Pullunder mit Kapuze

Diskutiere Pullunder mit Kapuze im Wir Stricken gemeinsam Forum im Bereich Stricken; Ich halte mich an die Anleitung. Da wird Rücken- und Vorderteil getrennt gestrickt - ich nehme an, weil es unten einen Schlitz gibt und weil...
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
11.365
Standort
Wien
@celtic lady darf ich fragen, warum Du nicht rund strickst?
Ich halte mich an die Anleitung. Da wird Rücken- und Vorderteil getrennt gestrickt - ich nehme an, weil es unten einen Schlitz gibt und weil seitlich leicht zugenommen wird, um den "oversize"-Effekt zu bekommen.
 
#
Schau mal hier: Pullunder mit Kapuze. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Diabolo

Diabolo

Jongliere mit Stricken, Lieseln, Häkeln, Sticken
Mitglied seit
04.12.2017
Beiträge
348
Standort
NRW
Ich ermute, weil das Bündchen vom Rückenteil etwas länger ist und wie @celtic lady schon schreibt, seitlich ein Schlitz ist...
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
11.365
Standort
Wien
Ich bin nun mit dem Rückenteil fertig. Es macht Spaß und geht dank der dicken NS sehr schnell voran. Wir haben beschlossen, den seitlichen Schlitz wegzulassen und den Bund für Vorder- und Rückenteil gleich lange zu machen. Die Originalidee ist zwar sicher "neckisch", aber ich denke, es klafft dann auseinander und trägt eher auf - vor allem, da es nur den Bund betrifft. Außerdem wollte meine Tochter den Pullunder insgesamt länger, ich mach ihn also um 10 cm länger.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
11.365
Standort
Wien
Mittlerweile hab ich das Vorderteil auch fertig. Ich glaube, das wird nichts mehr mit der Gemeinschaftsarbeit ;)
Allerdings kommt jetzt das langweilige zusammennähen bevor ich mit der Kapuze anfangen kann.
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
3.977
Standort
NRW
Das Bund würde immer umklappen, weiß ich aus Erfahrung.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
36.083
Mittlerweile hab ich das Vorderteil auch fertig. Ich glaube, das wird nichts mehr mit der Gemeinschaftsarbeit ;)
Allerdings kommt jetzt das langweilige zusammennähen bevor ich mit der Kapuze anfangen kann.
Zeig dch mal ein Foto…. Ich werde heute Abend anfangen
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
11.365
Standort
Wien
Zeig dch mal ein Foto…. Ich werde heute Abend anfangen
Ja, ich wollte eigentlich Zwischenfotos zeigen, aber ich hab immer Abends gestrickt und da sieht man es mit dem Kunstlicht nicht so gut. Heute stricke ich bereits an der Kapuze, das geht mit der dicken Wolle wirklich flugs dahin und dann ist er schon fertig. Ich hab noch nie eine Kapuze gestrickt - ist recht spannend.
Also gibt es dann nur ein Abschlussfoto :)

Viel Spaß heute beim Anfang! Du hast ja eine etwas dünnere Wolle und musst umrechnen, oder?

Falls jemanden etwas unklar ist, dann bitte fragen. Vielleicht weiß ich ja die Antwort - ich habe auch zwei, drei Mal mit der Anleitung etwas gekämpft.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
36.083
Kann leider nicht anfangen..... nicht die passende Nadel dabei 😂
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
11.365
Standort
Wien
Kann leider nicht anfangen..... nicht die passende Nadel dabei 😂
ach schade.

Die Kapuze dauert doch länger als gedacht, also hab ich heute ein Zwischenfoto gemacht (sieht mehr nach einer Wärmflasche aus :quer:).
Zwischenfoto Kapuzenpullunder.jpg

Jetzt wird die Kapuze noch geformt und dann die stillgelegten Maschen am Vorderteil und Maschen am Kapuzenrand aufgenommen und der Schlauch für die Kordel gestrickt. Also noch einiges zu tun.
 
Boxermama

Boxermama

Erleuchteter
Mitglied seit
30.07.2017
Beiträge
9.022
@celtic lady das sieht schon sehr schön aus

LG Birgit
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
36.083
Super @celtic lady
Ich schiebe den Pulli aber, mir ist ein Teststrick dazwischen gekommen
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
4.059
Eine Frage zum Beginn am Rücken: bei der kleinsten Grösse ergeben die angeschlagenen Maschen 55 - 56 cm Breite (bei der Skizze unten 28cm für die Hälfte des Vorderteils ist ok), bei der grössten Grösse ergeben die angeschlagenen Maschen 70/71cm, bei der Skizze steht aber 40cm für die Hälfte des Vorderteils. Stehe ich gerade auf dem Schlauch oder ist da was nicht richtig? Danke für eure Hilfe :)
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
11.365
Standort
Wien
Eine Frage zum Beginn am Rücken: bei der kleinsten Grösse ergeben die angeschlagenen Maschen 55 - 56 cm Breite (bei der Skizze unten 28cm für die Hälfte des Vorderteils ist ok), bei der grössten Grösse ergeben die angeschlagenen Maschen 70/71cm, bei der Skizze steht aber 40cm für die Hälfte des Vorderteils. Stehe ich gerade auf dem Schlauch oder ist da was nicht richtig? Danke für eure Hilfe :)
Die 40 cm sind inklusive der Weitung bis zum oberen Ende (5 cm je Seite) - es stehen bei der Skizze immer zwei Werte - der für den unteren Teil - bei der größten Größe 35 cm - und der nach der Zunahme - also 40 cm (halbe Weite).
Hoffe es ist nun klar?
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
11.365
Standort
Wien
@Beka : ich bin fertig und du fängst an :) Super!
Machst du ihn mit offenem Bündchen wie in der Anleitung?

Meiner trocknet noch, dann wird noch die Kordel eingezogen (ich habe sie nicht gestrickt sondern eine fertige gekauft) und dann kommt die Übergabe - ich freu mich schon.
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
4.059
@Beka : ich bin fertig und du fängst an :) Super!
Machst du ihn mit offenem Bündchen wie in der Anleitung?
Toll, @celtic lady . Du bist ja echt von der schnellen Truppe. Ich mache die offenen Bündchen und ich möchte auch bis zu den Armausschnitten rund stricken. Mein Garn wird mit NS 3 verstrickt, da hoffe ich, dass rund stricken schneller geht. Wenn ich die Anleitung richtig lese, hat man die Wahl zwischen hin und her und rund stricken
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
3.977
Standort
NRW
@Beka die Drops Strickanleitungen muß man zu lesen wissen. Sie sind übersetzt, dabei kann es zu Mißverständnis kommen. Hab auch schon auf dem Schlauch gestanden bei manchen Anleitungen.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
11.365
Standort
Wien
Heute fand die Übergabe statt. Meine Tochter hat sich sehr gefreut - der Pullunder passt ihr sehr gut und hat auch die von ihr gewünschte Länge.

Werde nun beobachten wie es bei euch weitergeht und wünsche euch viel Spaß!
 
Thema:

Pullunder mit Kapuze

Oben