PetraWs Sammelsurium

Diskutiere PetraWs Sammelsurium im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; So, nun habe ich mich endlich entschlossen, auch ein sogenanntes "Tagebuch" zu führen. Da ich aber meine Nachlässigkeit beim Tagebuchschreiben...
PetraW

PetraW

Erleuchteter
Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
2.482
So, nun habe ich mich endlich entschlossen, auch ein
sogenanntes "Tagebuch" zu führen. Da ich aber meine Nachlässigkeit
beim Tagebuchschreiben kenne, nenne ich es lieber "Sammelsurium". Ich
stelle mir vor, dass ich hier ein Kaleidoskop meiner verschiedenen
Handarbeitsinteressen zeigen kann.

Angefangen hat mein Interesse an Handarbeiten schon in der Kindheit. Meine
Mutter war Handarbeitslehrerin und hat mir die Freude am Friemeln sozusagen mit
der Muttermilch eingeflößt. Allerdings hat mir der Schulunterricht auf diesem
Gebiet keine Freude gemacht, denn alles, was ich machen muss,
stößt bei mir auf wenig Gegenliebe.Aber auf alles, was ich machen durfte, habe ich mich mit Freude gestürzt.
Ich stricke, seitdem ich denken kann, habe Wandteppiche geknüpft, gehäkelt und
viele Jahre Kreuzstich "zelebriert". Makramee durfte auch nicht
fehlen. Alles, was in meinem langen Leben modern wurde, musste ausprobiert
werden. Den Vorreiter machte immer meine Mutter und mir juckte es dann auch in
den Fingern.

Mein Problem war früher, dass es so schwierig war, gutes Material zu bekommen.
Heute gibt es alles, was man sich denken kann, dafür ist in meinem Umkreis
jetzt kaum Bedarf für meine Resultate.

In einer persönlich schwierigen Zeit hatte ich allen Handarbeiten abgeschworen
und habe viele Jahre gar nichts gemacht. Aber jetzt kann ich mich kaum bremsen,
immer wieder Neues auszuprobieren. Im März habe ich Nadelocchi kennengelernt,
im Juni habe ich Doublefacestricken gelernt und vor kurzem hat mir meine Mutter
ihre Klöppelausrüstung übergeben, da ihre Augen nicht mehr mitmachen. Und bei
euch lerne ich jeden Tag neue Dinge, Techniken und Materialien kennen, so dass
ich eigentlich nicht weiß, was ich zuerst machen könnte. Ich überschlage mich
förmlich mit meinen Projekten.

Aber nun geht es erst mal der Reihe nach.

Nadelocchi zu lernen war für mich eine Offenbarung. Voller Inbrunst habe ich
mich in diese für mich neue Technik gestürzt und es sind einige annehmbare
Resultate entstanden.Die will ich euch zuerst zeigen.

- Die beiden Karten mit dem Blumenbukett und dem Herz sind eigene Ideen,

- die mit den Ostereiern sind aus "TAETTEDEASTER EGGS von Kirsten Wind Hansen"

-
und der
Schmetterling ist aus "TATTED BUTTERFLIES von Adelheid Dangela, Modell
"Iris".


Das solls für den Anfang sein!
Ich wünsche allen eine gute Woche!

Lieben Gruß von Petra
 

Anhänge

#
Schau mal hier: PetraWs Sammelsurium. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
PetraW

PetraW

Erleuchteter
Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
2.482
Lange, lange habe ich nichts von mir hören lassen und dabei ist schon einiges fertig geworden!
Gestern abend habe ich beide Landlusttücher, die ich parallel auf den Nadeln hatte, fertigbekommen.
Sie sind beide aus der "Landlust" Anleitung entstanden und mit 3,5 und 8 Nadelstärke gestrickt!
Das blaue Tuch ist aus Sockenwolle von Schoeller+Stahl "Fortissimo colori" und das andere Tuch aus Austermann step gestrickt.




Auf jeden Fall werden das nicht meine einzigen LandLust Tücher bleiben!
 
PetraW

PetraW

Erleuchteter
Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
2.482



Das sind nun meine Landlusttücher Nr. 3 und 4. Die Anleitung ist aus der Zeitschrift "LandLust".
Verwendet habe ich Sockenwolle und mit Nadeln Nr. 3,5 und 8 gestrickt.
Jetzt wird wohl erst mal eine schöpferische (Zwangs)Pause sein, da ich nächste Woche zur Hand-Op muss.
Aber dann geht es wieder mächtig weiter!!

Vielleicht setze ich dann in der Zwischenzeit mal ein paar Nadelocchi-Arbeiten vom Sommer
ein! Mal sehen, wie ich mit dem Läppi klar komme mit nur einer (der linken) Hand!
 
PetraW

PetraW

Erleuchteter
Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
2.482
Viel ist in der letzten Zeit nicht geworden, da ich ja mit meiner Hand-Op zu tun hatte. Zu 3 weiteren Landlust-Tüchern hat es aber noch gereicht.

Aber dieser kleine Kerl wollte gestern unbedingt ans Licht der Welt als Dankeschön für ein liebes Weihnachtspäckchen
von meiner Schwester. Er ist mein Erstlingswerk in puncto Kuscheltiere und vielleicht ein Auftakt für eine neue Leidenschaft!

 
PetraW

PetraW

Erleuchteter
Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
2.482
Nach langer Abstinenz von den Nadeln kann ich nun endlich wieder mal ein Resultat zeigen.
Mein Weihnachtsgescenk für meine Schwester, das durch gesundheitliche Probleme erst jetzt fertiggeworden ist.
Ich hoffe, sie freut sich auch jetzt noch darüber!!

 
PetraW

PetraW

Erleuchteter
Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
2.482
Ach du lieber Schreck!

Hier ist ja lange nichts passiert.
Es wird Zeit, dass ich mal wieder was einstelle, sonst denkt ihr noch, dass ich keine Handarbeiten mache.

Diese 30 Herzen nehme ich morgen mit zur Beisetzung meiner Mutter.
Da ist wieder mal die ganze Familie zusammen.
Wer weiß, ob das nochmal in diesem Leben passiert.

 
Thema:

PetraWs Sammelsurium

Oben