Neues Spinnrad - Wolle verwendbar?

Diskutiere Neues Spinnrad - Wolle verwendbar? im Spinnen und alles was dazu gehört Forum im Bereich Rund um Wolle und deren Verarbeitung; Hallo Ihr Lieben, heute richtet sich meine Frage ausnahmsweise an die Spinner, da ich es selbst unbedingt wieder machen möchte. Es ist schon sehr...
W

Woolpedia

Fortgeschrittener
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
314
Hallo Ihr Lieben,

heute richtet sich meine Frage ausnahmsweise an die Spinner, da ich es selbst unbedingt wieder machen möchte.
Es ist schon sehr viele Jahre her, als ich ganz klein war, aber das Rad hat mich immer magisch angezogen.
So habe ich heute morgen von einer netten jungen Frau ein Spinnrad erworben, das nur als Dekoobjekt genutzt wurde. Ich war anfangs etwas skeptisch ob es denn überhaupt funktionieren würde, aber nach einem Probelauf scheint das Rad gut zu funktionieren :-)

Nun zu meiner Frage:
Oben befindet sich Wolle, die gehörte zum Spinnrad dazu.
Ich habe leider keine Ahnung was es ist, mein erster Gedanke war Pferdehaar, aber ich weiß es wirklich nicht.
Wisst ihr welche Wolle das ist und ob ich damit überhaupt etwas machen kann oder soll ich es lieber entsorgen?

Wäre euch über eine Antwort sehr dankbar!

Liebe Grüße,
Julia
 

Anhänge

L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
876
Das ist Flachs! Ob du damit was machen kannst? Flachs spinnen soll schwieriger sein als Wolle spinnen, unter anderem wohl, weil man da mit feuchten fingern arbeiten muß. Genaueres weiß ich aber nicht. Als Deko sieht es doch gut aus da oben, und ich denke, weil da die Motten nicht reingehen, bindet man so eine Flacksdocke gern ans Spinnrad, damit es echt wirkt.
Für Dekopuppen kann man Flachs als Haare nehmen.

Die Beyenburgerin kann dir sicher auch zum Flachsspinnen was erklären.

liebe Grüße
Lehrling
 
W

Woolpedia

Fortgeschrittener
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
314
Danke schön für die Antwort :-)
 
Thema:

Neues Spinnrad - Wolle verwendbar?

Oben