Pywis Fimofieber

Diskutiere Pywis Fimofieber im Mit Fimo basteln Forum im Bereich Basteln; Sehr schön. Das Figürchen ist ja süß.
makomo

makomo

Erleuchteter
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
3.816
Sehr schön. Das Figürchen ist ja süß.
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Eulentier

Eulentier

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
5.316
:biggrin: :biggrin: Klasse!
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
8.159
super :biggrin: :biggrin: :biggrin:
 
trucy

trucy

Erleuchteter
Mitglied seit
07.12.2010
Beiträge
3.512
:banane: uuuui...wunderschöne bunte Perlen ... da glaube ich gern, daß die Sucht Dich packt :daumen:
 
Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Wow tolle Perlen hast du gemacht :biggrin: ja wenn man damit anfängt, kann man fast nicht mehr aufhören. Ich mache auch mal wieder welche. Hatte so Spass gemacht :banane:
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.224
Das Figürchen ist wirklich süß
und das Perlenfieber hat sich gelohnt :biggrin:
 
strubeli

strubeli

Brigitte
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
992
Standort
Schweiz
Schöne "Perlen" und ein super süsses Figürchen!!!

Lg, strubeli
 
Sandra :o)

Sandra :o)

Erleuchteter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
2.580
:-60: Ohh wie süß...das Figürchen ist ja sooooooo goldig und deine Perlen toll :biggrin:
 
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Pywi schrieb:
(sollte übrigens den Weingott Bachus darstellen)
Niedliches Kerlchen und mit einer Flasche Wein das ideale Geschenk

Tolle Figuren hast du da gezaubert, Respekt !
 
trucy

trucy

Erleuchteter
Mitglied seit
07.12.2010
Beiträge
3.512
Wow! Die vielen kleinen Details so winzig hinzubekommen...-Hut ab Pywi!!
 
Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Wow 8o die Figürchen sind richtig toll :thumbsup: schön gearbeitet
 
Sandra :o)

Sandra :o)

Erleuchteter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
2.580
.....sind die aber herzallerliebst :smilie_girl_231: ....süüüüß gemacht Pywi......gefallen mir gut :-60:
 
Pywi

Pywi

Anfänger
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
17
Nach einer Idee von Mareike Scharmer habe ich letztes Jahr für meinen Gartenzaun ein paar Schutzkappen beclayt. Mit Bootslack zweimal lackiert und auf die Zaunpfosten geschraubt. Bisher hat die Farbe nicht gelitten und sie sehen noch aus wie neu.
 

Anhänge

Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Wow...das habe ich noch nie gesehen. Das sieht ja toll aus :biggrin: Da bleiben bestimmt viele stehen und staunen :641:
 
Helga M.

Helga M.

Zufriedene Uroma
Mitglied seit
27.03.2011
Beiträge
2.494
Das sieht ja richtig prima aus - sowas gefällt mir.
 
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Bastelkrappi schrieb:
Wow...das habe ich noch nie gesehen. Das sieht ja toll aus :biggrin: Da bleiben bestimmt viele stehen und staunen :641:
Das sieht richtig schick aus und das viele stehen bleiben und dein Kunstwerk bestaunen glaube ich auch. :applause:
 
Sandra :o)

Sandra :o)

Erleuchteter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
2.580
Wow Pywi, welch tollen Kunstwerke :-85: :-60: ......wunderschön hast du das gemacht...ne tolle Sache! Könntest du dazu eine Anleitung schreiben wie genau du das angefertigt hast? Das wäre nett von dir......
 
Pywi

Pywi

Anfänger
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
17
Vielen lieben Dank für die Kommentare, das freut mich natürlich riesig, dass es euch gefällt. Ich habe auch sehr Freude daran und es bleiben wirklich Passanten stehen und begucken sich die Zaunkappen.

Das mit dem Tutorial ist so eine Sache. Die Idee, dieser Zaunkappen stammt ja nicht von mir sondern von Mareike Scharmer, einer Künstlerin die ich sehr verehre, weil sie genau so wie ich ein Farben Narr ist und wunderbare Möbel und Polymerclay Creationen macht.

Ein Tutorial wie man die Muster mit Clay macht, habe ich auf meiner Webseite.

Beides darf ich aber hier wohl nicht verlinken.

Die Unterlage der Zaunkappen ist aus Weissmetallguss und in verschiedenen Grössen im Baugeschäft zu kaufen. Diese werden dann mit Polymerclay (Fimo, usw.) beklebt, im Backofen gebrannt und dann lackiert.
 
Sandra :o)

Sandra :o)

Erleuchteter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
2.580
:huhu: Pywi, vielen Dank für die Informationen...lieb von dir :90:
 
Thema:

Pywis Fimofieber

Oben