurch unter dem Arm eine kleine Naht, aber das sieht man ja nicht. So passt es einfach besser. Wenn du nicht weisst, wie ich es meine, musst du mir nochmal schreiben.
 
T

Theia

Anfänger
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
6
Danke für den Vorschlag :D Ich werde mich jetzt mal daran versuchen und hoffe, dass ich verstanden habe was Du meinst ;) Wenn nicht dauert es nicht lange bis ich zur Knackstelle komme *g* und dann melde (öhm, oder schreie *lach*) ich mich nochmal (auch im Erfolgsfall natürlich :) )

Liebe Grüße und vielen Dank an Dich :)

Theia :)
 
Thema:

Raglanhilfe bei großen Größen?!

Oben