Polyester-Wolle Handwäsche oder auch in die Maschine?

Diskutiere Polyester-Wolle Handwäsche oder auch in die Maschine? im Weisst du was, was ich nicht weiss ? Forum im Bereich OffTopic // SmallTalk; Hi, darf ich meine 100%ige Polyester-Wolle tatsächlich nur mit der Hand waschen, oder kann die auch in die Maschine (kalt, Wolle .. oder so ...)...
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.752
Standort
Hi,

darf ich meine 100%ige Polyester-Wolle tatsächlich nur mit der Hand waschen, oder kann die auch in die Maschine (kalt, Wolle .. oder so ...) ?

Ich habe vor meinem KH-Aufenthalt zwei Riesenknäuel Handarbeitsgarn "Lisa" 1100m/454 g gekauft, und erst daheim gesehen, dass da Handwäsche drauf steht. Bevor ich da irgendwas größeres draus mache, hätte ich gern gewusst, ob ich die tatsächlich nur mit der Hand waschen darf.
Wenn ja, muss ich mir nämlich wirklich überlegen, ob ich sie nicht ausmustere :3sauer: . Ich habe keine Lust, irgendwas in meiner Duschwanne mit der Hand zu waschen :smilie_girl_075_1: .
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Ludwig

Ludwig

Meister
Mitglied seit
22.03.2017
Beiträge
1.232
Ich wasche alles aus Poly-Socken- und sonstige Mischwolle bei 30°C in der Maschine und nehme auch mal Weichspüler. Bestimmte Sockenwolle verfilzt schneller (meistens die Teure und die Billige hält sehr lange).
 
evamarie54

evamarie54

Erleuchteter
Mitglied seit
10.07.2010
Beiträge
2.625
Standort
Hagen, NRW
Hallo @kex

ich habe Lisa-Wolle (100% Polyacryl) von der Fa. Gründl, da ist das Zeichen für Feinwäsche drauf. Poly kommt immer in die Maschine, Weichspüler benutze ich nie.
 
itsi

itsi

Karin
Mitglied seit
22.12.2013
Beiträge
1.181
Standort
Nähe Velden
hallo, die "andere" Oma hat meinen Enkeln einiges aus reinem Polyschaf gemacht. Glaube da war auch die Lisa dabei, meine Tochter wäscht alles in der Maschine, einige Sachen sind sehr schön geblieben aber nach vielen Wäschen härter geworden. Als ich die Sachen mal in der Hand hatte, habe ich sie auch in der Maschine gewaschen und nur wenig Weichspüler verwendet und vor dem trocknen nach allen Seiten ausgezogen, da gings wieder etwas besser.
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.752
Standort
Danke euch beiden ^^.

Die Gründl-Lisa wasche ich auch in der Maschine, diese Lisa hier ist aber nicht die von Gründl, sondern eine Marke von woolwo.... und es steht nicht Polyacryl sondern Polyester drauf :wacko: .
Ist Polyacryl und Polyester das gleiche ?

Meine Sachen müssen ohne Weichspüler auskommen, ich verwende seit Jahren keinen mehr :huh: .
 
B

Biggi60

Profi
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
862
warum machst Du nicht ein probestrickstück und wäscht es mit??
Ich mach es, wenn keine Banderole da ist, und dann enzscheide ich, was ich damit mache.
Ich hab auch mal Sowo bekommen die nicht filzen soll, beim waschen verfilzte die sich derart, dass ich da bestimmt keine Socken draus mache.

vlg Birgit
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
5.003
Standort
Wien
kex schrieb:
Danke euch beiden ^^.

Die Gründl-Lisa wasche ich auch in der Maschine, diese Lisa hier ist aber nicht die von Gründl, sondern eine Marke von woolwo.... und es steht nicht Polyacryl sondern Polyester drauf :wacko: .
Ist Polyacryl und Polyester das gleiche ?

Meine Sachen müssen ohne Weichspüler auskommen, ich verwende seit Jahren keinen mehr :huh: .
HIER, steht etwas über den Unterschied.

Meine Erfahrung: Ich häkle oder bekomme ja die unterschiedlichsten Grannys für die Charitydecken. Bevor ich die Pferdeappli draufnähe kommt jede Decke in die WAMA, (außer ich weiß, dass sie schon gewaschen sind so wie z.B. bei Ivana) ich will ja sicher gehen dass ich waschbare Decken verschenke.

Ich wasche mit 30° normales Flüssigwaschmittel, Wollwasch- oder Synthetikgang und es ist mir noch NIE eine Decke kaputt gegangen.

Vielleicht hab ich nur Glück gehabt, aber ich glaube es liegt an der Temparatur. Mehr als 30° dürfen es nicht sein und ein Schonwaschgang. Ich verwende auch keinen Weichspüler, nie.
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.752
Standort
Probestück war eine gute Idee, hab ich dann auch eins gemacht. Und damit hat sich diese Frage eigentlich von selbst erledigt. Das Stück fühlt sich grausam an, so richtig nach "Plastik". Fehlt nur noch, dass es quietscht.
Die Wolle schenke ich meinem Enkel, der freut sich darüber. Mitwaschen werde ich es aber trotzdem, es interessiert mich :3: .

Ich danke euch für eure Hilfestellungen :90: .
 
Thema:

Polyester-Wolle Handwäsche oder auch in die Maschine?

Oben