Ostereier ohne Innenleben

Diskutiere Ostereier ohne Innenleben im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Hallo! Ich babe vor langer Zeit mal irgendwo Ostereier gesehen,welche kein Innenleben hatte, ich hab lange gesucht, aber nirgends eine Anleitung...
E

Elke Triplat

Guest


Hallo!
Ich babe vor langer Zeit mal irgendwo Ostereier gesehen,welche kein Innenleben hatte, ich hab lange gesucht, aber nirgends eine Anleitung gefunden Also hab ichs mal ohne Anleitung probiert. Ich hab die ausgeblasenen Eier umhaekelt und dann mit verduenntem Holzleim eingestrichen :-) soweit sogut, nach dem trocknen habe ich die Eierschale zerstochen und die Einzelteile rausgepult. Allerdings habe ich bei dem ersten Bild den Kleber zu fest werden lassen und bekomm die Schale nicht ganz raus. :red: Bei dem 2. hab ich ein wenig besser aufgepasst und waehrend des Trocknens immermal das gehaekelte mit einem Zahnstocher vom Ei abgekratzt, auf diese Weise hab ich nach dem vollstaendigen trocknen alle Schalenteile rausbekommen und es klebt nichts mehr innen fest von der Schale.
Hat vielleicht von Euch schon mal Jemand sowas gemacht und kann mir einen Tipp geben, wie es vielleicht einfacher gehen wuerde??????????
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
G

GudrunP

Erleuchteter
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
1.618
schaut schon mal gut aus, elke :applause:
ich habe das auch noch nie gemacht, aber wenn du statt holzleim uhuline pur nimmst, oder tapezenkleister, vielleicht geht es dann besser.
meinen weihnachtsstern habe ich mit uhuline pur gestärkt, und auch schon in der wama gewaschen. den brauche ich nur richtig hinlegen zum trocknen, der steht wie ne eins.
hast du es mal mit luftballons, statt mit eiern probiert?
 
S

SylviaS

Schüler
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
170
genau Gudrun...Luftballon würd ich auch spontan vorschlagen. Es gibt doch die extra kleinen, Wasserbomben, die dürften die richtige Größe haben.

@Elke tolles Experiment!
 
E

Elke Triplat

Guest
Huhu Gudrun!
Dankeschoen!! Ich denke mal das auch Uhuline dann am Ei festklebt, wenn man nicht aufpasst oder. Mit Luftballons hab ichs noch nicht probiert, ist aber auch eine gute Idee :-) mal sehen was mir nch alles dazu einfaellt ist ja noch ein wenig Zeit bis Ostern :-) aber machen wollte ich schon mal ganz gerne welche ohne Innenleben. Mit dem Holzleim sind sie auch sehr hart geworden, man muss eben nur aufpassen, dass sie nicht zu sehr an der Schale ankleben :-) Ist bei Deinem Weihnachtsstern die Farbe nachgedunkelt mit der Uhuline,? beim Holzkleber dunkelt sie nach :hello:
 
E

Elke Triplat

Guest
Sylvia S !
Ja tolles Experiment, ich hab nur ein wenig Angst das ich die Luftballons zersteche beim aekeln und Faeden vernaehen :D dann kann ich wieder von vorne Anfangen :hello:
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.011
Wenn Du das Ei vorher in Klarsichtfolie wickelst, dürfte nach dem Einstreichen mit verdünntem Holzkleber auch nichts passieren.

Jedenfalls wird das so bei Art Attack erklärt.
 
E

Elke Triplat

Guest
Hallo Eva!
Diese Seite kannte ich gar icht, Danke fuer den Tip, werd mal schauen gehen.
Bei den Luftbalons wird es sicher noch ein >Problem geben, weil sie nachgeben beim haekeln und man dann wahrscheinlich schwerer die richtige Form hinbekommt. Aber mit der Folie da werd ich mal probieren :hello:
 
U

UlliK

Profi
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
979
ich habe ganz viele dieser eier, die meisten aber auch schon wieder verschenkt

gestärkt habe ich meine mit normaler wäschestärke oder mit zuckerwasser, aber beim zuckerwasser gab es auch immer probleme mit dem festkleben

wenn ich morgen meine weihnachstdeko auf den boden räume, kann ich ja mal schauen, ob ich die eier finde, dann kann ich euch auch ein foto zeigen
 
E

Elke Triplat

Guest
Ulli K ich wuerde mich freuen mal ein bild zu sehen. Habe jetzt noch eins gehaekelt und geleimt, mal sehen wenns trocken ist, wie das jetzt abgeht mit der Folie untendrunter. Waeschestaerke, hast Du da die Eier mit purer Waeschestaerke eingepinselt und sind sie auch sehr fest geworden???
 
seute deern

seute deern

Meister
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
1.161
HAllo Elke :wink1:
Schön sind die Eier ohne Innenleben .Finde ich ganz grosse Klasse.
Letztes Jahr hatte ich das erste mal versucht Plastikeier zu umhäkeln .
Die sind aber nicht so schön geworden , wie Deine ohne Innenkern .
Mit dem Luftballon,das finde ich auch die beste Idee ,zumindest fällt mir
momentan nichts anderes ein .
:kiss: Wünsche Dir ein schönes Wochenende und weiter viele gute Ideen .
 
U

UlliK

Profi
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
979
ich hatte flüssige wäschestärke und da hab ich die eier eingetaucht bis sie richtig nass waren, dann abtrofen lassen und zum trocknen an die warme heizung gehängt, richtig fest wie mit zuckerwasser werden sie da nicht, aber die schale geht raus
 
E

Elke Triplat

Guest
Huhu Gisela Dankeschoen!
Also ich hab jetzt eins gehaekelt und dabei die Folie ums Ei gelegt, jetzt ist es trocken und die Schale ging problemlos raus, Bild gibts morgen.

Ulli ich nehm dann doch lieber den Kleber, da werden sie richtig fest. Danke Dir fuer Deine Antwort

Ich wuensch Euch allen eine gute Nacht und einen schoenen Sonntag :hello:
 
U

UlliK

Profi
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
979
also ich hab meine ersten bestimmt schon vor 6 oder 7 jahren gemacht, die halten immer noch

packe sie nach ostern immer in einen eierkarton, da passiert nix, und die 2 wochen, die sie am osterstrauß hängen... schließlich will ich ja niemanden damit bewerfen
 
E

Elke Triplat

Guest
Ulli bewerfen moecht ich auch niemanden :D aber es gibt hier Leute welche einfach alles in die Hand nehmen muessen was sie sehen und auf Herz und Nieren pruefen, :schuettel: desshalb hmoechte ich sie gerne etwas fester machen, nur fuer mich allein waere Staerke auch gut
Ich wuensch Dir eine gute Nacht :hello:
 
R

Ramona0

Meister
Mitglied seit
09.08.2009
Beiträge
1.200
Hallo Elke :hello:
ich habe sowas auch noch nicht gemacht!

Aber deine Eier sehen klasse aus :applause:

LG
Ramona
 
U

UlliK

Profi
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
979
oh je,Elke, bei mir fasst das keiner mehr an, kinder sind aus dem haus und unsere katze ist nie an diese sachen gegangen, auch nicht an den weihnachtsbaum ( und da sind immer richtige kerzen drauf), aber man könnte es ja auch noch mit haarspay verstärken, denke ich

ich habe aber auch schon bunte plasteeier mit weißen garn umhäkelt und verschenkt, sieht auch gut aus.. oder große durchsichtige eier, die ich mit farbigem seidenpapier gefüllt habe
 
L

Lene

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11.02.2004
Beiträge
354
Hallo freund. :grins:
Dein Ostereier ist ja ganz wunderschon.
LG eure
Lene. :kusshand:
 
A

Andrea

Meister
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
1.119
Das sieht klasse aus. :applause:

Deine Ostereier gefallen mir sehr gut.
 
Konny

Konny

Anfänger
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
99
Sehr schöne Ostereier, na dann kann ja der Frühling kommen!
LG Konny
 
E

Elke Triplat

Guest
Huhu Dankeschoen Euch allen!
Die naechsten werden ein bischen schoener das st ja erst mal ein Versuch gewesen :-)
Ulli K Mit Haarspray bespruehen waere wahrscheinlich auch eine ganz gute Variante :kiss:
 
Thema:

Ostereier ohne Innenleben

Oben