PIA im Stricksessel

Diskutiere PIA im Stricksessel im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Darfst du! Steht auch dabei. Mein Tag war lang und mein Kopf ist leer :regen:
#
Schau mal hier: PIA im Stricksessel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Sage99

Sage99

echt fränkisch
Mitglied seit
23.07.2017
Beiträge
2.009
wer "Blüm-gestreifte-Kreis-Eier-Dingens" zusammen friemeln kann
kann auch 4-fädrig-dünnes Garn verstrickseln

Es ist nur am Anfang etwas ungewohnt, aber dann flutschts und die Tücher sind federleicht und angenehm
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.050
Standort
Sachs'n
😔 Es sieht einfach nur kagge aus! Ich stricke schon nur mit ner 2... es sieht aus wie Omi Elfriedes Einkaufsnetz. Inakzeptabel!
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.496
Ally , nimm ne 3 er Nadel, dann geht’s besser, glaub mir . Mein großes gelbes Sommertuch ist auch Baumwolle, und dünn gewesen, probiere wenigstens mal aus??!!
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.496
Wenigstens „ Danke “ für die Tips, die hier so schnell kamen, hätte ich an deiner Stelle noch eingefügt..... 🤭🤷‍♀️
 
Jannchen

Jannchen

im Edelsteinwollrausch
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
529
Standort
'm Vuchtland
Ally du machst das schon. Wie Fiene schön schreibt ist es am Anfang etwas knifflig. Ich stricke bzw. häkle meine Tücher nur noch aus gefachtem Garn.
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.050
Standort
Sachs'n
So, ein Stückchen habe ich tatsächlich gestrickt bekommen, aber ich legs jetzt erstmal beiseite und starte einen Nebenschauplatz. Hintergrund ist der: Mir gefällt die gestrickte Fläche durchaus, aber der Rand ist usselig.
Laut Anleitung soll man immer die erste Masche abheben... das scheint Standard zu sein. Leider kann ich das nicht wirklich gut. Zumindest gefällt mir die Optik gar kein bissle! Deshalb versuche ich das Tuch nochmal mit drei kleinen Änderungen:
- Der Rand wird permanent gestrickt
- Statt des Umschlags stricke ich "zwei aus einer"
- ich strick mal (nur so) kraus statt glatt.

.... uuuuuund ich stricke mit dickerer Wolle, weil ich den kostbaren Spinnweb nicht verhunzen möcht für Teststricker. Und ich habe keine Test-Spinnweben daheim. Also bleibt nur hundsordinäres Baumwoll-Strickgarn. Das ärgert mich jetzt aber! 😁

Nauti 00006.JPG
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.226
ich hebe immer die letzte Masche verschränkt ab und stricke dann die erste als rechte Masche die Masche ist dann einmal gedreht und somit nicht "labberig" - ich hab aber ziemlich viel Zeit gebraucht bis ich das so intus hatte damit mir diese Art der "Randmasche" ohne nachdenken von der Hand/Nadel geht
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.050
Standort
Sachs'n
So, der Teststrick hat ergeben:

Schöner Rand!
... aber das Muster ist nicht zu erkennen... :smilie_girl_242_1:

Erste kleine Rückänderung: Statt "zwei aus einer" doch wieder Umschlag. Kraus bleibt vorerst.

Nauti 00007.JPG
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.050
Standort
Sachs'n
:smilie_girl_036_1:

Und als letztes für heute:

Ich habe kraus und gelöchert und siehe ei gugg! Die Nauti-Optik kommt! Und man kann sogar großzügig den nicht-gelochten unteren Anfang akzeptieren.... nun, okay: ICH kann es! 😁

Deshalb werde ich das Teststrickie tatsächlich auf den Nadeln lassen und es weiterführen und dort alle meine Reste-Knollen verarbeiten. Ist ne schöne schnelle *hust* Arbeit und wird auch schön... äh... streifig.

Nauti 00008.JPG
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.050
Standort
Sachs'n
Das Rote wächst etwas schneller, weil es atens dickere Wolle und Nadeln hat und betens sich nicht dauernd spaltet. Außerdem sieht man aufgrund der Farben eher, dass es wächst.
Aber gewachsen sind beide heute. Und ich geh jetzt pennen!

Nauti grün 00008.JPG

Nauti rot 00003.JPG
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.226
oh ja du bist auf dem richtigen Weg und ich bin mir sicher du freundest dich noch mit deinem hauchdünnen Garn an auf jeden Fall sehen die glatten Flächen schön gleichmässig aus
 
Fiene71

Fiene71

Hängt an der Nadel
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
3.861
Standort
Karlsruhe
Ally du hast mir grade Lust gemacht den Bobbel, der hier vom letzten Advent im Regal steht in ein Tuch umzuwandeln. Ich werde am Samstag nach dem Einheitsbuddeln amstricken
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.050
Standort
Sachs'n
So, für jetzt leg ich das Strickzeug erstmal weg. Ich habe gestern und heute nur an dem Roten Nauti gearbeitet... und nun keine Lust mehr. Ich will wieder mal nähen...

Nauti rot 00004.JPG

Außerdem muss ich mir erst noch ne längere Nadel besorgen, das war ja so gar nicht geplant, war das ja nicht! 😁
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.226
oh ja das sieht man und ich sehe auch, dass das Strickbild klarer wird - wie kommst du denn jetzt mit dem dünnen Garn klar
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.050
Standort
Sachs'n
wie kommst du denn jetzt mit dem dünnen Garn klar
Dieses Garn strickt sich für mich um etliches angenehmer als "El Bobbl". Obwohl es sehr viel dünner ist (und ich mag so dünne Garne nicht (was hat mich da nur geritten?))
Vielleicht liegts daran, dass dieses Garn reine Baumige Wolle ist, während El Bobbl Schafes Wolle war, so ich mich richtig erinnre. Baum ist viel glatter. Und ich mag den Grip, den dieses Material hat. Also hat mein "es strickt sich besser" auch viel mitm Kopp zu tun... vielleicht wahrscheinlich bestimmt...
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.226
dein Kopp macht das gut mit der Umsetzung - ne im Ernst das ist Gewöhnungssache, ich denke du wirst nach Fertigstellung vom Tuch das dünne glatte Garn nicht lieben aber du kannst es "beherrschen"
 
Thema:

PIA im Stricksessel

Oben