Pinterest Internetseite

Diskutiere Pinterest Internetseite im Weisst du was, was ich nicht weiss ? Forum im Bereich OffTopic // SmallTalk; Guten Abend meine Lieben, :danke: ich habe eine Frage:hat Jemand schon Erfahrung gemacht mit der Internetseite von Pinterest bzw ist Jemand dort...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
stenni kreuzstich

stenni kreuzstich

Kreuzstichsüchtig
Mitglied seit
18.02.2017
Beiträge
270
Guten Abend meine Lieben,
:danke:
ich habe eine Frage:hat Jemand schon Erfahrung gemacht mit der Internetseite von Pinterest bzw ist Jemand dort angemeldet??
Falls dem so sein sollte,hätte ich gerne gewusst wie es dort ist bzw wie es dort abläuft.

Vielleicht kann man mir ja helfen ....
:kapito:

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend....

LG stenni kreuzstich :-12:
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Manu101

Manu101

Profi
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
547
Standort
Rheingau-Taunus-Kreis
Auf Pinterest sind leider sehr viele "geklaute" Charts zu finden. Sprich Originalcharts wurden eingescannt und dann dort der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, v.a. Russen machen das gerne. Die Designer kämpfen schwer dagegen an, denn immerhin verdienen die ja ihr Geld mit den Charts und haben Verträge mit Verlage die sie zu erfüllen haben.
Ich würde die Finger davon lassen.
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
Manu101 schrieb:
Auf Pinterest sind leider sehr viele "geklaute" Charts zu finden. Sprich Originalcharts wurden eingescannt und dann dort der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, v.a. Russen machen das gerne. Die Designer kämpfen schwer dagegen an, denn immerhin verdienen die ja ihr Geld mit den Charts und haben Verträge mit Verlage die sie zu erfüllen haben.
Ich würde die Finger davon lassen.
und genau aus diesem Grund werden wir hier nichts zu diesen Seiten verlinken
 
stenni kreuzstich

stenni kreuzstich

Kreuzstichsüchtig
Mitglied seit
18.02.2017
Beiträge
270
Guten Morgen, :huhu:

vielen lieben Dank für die Meinungen.
Ich hatte schom ein komisches Gefühl als ich die AGB gelesen hatte.
Das hatte mich auch davon abgehalten mich dort anzumelden.

Geht auch ohne :welle:

Dann lasse ich alles so wie es ist...schaue in meine Nadelheftchen usw .

LG stenni kreuzstich
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
stenni kreuzstich schrieb:
Guten Morgen, :huhu:

vielen lieben Dank für die Meinungen.
Ich hatte schom ein komisches Gefühl als ich die AGB gelesen hatte.
Das hatte mich auch davon abgehalten mich dort anzumelden.

Geht auch ohne :welle:

Dann lasse ich alles so wie es ist...schaue in meine Nadelheftchen usw .

LG stenni kreuzstich
stöbere doch mal etwas im Kreuzstichforum dort findest du viele Anleitungen von Mitgliedern und auch jede Menge Links zu freien Anleitungen :wink1:
 
stenni kreuzstich

stenni kreuzstich

Kreuzstichsüchtig
Mitglied seit
18.02.2017
Beiträge
270
Da stöber ich ja auch schon fleissig rum :danke:
 
stenni kreuzstich

stenni kreuzstich

Kreuzstichsüchtig
Mitglied seit
18.02.2017
Beiträge
270
Wollte es ja auch nur nochmal erwähnt haben....
 
Renate52

Renate52

Profi
Mitglied seit
29.05.2016
Beiträge
911
Ich bin bei Pinerest angemeldet. Da gibt es viel zum Ideen holen. Bei vielem bin ich auch auf die Orginalseite gekommen.
Ich habe mal Mineralien gehabt (selber gesammelt), die habe ich unserem Naturkundemuseeum gestiftet. Einfach aus Vernunftsgründen. Sowas muß ja auch gepflegt werden. Dort kann ich mir aber jede Menge dieser Dinge anschauen und genießen.
Auch Tier- und Blumenbilderbilder schaue ich gerne an.
 
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.479
Standort
Stemwede
Ich bin auch schon lange bei Pinterest angemeldet. Nur einfach um zu stöbern. Nicht nur Handarbeiten sondern auch Tierseiten.
Finde auch gut das man Bilder oder Anleitungen dort in der Datei speichern kann.Um sie auch wiederzufinden. Viele Verlinkungen zu YouTube. Da kann man es sich gut ansehen.
Vorsicht muss man immer walten lassen.Schoenen Montag. Gruß Laila :wink1:
 
Renate47

Renate47

Wolle meine Sucht und Leidenschaft
Mitglied seit
24.06.2011
Beiträge
800
Standort
vorderer Westerwald (RLP)
@ renate56 ,
@Laila
Ich sehe das auch so .Oft wird man auch von Google dorthin verlinkt .
Es gibt einfach alles . Lustige Sprüche , Rezepte und Handarbeiten
und angemeldet bin ich auch .Mit dem Copy denke ich ist es oft so, wer war zuerst da das Huhn oder das Ei .
 
Fiene71

Fiene71

Hängt an der Nadel
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
3.681
Standort
Karlsruhe
Ich bin zwar auch bei Pinterest angemeldet (man wird ja regelrecht dazu genötigt, wenn man sich was ansehen will) aber ich mag es nicht wirklich. Ich speichere mir Anregungen, aber das war es auch. Da ich weiß, wieviel Arbeit in einer Anleitung steckt, kaufe ich die lieber bei den Designern. Das haben sie für Ihre Arbeit verdient.

Ich halte nichts von der "Geiz ist Geil" Mentalität. Die macht den Wert von Arbeit und Kreativität zunichte. Zudem verliert etwas auch das "besonders sein", wenn man alles in Massen umsonst bekommt.
 
Renate52

Renate52

Profi
Mitglied seit
29.05.2016
Beiträge
911
Da gibt es viele Anleitungen, die frei sind. Ich bin auch bei Crazypattern, da habe ich schon viel Geld versenkt, es gibt aber auch viele freie Anleitungendort.
Bei Pinterest wird man auch auf DaWand oder Rivelery geschickt. Deshalb sehe ich Pinterest nicht so negativ.
Mit Pinterest kommt man auf viele Seiten,bei allem ist angegeben woher und man kann sich mit den orginalseiten verlinken.
 
needle12

needle12

Profi
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
853
Ich bin auch bei Pinterest, finde ich sehr schön dieses Forum, es gibt eine Menge Anregungen bezüglich Handarbeit, Basteln, Rezepte usw. aber ich gehe nur auf die Seite um mir Anregungen zu holen. Wußte gar nicht, dass die Charts dort teilweise geklaut sind :17:

Mit Crazy Patterns werde ich automatisch über mein Smartphone versorgt ohne, dass ich mich dort jemals angemeldet habe :1049:

Außerdem bin ich noch bei Ravelry und zwar ganz offiziell angemeldet ...
 
S

Spree

Profi
Mitglied seit
15.11.2015
Beiträge
810
Das sind alles Datenkraken.

Habe die leider sehr oft auf dem Bildschirm, wenn ich etwas suche,
und auch paar Sachen abgespeichert, aber anmelden würde ich mich dort nicht.

Die allermeisten Ravelry- und Verkaufsmuster (die Strickmuster) sind allerdings auch nicht "neu", sondern woanders her.
Das kennen alle: Man schlägt ein neues Heft auf und kennt die meisten Muster usw. sowieso.
Oder mir wurden mal alte schottische Fair Isle Muster von einer berühmten Berliner Tuchstrickerin verkauft...
Da auch sehr alte Buchseiten auf Pinterest landen, findet man die da oft zufällig wieder.
Für historische Sachen macht Pinterest in der Hinsicht dann wieder einen Sinn. = Zwispältig.
 
Renate52

Renate52

Profi
Mitglied seit
29.05.2016
Beiträge
911
Auch bei Crazypattern finded man Sachen, die mit Copyright belegt sind, die ganz bestimmt nicht von dem sind, der sie eingestellt hat. Es gibt ja auch noch welche, die Bücher und in Heften Artikel geschrieben haben. Aber ich habe dort auch Sachen gefunden, die ich schon seit neunzehnhunderteinundleipzigzweiundleibzig selber gemacht habe.
Pinterest finde ich aber als Ideengeber schon interessant. Ich bewunder ohne Ende, was die russischen Frauen alles machen. Anschauen darf man überall und wer ein Muster sowieso als frei einstellt, der erlaubt es auch, daß man nacharbeiten darf. Ich habe da kein schlechtes Gewissen.
Auch hier kommt man ohne Anmeldung rein und kann die freien Muster nachmachen. Auf einer Suche nach Neuem bin ich auch hier gelandet.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.789
Bei uns findest du aber sicher keine kopien aus heften oder büchern
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
Spree schrieb:
Das sind alles Datenkraken.

Habe die leider sehr oft auf dem Bildschirm, wenn ich etwas suche,
und auch paar Sachen abgespeichert, aber anmelden würde ich mich dort nicht.

Die allermeisten Ravelry- und Verkaufsmuster (die Strickmuster) sind allerdings auch nicht "neu", sondern woanders her.
Das kennen alle: Man schlägt ein neues Heft auf und kennt die meisten Muster usw. sowieso.
Oder mir wurden mal alte schottische Fair Isle Muster von einer berühmten Berliner Tuchstrickerin verkauft...
Da auch sehr alte Buchseiten auf Pinterest landen, findet man die da oft zufällig wieder.
Für historische Sachen macht Pinterest in der Hinsicht dann wieder einen Sinn. = Zwispältig.
das stimmt aber nicht - verwendete Strickmuster tauchen immer wieder auf, denn das "Rad" muss und kann nicht mit allem neu erfunden werden" nur kann ich nicht hingehen und ein Design von jemand übernehmen und nur mit z.B. anderem Garn oder Farbe stricken und sagen das ist mein Design und wenn ich ein Tuch mit bereits existierenden Mustern in Designs entwerfe (angenommen ich mache was mit Perlmuster) ist das gestattet - das Problem dieser anderen Plattform ist eben, dass die einfach komplette Anleitungen von Designern veröffentlichen und das ist rechtlich Datenklau!
 
S

Spree

Profi
Mitglied seit
15.11.2015
Beiträge
810
beate (reena) schrieb:
das stimmt aber nicht - verwendete Strickmuster tauchen immer wieder auf, denn das "Rad" muss und kann nicht mit allem neu erfunden werden" nur kann ich nicht hingehen und ein Design von jemand übernehmen und nur mit z.B. anderem Garn oder Farbe stricken und sagen das ist mein Design und wenn ich ein Tuch mit bereits existierenden Mustern in Designs entwerfe (angenommen ich mache was mit Perlmuster) ist das gestattet - das Problem dieser anderen Plattform ist eben, dass die einfach komplette Anleitungen von Designern veröffentlichen und das ist rechtlich Datenklau!
Ich habe mich wie es dasteht auf die Strickmuster bezogen, also nicht auf ganze Designs.
Hier wird aber auch öfter mal gesagt, das Strickmuster allein wäre schon das "Design".
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
Spree schrieb:
beate (reena) schrieb:
das stimmt aber nicht - verwendete Strickmuster tauchen immer wieder auf, denn das "Rad" muss und kann nicht mit allem neu erfunden werden" nur kann ich nicht hingehen und ein Design von jemand übernehmen und nur mit z.B. anderem Garn oder Farbe stricken und sagen das ist mein Design und wenn ich ein Tuch mit bereits existierenden Mustern in Designs entwerfe (angenommen ich mache was mit Perlmuster) ist das gestattet - das Problem dieser anderen Plattform ist eben, dass die einfach komplette Anleitungen von Designern veröffentlichen und das ist rechtlich Datenklau!
Ich habe mich wie es dasteht auf die Strickmuster bezogen, also nicht auf ganze Designs.
dann solltest du solche Dinge vielleicht genauer beschreiben damit es keine Missverständnisse gibt und wir vielleicht nachvollziehen können was du so denkst wenn du was schreibst - wir beziehen das Negative dieser Seite auf eben diese vielen zu Unrecht veröffentlichten Anleitungen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Pinterest Internetseite

Oben