Quassel-Thread - KLOENSTUBE

Diskutiere Quassel-Thread - KLOENSTUBE im Fruehchen / Neugeborene / Engelchen Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Oh ja, eine Bekannte ihr Frühchen war auch so leicht.......Ich stell mir das dann immer in Butter oder Mehl vor :horror: aber inzwischen ist der...
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
15.260
Standort
Bockenem
mamje schrieb:
dort lag gerade ein 500gr schweres oder besser gesagt leichtes frühchen.
ohjeh.........
ihr habt gar keine vorstellung wie winzig winzig sein kann.
das kleine war so ungefähr 25cm lang.
das war schon ein erschütternder anblick.


Oh ja, eine Bekannte ihr Frühchen war auch so leicht.......Ich stell mir das dann immer in Butter oder Mehl vor :horror:
aber inzwischen ist der kleine schon schön gewachsen und hat richtige Pausbäckchen
 
spiralia

spiralia

Meister
Mitglied seit
31.10.2012
Beiträge
1.194
...deine antwort freut mich grad sehr karin, dass so ein kleines wesen auch eine chance bekommt und sich weiter gut entwickelt. "in butter und mehl..." *lach* gibt es nicht auch für frühchen ein bestimmtes entlassungsgewicht, was erreicht werden muss?
 
U

UlliK

Profi
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
979
früher mußten sie ein Entlassungsgewicht von mind. 2500g haben, sonst durften die Kleinen nicht mit nach Hause
wie es jetzt ist, weiß ich nicht, aber da wird sich bestimmt nicht viel geändert haben
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
297
Unsere Tochter ist in der 37. SSW tot zur Welt gekommen... mit gerade mal 460 Gramm....
 
spiralia

spiralia

Meister
Mitglied seit
31.10.2012
Beiträge
1.194
...das ist traurig laurin, ein schmetterlingskindchen, ach...
 
PetraW

PetraW

Erleuchteter
Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
2.488
Laurin, lass dich mal drücken! :tagebuch4:
 
L

Lucylinchen

Schüler
Mitglied seit
06.04.2012
Beiträge
209
Ach wie schrecklich, Laurin! :tagebuch4:
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
297
Danke, ganz lieben Dank Euch allen!

Und das gemeinste daran war, daß unsere kleine Sophie in der Klinik nur ein "Abfall" war... keine 500 Gramm, auch wenn sie 37 Wochen in meinem Bauch war... Das zählt nicht als Baby.

Wir hätten sie nicht einmal beerdigen dürfen, wenn sie der Bestatter nicht einfach "geklaut" hätte....
 
mamje

mamje

...
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.691
tut mir echt leid für euch laurin.

ein sehr emotionales thema.
darüber wollte ich auch mal mit euch sprechen.
aber heute nicht.
da muss ich mir noch überlegen, wie wir das am besten angehen.
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.527
Standort
frankenland
Laurin sei mal ganz fest :tagebuch4:
das ist wirklich trauig....
 
A

Ann2707

Fortgeschrittener
Mitglied seit
22.11.2010
Beiträge
301
Hallo Laurin,

von mir auch eine ganz liebe Umarmung :smilie_girl_046_1:


Liebe grüße

Ann
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.274
Standort
NRW
Oh Laurin das tut mir sehr leid :tagebuch4: ich drücke Dich aus der Ferne
 
Angela

Angela

Erleuchteter
Mitglied seit
06.01.2010
Beiträge
5.351
Sehr traurig und tragisch...Ich drück Dich mal...
Mehr vermag ich derzeit nicht zu sagen,so in der Öffentlichkeit...
 
spiralia

spiralia

Meister
Mitglied seit
31.10.2012
Beiträge
1.194
... als ich vor einiger zeit im internet von der aktion für die schmetterlingskinder las, wie den angehörigen und dem nicht lebenden kind so ein würdiges abschiednehmen bereitet wird, war ich recht froh so etwas zu lesen. es ist für mich eine gute herzenshaltung zu dem thema. - ach laurin, wie gut, dass ihr für euch einen guten weg gefunden hattet... :tagebuch4:
 
W

wuppi

Profi
Mitglied seit
28.12.2008
Beiträge
746
Oh Laurin, das tut mir so leid........ :tagebuch4:

Ich habe im September Söckchen und Mützchen für Frühchen in einer Wuppertaler Klinik abgegeben. Dort werden die Sachen den Babys und Eltern bei der Entlassung als Erinnerung mitgegeben. Bei meinem Besuch durfte ich auch ein "großes" Frühchen sehen, welches kurz vor der Entlassung stand - immer noch winzig, meine waren alle zwischen 50 und 54 cm.


Liebe Grüße Christa
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
297
Danke, das ist so lieb von Euch... ich drück Euch mal alle der Reihe nach... oder auch gleichzeitig....

Ja, es ist unendlich schlimm, sein Baby zu verlieren- aber das mit dem "Abfall"- das zieht einem den Boden unter den Füßen weg. Aber es war neulich bei uns ein Beitrag in der Zeitung von einem Ehepaar, das durchgesetzt hat, daß auch kleine totgeborene Babys unter 500 Gramm "Menschen" sind.

Endlich!!!

Es soll ein neues Gesetz verabschiedet werden, daß diese Babys lebenden Babys gleichstellt- und damit stehen sie im Stammbuch (das wäre uns so wichtig gewesen, Sophie ist unsere Tochter!) und damit dürfen sie auch bestattet werden.

Bei uns ging das nur, weil der Bestatter uns geholfen hat- und unser Pfarrer hat uns erlaubt, sie zu beerdigen, weil er selbst ein Kind durch plötzlichen Kindstod verloren hatte.

Danach hab ich mich in meiner Praxis auf Kinder, Schwangerschaft und Geburt spezialisiert... vielleicht kann ich so helfen, zu vermeiden, daß so etwas noch einmal einer Familie passieren muß.

Und deshalb finde ich auch jede Unterstützung für Frühchen und ihre Eltern so wichtig- das winzige Leben ist so kostbar, man muß alles dafür tun, um es zu erhalten, aber auch, um es lebenswert zu machen. Und für die Eltern ist es kein schöner Anblick, ihr winziges Baby mit einem Mullschlauch um den Kopf zu sehen...

Vor Jahren gab es bei uns hier eine Sammelaktion für eine Frühchenstation, das ging meine ich nach Hamburg- ich hab 40 Paar Söckchen und einige Mützchen gemacht.... Aber die Aktion war einmalig, deshalb würde ich auch wieder, sobald ich zwischendurch dazu komme, gern ein paar kleine Teilchen beisteuern.

Und für alle Frühchenstrickerinnen und Frühchenhäklerinnen ein ganz riesiges Lob für ihren Einsatz und die Bitte, weiterzumachen- ich weiß es von meinen Patientinnen, daß es so etwas in vielen Kliniken nicht gibt und daß sie sich drüber freuen würden, wenn ihr Baby "eigene" Kleidung und eine eigene Decke hätte- es macht die ohnehin schwierige Situation wenigstens ein klein wenig erträglicher...
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.219
Tut mir sehr leid für Dich Laurin, das Du so etwas schlimmes durchmachen mußtest :90: . Aber das Leben geht oft grausame Wege. Im April werde ich wiederOma, man hofft und betet jeden Tag, das alles gut geht.

LG Birgit :smilie_girl_044_1:
 
M

mausstoff

Fortgeschrittener
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
335
Hallo mamje, muss die Größe für die Decken immer quadratisch sein oder geht auch z.B. 40x50cm?
 
S

Strickschafi

Guest
:huhu:

Ich wollte mich mal erkundigen wer den für Österreich zuständig ist? Im Österreichthred herrscht wohl eher tote Hose....
 
spiralia

spiralia

Meister
Mitglied seit
31.10.2012
Beiträge
1.194
... birgit, ich freue mich mit dir, alles liebe!

und nun habe ich noch eine frage zu den decken, würde nicht auch die normale babydeckengrüße von 1x1 m gehen? eine decke wächst doch sozusagen mit... - ich schau nun bei der nächsten gelegenheit nach kratzfreier weicher pastellfarbener sockenwolle und dann werde ich bis herbst einiges an frühchenkleildung arbeiten. meine normale sockenwolle möchte ich einfach nicht nehmen, da ich es mir nach wie vor nicht vorstellen kann, dass das dem kleinen wesen nicht piekst.

laurin, das stelle ich auch immer wieder fest, auch wenn sich türen schließen, so öffnen sich doch dann wieder fensterchen, und es gibt immer auf dem weg liebe menschen, die mit uns gehen...

bedauerlich, dass unsere trauerkultur so miserabel geworden ist, man kann dafür nur selbst wieder neue zeichen setzen, es vormachen, wie es auch anders geht. - auch bei den erwachsenen sieht es ja trübe aus... ein mir sehr nahestehender mensch wurde einmal so schnell wie möglich zum verbrennen abgeholt, ich machte mich ganz schnell auf den weg, aber da war niemand mehr, versteh es bis heute noch nicht..., aber wir sind ja alle nur menschen...

tschü, habt einen schönen tag, grüßt spiralia
 
Thema:

Quassel-Thread - KLOENSTUBE

Oben