Posamentenknopf - Glatter Knopf - Video-Anleitung

Diskutiere Posamentenknopf - Glatter Knopf - Video-Anleitung im Knöpfe selber machen, neue alte Handwerkskunst Forum im Bereich Sticken; Heute habe ich für Euch eine neue Anleitung. Es ist ein Posamentenknopf – der Klassiker – der Glatte Knopf. Wir verwenden im Beispiel 4 Farben...
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
1.536
Heute habe ich für Euch eine neue Anleitung. Es ist ein Posamentenknopf – der Klassiker – der Glatte Knopf. Wir verwenden im Beispiel 4 Farben dazu. Es kann aber auch mit 2, 3 oder ganz vielen Farben gewickelt werden. Da ist alles möglich, probiert es einfach aus!
Posament Glatter Knopf.jpg2.jpg

Ich schreibe Euch zur besseren Orientierung wieder auf, welches Material ich dazu verwendete:
Meine Holzscheibe hatte 5 cm Durchmesser. Dazu habe ich Filethäkelgarn in Stärke 10 verwendet.

Wichtig! Versucht bitte nach jeder fertigen Runde die Fäden zu "richten" - sie sollten sich am Rand nicht überkreuzen - sondern sollten nebeneinander liegen. Für gleichmäßige Abstände könnt Ihr ein Raster zu Hilfe nehmen. Damit markiert ihr vor dem Wickeln auf der Holzscheibe die gewünschten Segmente.

Bei meinem heutigen Beispiel habe ich in „Blöcken“ gewickelt. D. h. ich habe mit jeder neuen Farbe immer eine Speiche mit mehreren Touren und danach die nächste Speiche usw. einmal im Kreis herum gewickelt. Ihr könnt aber auch eine neue Farbe nehmen und die ganzen Runden einzeln nacheinander wickeln bis Ihr die gewünschte Speichenbreite in dieser Farbe habt. Dabei verweben sich die Runden in der Mitte mehr ineinander und das ergibt wieder eine etwas andere Optik.

Meine Holzrohlinge hat mir zum Großteil ein Bekannter in meinen Wunschgrößen ausgeschnitten. Nachdem die ersten kein Loch hatten, bestellte ich die nächsten dann mit einem kleinen Lochin der Mitte – in dieses passt bei mir eine Stecknadel. Es gibt auch Rohlinge zu kaufen, wo ein größeres Loch vorhanden ist, dazu ist auch ein passender Knopfhalter erhältlich. Der Vorteil wenn die Scheibe ein Loch hat und man einen Knopfhalter verwendet ist der, daß die Wickelung besser auf der Rückseite verankert werden kann und die Fäden nicht so leicht verrutschen. Sollten Eure Scheiben kein Loch haben, könnt Ihr – nachdem Ihr die erste Runde gewickelt habt und hinten Mitte schon Garn liegen habt, da in den mittigen „Knubbel“ eine Stecknadel feststecken. Das hilft dann beim Weiterwickeln die Fäden an ihrem Platz zu halten. Diesen „Anker“ bitte erst am Ende und nach dem Vernähen der Rückseite entfernen! Es kommt auch auf das Knopfmuster an, bei manchen benötigt man den Anker nicht unbedingt, bei anderen hilft er gut, das die Fäden nicht verrutschen.

Ich hoffe mit dem Video und den zusätzlichen Erklärungen hier kommt Ihr zurecht, solltet Ihr noch irgendwelche Fragen haben, dann könnt Ihr die gleich direkt hier in diesem Thread unter dem Video stellen.

Nun wünsche ich Euch viel Spaß und gutes Gelingen und freue mich wieder auf Eure Bilder - die verlinkt Ihr dann bitte wieder in dieses Album: Unsere selber gemachten Knöpfe - Album

Anhang anzeigen Posamenten Glatter Knopf.mp4
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Posamentenknopf - Glatter Knopf - Video-Anleitung

Oben