Patchworktasche

Diskutiere Patchworktasche im Patchwork Häkeln/Motiv/ Stoffe /Lochranddecken Forum im Bereich Häkeln; [attachment=2365] Material: 5 vers. Farben Baumwollgarn zB. Catania von Schachenmayr Häkelnadel 3,5 Taschenhenkel erhältlich bei Prym und Clover...
Steffi

Steffi

Profi
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
7.484

[attachment=2365]
Material:

5 vers. Farben Baumwollgarn zB. Catania von Schachenmayr
Häkelnadel 3,5
Taschenhenkel erhältlich bei Prym und Clover

Anleitung:

wir häkeln ein Patch laut Häkelschrift,
[attachment=2366]


dann das Nächste. Dieses wird gleich in der letzten Reihe mit Kettmaschen verbunden. So verfahren wir mit allen Teilen.
Auf einer Taschenseite benötigen wir 12 Patche. Sind diese alle mit einander verbunden, wird eine Stäbchenreihe um die ganze Arbeit gehäkelt. Dabei wird der Taschenhenkel gleich mit eingehäkelt.

Das 2. Teil wird ebenso gearbeitet und in der letzten Stäbchenrunde mit dem ersten Teil verbunden.

Kleiner Tipp:
Die Tasche kann innen mit Futter ausgekleidet werden!

Copy by Steffi Zyla
 

Anhänge

#
Hallo,

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
C

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
29.649
hab die bilder gefunden
 
M

Mic79

Schüler
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
774
Vielen Dank!
 
A

arawal

Anfänger
Mitglied seit
20.05.2014
Beiträge
158
hallo

wie werden die vierecke zusamengehkelt ?


arawal
 
S

samara

Anfänger
Mitglied seit
11.03.2013
Beiträge
267
Am besten gleich in der letzten Reihe miteinander verbinden: In den Luftmaschenbögen dann statt z. b. 5 Lfm machst du 2 Lfm dann eine Kettmasche um ein anderes Teil an der gegenüberliegenden Stelle und wieder 2 Lfm.

So sparst du dir die Zusammennäherei. Du kannst aber auch erst alle fertig machen und dann mit Kettmaschen die Teile verbinden. Eventuell auch in einer Kontrastfarbe.
 
A

arawal

Anfänger
Mitglied seit
20.05.2014
Beiträge
158
Halo

wie groß sind die einzellne vierecke ?
und wie groß ist die tasche insgesamt ?

wie ist der boden gehäkelt ?
arawal
 
S

strickdoris

Profi
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.846
am Besten, du häkelst erst mal ein Teil mit deinem Garn, dann kannst du dir das doch leicht selber ausrechen, was ist daran so schwer??
Vermutlich ist der Boden und die Seiten auch mit diesen Quatraten gehäkelt,
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.513
arawal schrieb:
wie groß sind die einzellne vierecke ?
und wie groß ist die tasche insgesamt ?

wie ist der boden gehäkelt ?
Hallo arawal,

die Größe der Vierecke ergibt sich aus Deinem Garn und der dazu passenden Häkelnadel, und die Größe der Tasche kannst Du dann Deinen Vorstellungen anpassen, indem Du mehr oder auch weniger Quadrate häkelst. Du kannst die Tasche höher und schmaler oder auch breiter arbeiten. Halt ganz nach Deinem speziellen Verwendungszweck.
Auf dem Bild sieht es aus, als hätte die Tasche keinen extra Boden, sondern Vorder- und Rückseite direkt aneinandergehäkelt. Auch da kannst Du experimentieren, so wie Du die Tasche haben willst. Einen Taschenboden kannst Du aus festen Maschen häkeln, aber auch die Patche verwenden.
 
Thema:

Patchworktasche

Oben