PIA im Stricksessel

Diskutiere PIA im Stricksessel im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Das ist egal, ob du von innen oder aussen den Bobbel verarbeitest.... das liegt am wickeln
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
16.847
Standort
Bockenem
Das ist egal, ob du von innen oder aussen den Bobbel verarbeitest.... das liegt am wickeln
 
#
Schau mal hier: PIA im Stricksessel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.689
Standort
Sachs'n
:3sauer:
Jetzt haben "die da" allen ernstes den zweiten Faden "Orange 1" abgeschnitten, um den Faden "Orange 2" anzuknüppern. Ich habe jetzt also einen dreifach breiten Streifen mit 2Blau+2Orange. Ohne das klare Blau dazwischen wirkt die Farbe etwas schimmelig.

Ich bin hellauf begeistert. :3sauer:

Ich hoffe, ich bin bald fertig und kann mich endlich über was anderes ärgern...:014:
 
Jannchen

Jannchen

derzeit auf dem Ponyhof
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
1.780
Standort
'm Vuchtland
gerade bei zusammengewickelten - nicht verzwirnten - Garnen nehme ich den Faden immer aus der Mitte. Da bekommt er mehr Drall und schlauft kaum.
Allysonn, vielleicht magst du mal die Gegenprobe machen? Oder bei den nächsten Bestellung, egal wo, danach fragen....

liebe Grüße
Lehrling
Eigentlich muss es egal sein in welcher Richtung du due Bobbels verdingenkirchst, die Schlaufen sind wirklich ein Qualitätsmangel.
@Allysonn du weißt doch, ist wie beim Domino ... ist das größte Problem weg, kommt das nächst kleinere nach. :smilie_girl_224_1: :smilie_girl_075_1:
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.689
Standort
Sachs'n
Ein Farbsprung weiter... und ihr ratet es nicht! Bestimmt nicht!

Wieder ne Schlaufe!

Ich sach nüscht mehr. Is ja bald zuende.



Als Frustkompensator habe ich das Sonnen-Dingsgarn angestrickt... naja. Mal sehen...
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.689
Standort
Sachs'n
So, jetzt sind auch die Fotos da und ich zeig Euch meinen Start.

Ich werde die Farben so abstricken wie ursprünglich geplant (Violett-Blau-Grün-Gelb-Orange-Rot) und es wird ein halbordinäres Heidetuch.

Ein Heidetuch ist "heartshaped" also ein Dreieckstuch mit geschwungener Nackenlinie. Es ist urst simpelst zu stricken und ist im Original kraus. Ich mag die krause Optik nicht so sehr, deshalb hab ich es etwas abgewandelt...

Der Beginn: Auf der Nadel siehts noch etwas schepp aus, aber wenn man das Stück aufs Seil schiebt, sieht man schon, wies werden wird:

heidetuch 0001.JPG
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.689
Standort
Sachs'n
Ich möchte mit "denen" nicht mehr reden.

Wenn mir jemand für einen schlaufenbildenden Bobbel als Ausgleich einen weiteren schlaufenbildenden Bobbel anbietet, sehe ich nur zwei Möglichkeiten:
- Entweder ist es denen völlig Wumpe und da verschwende ich nur meine Zeit und Energie.
- Oder die können es einfach nicht besser. Wobei ich jetzt kühn glaube, dass ich nicht die Einzige bin, die sich geäußert hat. Sie wissen also um ihr Problem. Und da fällt wieder Punkt eins ins Gewicht. (Wenn ich nicht in der Lage bin, ein einwandfreies Produkt zu liefern, sollte ich wenigstens so fair sein, auch den Preis anzupassen. Und/Oder den Leuten sagen: Horchde ma her, aufgrund unserer Produktionsweise sind Schlaufies nicht auszuschließen)

Ich bins einfach leid. Ich werd die Bobbels noch fertigverstrickern, mich bei jeder Schlaufe müde aufregen und dann diese Firma schlichtweg vergessen...
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.689
Standort
Sachs'n
Zwischenbericht:

Da ich mich ja "nicht mehr aufrege", melde ich recht emotionslos ( :014: ) zwei weitere Schlaufen im Faden. Die eine war sehr kurz und verdröselte sich quasi von selber, die andere hingegen war derart lang, dass ich sie spaßeshalber mal abgemessen habe. Stolze 36 cm war der neue Faden länger als die anderen... Was mich echt zum Nachdenken bringt: Die anderen Farbsprünge waren kaum zu merken. Außer, dass mir ein Knötchen durchs Pfötchen geglitten ist, waren sie nicht auffällig. Ich mein: Hey, die können es also doch?


IMG_20210220_103011.jpg
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.351
mir gefallen deine Farben
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.689
Standort
Sachs'n
Die PIA hat mich grade auf ein Problemchen hingewiesen.
Mein Blau-grünes Knaudie neigt sich dem Ende entgegen und ich wollte/sollte/müsste dann das gelb-rote anschließen (so war das geplant). Nun sind aber die Farbübergänge bis jetzt so schön schmusesanft, da würde der Ansatz ziemlich abrupt sein und wie ne Schnittkante wirken.
heidetuch 0004.JPG

Was haltet Ihr denn (so als Strick-Fachleute) davon, wenn ich bereits jetzt den gelben Faden ansetze und bis Grün-Ende immer zwei Reihen so, zwei Reihen So strickele? Das bricht zwar auch stilstisch aber es macht die Bruchkante breiter, nicht so messerscharf... hm... :smilie_girl_242_1:
 
  • Like
Reaktionen: kex
Blumenmädel

Blumenmädel

Profi
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
672
Standort
Sachsen
Du könntest auch von jeder Farbe die Hälfte der Fäden nehmen und dann halb gün, halb gelb stricken. Gibt dann ne meliert Stelle. Ist natürlich bissel mehr Aufwand.
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.689
Standort
Sachs'n
@Blumenmädel das ist ne hübsche Idee, aber dabei verliere ich Faden-Meter. Das Tuch wird sowieso schon kleiner als erhofft. (Und nein, ich bestelle *dort* definitiv nichts nach!)

Ich werds wohl "zwei-zwei" strickeln...
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
32.170
Das nennt man blendern 😇 und nd das würde ich auch so machen
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
32.170
Deine liebe Ally...
 
Thema:

PIA im Stricksessel

Oben