Navahons Handarbeitsversuche

Diskutiere Navahons Handarbeitsversuche im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; Ich versuche doch mal ein Tagebuch zu führen über meine Handarbeiten ( ich häkel nur, ab und zu kommen ein paar Stickereien dazu) Da ich im...
N

Navahon

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
33
Ich versuche doch mal ein Tagebuch zu führen über meine Handarbeiten ( ich häkel nur, ab und zu kommen ein paar Stickereien dazu)

Da ich im Moment etwas kränkel, habe ich mehr Zeit als sonst für die Handarbeit.

Am Freitag habe ich mein erstes Projekt, einen Schal für meinen Mann fertig gestellt. Über das WE habe ich dann einen weiteren Schal für meinen Vater zum Geburtstag gehäkelt.

Komplett nebenbei läuft ein kleiner Häkelkurs, um die verschiedenen Techniken zu erlernen.

Gestern Abend habe ich dann bereits mit meinem Groß - Projekt gestartet und die ersten zwei Quadrate für die Patchworkdecke fertig gestellt. Ich hoffe das ich die Decke bis :weihnacht5: fertig bekomme.
 
N

Navahon

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
33
weitere Planung Patchworkdecke

So, da ich heute frei habe, kann ich mich der Arbeit etwas intensiver widmen.

Werde heute vermutlich alle Farben einmal durchgearbeitet haben und werde dann alle Farben in der nächsten Muster-Art durchhäkeln.

derzeit geplante Muster:

1. feste Maschen (fast komplett durchgearbeit)
2. Stäbchen
3. Perl-Muster
4. mal schauen was ich noch so finde und arbeiten kann :dancing:
 
N

Navahon

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
33
die ersten 2 Muster sind komplett fertig, also habe ich jetzt insgesamt 27 Quadrate fertig.

Jetzt mache ich mich erstmal auf die Suche nach der Häkelschrift für das Perlmuster; keine Ahnung wo ich den Ordner schon wieder verlegt habe :ops: :denk:
 
N

Navahon

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
33
So, mal ein kleiner Zwischenstand für die Patchworkdecke:

50 Quadrate sind fertig (davon 2 Stück, die ich in den Wollüberresten meiner Schwiegermutter gefunden habe); reichlich Wolle ist ebenfalls noch vorhanden.

die größe der Quadrate variiert allerdings weiter zw. 13 cm und 20 cm :red: :horror:

als weitere Muster kommen jetzt:

- Muschelmuster
- Netzmuster
- Rippenmuster

andere neu gelernte Muster sind allerdings nicht unbedingt was für mich:
- Popcornmuster (Noppenmuster)

evtl. versuche ich mich doch noch mal in dem Solid-Granny-Square-Muster
 
N

Navahon

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
33
so, jetzt noch 3 Farben in den zuletzte genannten 4 Mustern, dann sind die Quadrate alle fertig.

Dann starte ich die ersten Versuche, die Quadrate zu einer gleichmäßigen :O Decke zusammenzulegen, Fotos machen das ich das dann wieder hin bekomme und dann werden alle Quadrate weiß umrundet.

Im Moment bin ich dann erstmal am grübeln wie ich die Quadrate zusammennähe bzw. häkle. Vielleicht kommt ja der ein oder ander Vorschlag noch bei mir an. :habenwollen:
 
N

Navahon

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
33
Die Quadrate sind fertig, und die erste Übersicht der Anordnung ist auch gemacht.

Insgesamt sind es folgende Anzahl an Quadraten:

7x groß
23x mittel
37x klein (davon 1 nicht verwendet)

jetzt mal fix mit weiß umrunden
 

Anhänge

N

Navahon

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
33
musste gerade feststellen, nachdem ich 17 Quadrate umhäkelt habe, das mein weißes Garn definitiv nicht ausreicht. Werde wohl morgen noch mind. 300g Garn holen müssen.
 
N

Navahon

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
33
Auch das noch: Die bisher verwendete weiße Wolle gibt es nicht mehr, ich musste auf eine andere, ähnliche Wolle ausweichen, die allerdings einen hauch dunkler ist.
Auf dem Foto seht ihr den Unterschied und die geplante Wolle für das zusammenhäkeln
 

Anhänge

N

Navahon

Anfänger
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
33
Na jetzt ist das Chaos doch perfekt:

die Wolle die ich für das zusammenhäkeln nehmen wollte, stellte sich als Filzwolle heraus --> also alle bereits verbundenen Quadrate wieder aufdröseln und mit anderer Wolle neu anfangen mit verbinden :horror:

Trotz das ich die Quadrate so schön passend zusammengelegt habe, scheinen die Quadrate nicht zu passen bzw. ausreichend zu sein.

Werde das jetzt nach und nach zusammenhäkeln das es irgendwie passt und notfalls mit neuen Quadraten passen für die entstehenden Lücken nacharbeiten.






Die nächste Patchworkdecke wird mit definitiv gleich großen Quadraten gearbeitet, dann passt das wenigstens auch wirklich zusammen und ich steh dann nicht im :regen: wenn die Decke fertig stellen will.
 
Thema:

Navahons Handarbeitsversuche

Oben