Pattern Viewer (PCStitch) und Ausdruck

Diskutiere Pattern Viewer (PCStitch) und Ausdruck im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; Guten Morgen, ein wunderbar kühler und doch sonniger Sonntagmorgen - und ich bin ganz schön frustriert X( Ich habe mir bei PatternsOnline ein...
B

Brita

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
318
Guten Morgen,

ein wunderbar kühler und doch sonniger Sonntagmorgen - und ich bin ganz schön frustriert X(

Ich habe mir bei PatternsOnline ein Motiv gekauft, das relativ groß ist - und kann es nicht sauber ausdrucken *heul*

Ich habe es sowohl mit dem Pattern Viewer 6 probiert als auch mit einer Demoversion von PCStitch 6 und immer wieder werden Zeilen verschluckt. Bei einem Ausdruck wurden etliche Zeilen durch Leerzeilen ersetzt. Und wenn ich sage, ich will Seite 1 bis 3 von 3, druckt er mir 4 aus.

Bei kleineren Motiven habe ich kein Problem.

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit dem Ausdrucken gesammelt oder guckt Ihr Euch die Motive "nur" an, wollte sie aber nicht nachsticken?

Liegt es an meinem Drucker (Canon BJC-6100) oder hat dieses Programm generell ein Problem sobald die Motive im Ausdruck größer als eine DIN A4-Seite werden?

Ach ja, ich drucke übrigens die Vorlage nur in schwarz-weiß aus, da mir Farbvorlagen generell nicht so liegen. Beim Farbausdruck ist das Resultat allerdings noch schlechter.

Viele Grüße
Brita
 
X

xwitch

Fortgeschrittener
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
458
Hallo Brita,
wahrscheinlich kann ich Dir nicht weiterhelfen,aber hast Du schon versucht,die einzelnen Seiten zu verkleinern und dann zu drucken?
Ich habe mir bisher nur die Freebies von PatternsOnline geholt und da geht das ausdrucken immer ohne Probleme.
Wie machst Du das denn mit dem Bezahlen,wenn Du bei denen bestellst,hast Du eine Kreditkarte?Das hat mich bisher immer davon abgehalten,da ich keine Kreditkarte habe und anders ist mir zu unsicher.
Da fällt mir doch gerade ein,ich habe ja doch schon was Größeres mit PC Stitch ausgedruckt,ein Bild von Marty Bell,allerdings auch mit dem PC Stitch Pattern Viewer 6,ging aber auch ohne Probleme.Vielleicht weiß ja jemand Anders mehr.
Grüßle Britta :rolleyes:
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Brita

Hab mir gerade mal die Testversion von PCStitche 6 angeschaut. Leider hatte ich hier nur die dazugehörigen Motive, weil es ein spezielles Format ist. Ich habe das Motiv Kids ausgewählt, da es ungefähr der Größe deines bestellten Bildes ist.
Ich muß sagen, ich habe hier einen einwandfreien Ausdruck erhalten. Es fehelen weder Zeilen noch Symbole. Das Motiv hat eine Größe von 100X94.
Hat du mal die Druckereinstellungen und die Einstellungen der Druckroutine überprüft. Du hast doch hier die Möglichkeit, dir die zu druckenden Seiten anzuschauen, wenn du auf Print/Preview gehst und unten Preview auswählst, zeigt er dir die Seiten in der Vorschau an, und du kannst sie einzeln ausdrucken. Versuchs mal so.
Wenn er dir die Seiten korekt anzeigt, nur der Ausdruck nicht so rauskommt, ist dein Drucker entweder defekt, die Patronen leer oder dafür nicht geeignet, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Halt uns mal auf dem laufenden.

LG Nici
 
G

gabi

Profi
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
528
Hi Brita,

das müsste an den Druckereinstellungen liegen. Probier doch da mal ein bischen herum

Hast Du im PCstitch mal versucht "fit entire pattern to single page" ? Kannst Du im Druckerfenster links anklicken. Das Motiv ist ja nich besonders groß, müsste auf einer seite doch auch noch zu lesen sein. Ist zwar keine prinzipielle hilfe, aber vielleicht hilfts zumindest hier

Liebe Grüße
Gabi
 
B

Brita

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
318
Hi all,

und danke für Eure Tipps. Ich habe jetzt mehrere Sachen ausprobiert und bin zumindest zu einem lesbaren Ergebnis gekommen. Das Motiv auf nur einer Seite und die dann auch noch mal einzeln (also ohne die Garnangaben) geht jetzt, seit ich den Viewer deinstalliert, die Reg aufgeräumt und den Viewer neu installiert habe. Er druckt auch nicht mehr vier von drei Seiten.

Allerdings ziehe ich etwas größere Anleitungen vor, ich meine größer vom Ausdruck her, nicht von der Anzahl Kreuze. Einen weiteren Ausdruck habe ich mir dann vorhin bei meinem Vater mit einem HP-Laserdrucker erstellt. Und habe zumindest gemerkt, daß selbst der sehr lange braucht, dann aber wenigstens sauber druckt. Also werde ich mir ggf. Vorlage auf seinem Rechner ausdrucken, was natürlich keine Dauerlösung sein kann. Andererseits ist es bei einer oder zwei Vorlagen im Jahr auch erträglich ;-)

Für den Moment reicht mir das aber erstmal. Ich brauche die Vorlage für ein Kommunikations-Seminar Anfang September. Da reicht der einseitige Ausdruck, weil es nur um eine Vorstellung geht.

Danke!!!

Brita

PS für Britta: Ja, ich habe eine Kreditkarte. Manchmal ist das ganz praktisch, und die Gebühren halten sich noch in erträglichen Grenzen.
 
G

gabi

Profi
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
528
Hi Brita,

jetzt muss ich mal ganz blöd fragen
was macht man mit einer kreuzstichvorlage auf einem kommunikationsseminar ?( ?( ?(

zeigst du damit die möglichkeiten der internationalen kommunikation und des datenaustausch via internet ???

neugierige grüße :P
Gabi
 
H

honi

Anfänger
Mitglied seit
23.07.2003
Beiträge
70
Hallo Brita,

du gibst im Druckfenster den 'Print Size' in 'Grid Squares per inch' an. Damit legst du die Kästchengröße fest (wenn du auf die Zahl der Seiten achtest verändert sie sich entsprechend). Hin und wieder fragt meine Version ob sie die Abbildung meiner Druckereinrichtung anpassen soll, funktioniert aber tadellos.

Holger
 
B

Brita

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
318
Original von gabi
Hi Brita,

jetzt muss ich mal ganz blöd fragen
was macht man mit einer kreuzstichvorlage auf einem kommunikationsseminar ?( ?( ?(

zeigst du damit die möglichkeiten der internationalen kommunikation und des datenaustausch via internet ???

neugierige grüße :P
Gabi
Hi, Gabi,

nee, so modern sind wir nicht :]

Das ist jetzt der vierte Tag des Seminars (dazwischen sind immer ein paar Wochen Zeit, mit Hausaufgaben). Beim letzten Mal ist dieser Spruch ins Gespräch gekommen, aber keiner konnte sich genau daran erinnern, wie er heißt. Deswegen überhaupt die Vorlage.

Und dann will ich das Stickbild bis dahin anfangen - im Sinne von, mit jedem Kreuzchen wächst das Bild weiter, aber wie auch das Bild nur nach und nach entsteht, so auch die innere Einstellung, die dieser Spruch darstellt. Änderungen im eigenen Kommunikationsverhalten stellen sich nicht von heute auf morgen ein, wie es viele erwarten, egal zu wie vielen Seminaren man hinrennt.

Mehr habe ich aber nicht vor, denn ich bin - zum Glück - nicht der Moderator, sondern "nur" ein Teilnehmer und dies Teil meiner Hausaufgabe.

Klarer? :))
 
G

gabi

Profi
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
528
Aaah, alles klar :))

hatte den spruch gar nicht gelesen, sondern beim ersten mal nur das bild "rein technisch" als vorlage zum ausdruck betrachtet.
den kenn ich auch und er ist echt klasse !

wirklich schöne idee mit dem zusammenhang !!

dann dank ich dir für die aufklärung und wünsch dir noch viel spaß und erfolg !!

Liebe Grüße
Gabi
 
Thema:

Pattern Viewer (PCStitch) und Ausdruck

Oben