Probleme beim Auszählen

Diskutiere Probleme beim Auszählen im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; Hallöchen, möchte in Zukunft eine Hardanger-Decke aus einem Heft (Lene Special) sticken. Anfangs sollte man ja die Mittellinie ermitteln und...
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Hallöchen,
möchte in Zukunft eine Hardanger-Decke aus einem Heft (Lene Special) sticken. Anfangs sollte man ja die Mittellinie ermitteln und eventuell mit einem farbigen Faden markieren. Bei meiner Anleitung steht nun wortwörtlich "von der Mitte aus auf einer Mittellinie 66 Fd nach außen zählen und mit den Plattstichen der inneren Umrandung beginnen, soweit so gut, aber das Problem ist, es sind keine 66 Fd. sondern die Hälfte 33 Fd. Dachte es könne ja ein Druckfehler sein, habe mir dann noch andere Decken in diesem Heft angschaut, aber da war das Abzählen für mich noch unlogischer. Habe ich da irgendetwas falsch verstanden?

Für Eure Hilfe oder Ratschläge im Voraus schon mal recht herzlichen Dank.

Schönen Tag noch und
liebe Grüße
Needle12
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.091
:wink1: Hallo...Hast Du auch genügend Stoff? Also soviel, wie für die Decke gebraucht wird?
Sonst funktioniert das auch nicht mit dem Muster.

Liebe Grüße Birgit :hello:
 
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Hallo UlliK,

der Stoff soll 80 Fd/10 cm sein, habe mir jetzt einen Stoff ausgesucht 8 Fd/cm, das müsste ja hinkommen, kann das mit dem Stoff zusammenhängen? Wäre mein erstes Hardanger-Projekt. Habe mir den Stoff aber noch nicht bestellt, Gott sei Dank, ansonsten wäre das Geld ja zum Fenster rausgeschmissen wenn ich schon gleich am Anfang nicht klarkomme.

Vielen Dank für Deine Hilfe

Gruß Needle12
 
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Hardanger

Hallo Birgit 140,

wie soll ich das verstehen, hast Du genug Stoff? Da dies mein erstes Hardanger-Projekt ist habe ich mir den Stoff erst mal nur im Internet angesehen, habe einen gefunden 8Fd/1cm, bestellen werde ich ersten, wenn definitiv weiß, wie es funktioniert. In der Anleitung steht übrigens der Stoff soll 80 Fd/10 cm haben und 85x85 cm groß.

Vielen Dank erst einmal
Needle12
 
U

UlliK

Profi
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
979
Wie groß soll denn die fertige Arbeit sein, 85x85? Dann solltest du wenigstens 100x100cm bestellen. Dann markierst du dir die Mitte so wie in dem Link in meinem ersten Beitrag und zählst die 66 Fäden vom Mittelpunkt ab.
 
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Decke

Ja genau UlliK, die Decke soll 85x85 cm groß sein, weshalb muss ich dann 100x100 cm Stoff bestellen? Wie schon erwähnt, es wird meine erste Hardanger-Decke und ich habe keine Ahnung, habe bisher nur Kreuzstich gestickt. Trotzdem schon mal vielen Dank für Deine prompte Hilfe.

Liebe Grüße
Needle12
 
mamata

mamata

Profi
Mitglied seit
23.04.2011
Beiträge
893
Hallo Needle12 eigentlich haben meine Vorgänger schon alles gesagt jedes Kästchen sind zwei Gewebefäden kopiere dir die Anleitung größer das hilft alles besser zu erkennen. Gib nicht gleich auf es sieht oft schwerer aus als es ist.Ich fange auch, wenn ich denn endlich mein Garn habe, mit einer Decke an und da war alles so klein ausgedruckt das es lange gedauert hat bis ich richtig dahinter kam.Habe sogar ein Mustersatz auf einem Reststoff probegestickt und auch einige male etwas aufgemacht aber nun klappt es.

Liebe Grüße Gerda :rolleyes:
 
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Vielen Dank für Deine aufmunternden Worte Mamata, doch wenn ich schon im Vorfeld die Anleitung nicht verstehe weil dort 66 Fd abzählen steht, ich aber eindeutig nur 33 Fd zähle und ich habe dies sehr oft überprüft, so ist das für mich völlig unverständlich und ich kann mir das Geld sparen und bestelle das Material nicht, das ist schade und noch gebe ich auch nicht auf, es wurmt mich, grins, habe noch etwas Zeit, denn momentan habe ich noch ein Stickbild in Arbeit.

Nochmals vielen Dank für Deinen Hinweis und vielleicht bekomme ich es doch noch hin, die Anleitung zu verstehen.

Schönen Tag und

liebe Grüße

Needle12
 
S

susanne

Profi
Mitglied seit
18.10.2008
Beiträge
857
kann es sein das ein Stich aus 2 Gewebefäden besteht. Dann würde es ja hinkommen. 33 Stiche = 66 Fäden. Bin aber im Hardanger auch kein Profi
 
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Hallo Susanne,

habe ich auch erst gedacht aber ein Kästchen = 2 Fäden. Merkwürdig ist ja auch, dass es ich auf die Hälfte der Anzahl komme, irgendetwas ist da was ich nicht verstehe, vielleicht nur eine Kleinigkeit, aber die Hoffnung stirbt zuletzt .... grins. Werde mich noch weiter damit befassen, vielleicht bekomme ich es ja noch raus und kann mir dann das Material bestellen.

Vielen Dank für Deine Idee,

liebe Grüße

Needle12
 
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Hardanger

Hallo Eddica,

auch bei Dir möchte ich mich für die Hilfe bedanken, doch es geht um das Abzählen von der Mitte der Decke, die man ja markieren sollte, bis zum Anfang der Plattstiche. In meiner Anleitung wurden von der Mitte bis zum Anfang 66 Fd. angegeben, ich zähle da aber nur 33 Fd., was mir unverständlich ist (1 Kästen = 2 Fäden)

Liebe Grüße

Needle12
 
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Super

Hallo Anne,

ach, das wäre ja super, soweit ich weiß, bist Du doch auch die Fachfrau bezüglich Hardanger. Es ist aus dem Heft "Lena Special" und ich glaube die Decke Nr. 34, definitiv weiß ich es jetzt nicht sagen, bin gerade auf der Arbeit werde aber heute Abend zu Hause noch einmal nachschauen. Ich wäre Dir wirklich dankbar, wenn Du es mir sagen bzw. schreiben könntest Anne.

Liebe Grüße

Needle12
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Dann schicke mir doch heute abend noch die Heft-Nr.
 
A

AnnetteH

Guest
:wink1:

[font='Comic Sans MS, sans-serif']Hallo Anne,
ich glaube sie meint das Heft Lena Spezial L 1489, Decke 34 weiss. Diese habe ich auch in arbeit.So wie ich das
sehe sind das die Fäden bis zum Anfang des Mittelmusters, das habe ich nachgezählt und es sind 66 Fäden.
Auf dem Arbeitsbogen auch richtig zu sehen.
LG AnnetteH
www.annettes.hardanger.de[/font]
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.091
Hallo Needle, ich dachte Du zählst die 35 Fäden auf Deinem Stoff. Deshalb meine Frage, ob Du auch genug Stoff hast. Dabei meintest Du wohl die Zählvorlage. Mach es nur so wie es beschrieben steht. Bei den Zählvorlagen steht auch meistens da, das ein Kästchen für zwei Gewebefäden steht. Vielleicht ist da der Haken. Nicht aufgeben, Hardanger macht riesen Spass und Süchtig. Man muß nur bischen Geduld mitbringen.

Liebe Grüße Birgit :wink1:
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Anette :hello: , hallo Needle

ich habe mir jetzt auch mal das Heft rausgeholt und nach dem Muster geschaut.

Wie Anette schon geschrieben hat, sind es von der Mitte des Stoffes aus 66 Gewebefäden nach außen zu zählen um dann mit der Plattstichgruppe des Innenteil anzufangen , siehe schwarzer Pfeil auf dem Musterbogen

Needle, jedes kleine Kästchen auf dem Musterbogen entspricht 2 Gewebefäden. Wenn du auf dem Musterbogen also 33 kleine Kästchen gezählt hast, mußt du mit 2 malnehmen um die Anzahl der Gewebefäden zu errechnen - also 33 x 2 = 66 Gewebefäden
 
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Decke

Hallo Anne,

hast Du das Heft bei Dir gefunden??? Es hat nämlich keine Nummer, ich denke, weil es ein "Hardanger Special" ist. Ich kann Dir leider noch nicht mal das Datum sagen, wann diese Zeitschrift rausgekommen ist. Das mit den Kästchen habe ich schon verstanden, 1 Kästchen = 2 Gewebefäden, aber bei mir kommen trotzdem 33 Fäden raus, habe gerade noch einmal nachgezählt.

Gruß
Needle12
 
Thema:

Probleme beim Auszählen

Oben