Pooling

Diskutiere Pooling im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Zwar gestrickt, aber auch das Plan von VH. Kommentar meiner Schwester dazu: "Einmal und nie wieder." (ein kleiner Gruß aus dem Urlaub, ich bin...
Evaine

Evaine

Profi
Mitglied seit
14.09.2013
Beiträge
547
Standort
Hannover
Zwar gestrickt, aber auch das Plan von VH.

Kommentar meiner Schwester dazu: "Einmal und nie wieder."

(ein kleiner Gruß aus dem Urlaub, ich bin gerade bei ihr und sie liest gerade mit.)
 

Anhänge

#
Schau mal hier: Pooling. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.121
Standort
Wien
Bei eurer A-Z-Sockenaktion hab ich nun den Hinweis von dir, @Anne Rother für die Anleitung für die Socken "frischer Kaffee" gefunden. Die sind ja auch etwas gepoolt und gefallen mir ausnehmend gut! Habe sie mir also vorgenommen und werde morgen mal schauen ob ich meine wolle passend färben kann - sie sollen dann weiß-grün werden. (bin aber kein Fan irgendeiner Fußballmannschaft ;) )
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
25.697
@celtic lady

ja, das ist richtig. Die auf dem Bild sind auch aus handgefärbter Wolle .... ich werde es auch damit versuchen, Strang von Tausendschön ist schon herausgesucht.

Vielleicht bekommen wir es damit gut geregelt, evtl. werde ich aber aus dem Strang Socken mit verschränkten Maschen stricken, das wildert bei mir eigentlich immer. Vielleicht kriege ich es richtig zum poolen, mal sehen ...
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.715
Es gibt bei Ravelry einen Beitrag zum Thema wildern und wie man ein Garn passend einfärbt. Wenn ihr wollt kann ich ihn mal suchen und verlinken
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
25.697
nein, lieber nicht... keine fremdlinks hier im beitrag, wenn das jemand suchen will, dann bitte :)
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.715
ok dann nicht
Noch ein Tip, linke Maschen brauchen mehr Wolle als rechte Maschen, man kann also den Farbverlauf auch beeinflussen wenn man statt zwei rechts zwei links das Bündchen mal z. B. zwei rechts drei links strickt.
Leider wird der Farbverlauf dann beim glatt rechts gestrickten Fuß wieder anders
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.121
Standort
Wien
Danke für den Tipp Doris!

Da ich jetzt mal die "frischer Kaffee" - Socken stricke, hab ich kein Bündchen und das Muster geht auch über den Fuß - sollte also einigermaßen klappen, wenn ich die Feste extra mache. Ich hab mir mittlerweile ausgerechnet, dass ich für dieses Muster im Durchschnitt ca. 78cm Wolle pro Runde brauche, wobei die Runden musterbedingt unterschiedlich lang sind (gleicht sich aber alle 4 Runden aus) - also muss ich das dann beim Färben so auslegen... bin schon gespannt ob das funktioniert :)
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.121
Standort
Wien
Hab nun die Wolle gefärbt, es sind wieder weiße Stellen im Farbteil, aber das stört mich nicht so. Sie trocknet bereits. Jetzt bin ich gespannt, ob das funktioniert. Es ist nämlich praktisch unmöglich einen Strang zu machen, in dem die Wolle genau 78 cm Länge hat. D.h. keine Ahnung ob das dann mit den Socken klappt. Das Ausprobieren macht aber jedenfalls Spaß! :dancing:

 

Anhänge

beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.208
Andrea hast du schon mal probiert genau an den Stellen abzubinden und nicht locker sondern straff
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.121
Standort
Wien
beate (reena) schrieb:
Andrea hast du schon mal probiert genau an den Stellen abzubinden und nicht locker sondern straff
??? an welchen Stellen? versteh nicht was du meinst. :17:
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.208
da wo die Farbe aufhören sollte - das ist jetzt nur eine theoretische Idee, denn man sollte doch die Stränge an mehreren Stellen abbinden damit sie nicht verheddern, aber es darf nicht zu fest sein, damit überall Farbe dran kommt jetzt überlege ich wenn man das nun nutzt und fest abbindet in der Hoffnung die Farbe läuft nicht über diese abgebundene Stelle dann kannst du deine 78 cm vielleicht steuern - aber wie gesagt das war nur ein spontaner Einfall
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.121
Standort
Wien
Ach so - naja, so exakt muss es glaub ich nicht sein. Es ist eher das Problem, dass man die Fäden nicht immer genau 78 cm lang auflegen kann - mal spannt man den Faden mehr, mal weniger und außerdem macht man das Ganze dann irgendwann mehr nach Gefühl, weil man nicht bei jedem einzelnen auflegen nachmessen kann. Sonst wäre ich erst zu Weihnachten fertig geworden ;) Es bleibt also spannend.Trotzdem danke für deinen Tipp! :)
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
25.697
Ich "klaue" gerade mal ein Bild von unserer @*Bella*

Genau so sollen meine nächsten Socken werden ... mal sehen, ob es mir gelingt. Ich finde die einfach nur genial ... Das hast Du toll hinbekommen liebe Bella

 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.121
Standort
Wien
Anne Rother schrieb:
Ich finde die einfach nur genial ... Das hast Du toll hinbekommen liebe Bella
@Bella: da schließe ich mich an!

Bei meinen weiß ich schon, dass sie nicht so werden... :O
 
*Bella*

*Bella*

Wollwusel
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
1.564
Vielen lieben Dank Anne und Andrea :)
Ich muß allerdings gestehen, das war wohl eher Glück...die richtige Maschenzahl, das passende Muster und die Wolle wollte. Wenn ich mal versuche etwas zum Wildern zu bringen, klappts meistens nicht :unwissend:
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
2.578
Standort
NRW
Ich erinnere mich, daß so mancher nicht glücklich war, wenn Garne gepoolt haben. Jetzt ist es in. Ich habe es auch nicht gerne gehabt, besonders, als ich noch Socken für die Enkel in USA gestrickt habe.Oft war die eine Socke gepoolt, die andere nicht.
:baden:
 
*mimmi*

*mimmi*

Janine
Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.332
Standort
NRW
.. mal ein versuch, die farben zu ordnen


handgefärbte 4fach sockenwolle, gestrickt über 2 farb-rapporte, um die 160 maschen mit nadelstärke 3,5 mm
der pfeil zeigt, dass an diesen stellen im garn jede reihe die farbe wechselt und somit hier nix mit ordnung ist...
ständig auf fadenspannung zu achten, mal locker oder fest stricken sind nicht so meins... ;)
mal sehen, ob ich weiter stricke.


mein foto
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
25.697
Sieht aber klasse aus Janine und ist bei so vielen Farben sicher noch schwieriger, als bei 3 Farben...

Wäre toll, würdest Du weiter machen.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.121
Standort
Wien
Habe heute wieder versucht meine Socken weiterzustricken, aber es klappt leider gar nicht. Es geht sich in den meisten Reihen nicht aus. Ich stricke mal ganz fest, dann wieder locker, aber es verschiebt sich trotzdem immer wieder. Ich gebe das jetzt auf und werde den angefangenen Socken auftrennen. Mal sehen, was ich mit der gefärbten Wolle noch anfangen kann.
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.046
Standort
Sachs'n
*mimmi* schrieb:
.. mal ein versuch, die farben zu ordnen

Bei diesem Stück finde ich es gerade faszinierend, dass mittendrin die Farben quasi "hopsen". Dass der mittlere dunkle Streifen in sich konstant bleibt, gibt dem Ganzen den Eindruck von "Volle Absicht"!.

Gefällt mir gut!
 
Thema:

Pooling

Oben