Nähmaschinen - Kann mir jemand den Unterschied erklären?

Diskutiere Nähmaschinen - Kann mir jemand den Unterschied erklären? im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo, meine Nähmaschine scheint echt hin. Da hätt ich mir vielleicht sogar die olle Reparatur sparen können, aber was soll's? Wenn ich mir...
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
Hallo,

meine Nähmaschine scheint echt hin. Da hätt ich mir vielleicht sogar die olle Reparatur sparen können, aber was soll's?
Wenn ich mir jetzt eine neue kaufe, soll es was gscheites sein. Ich habe 2-3 Modell in die engere Wahl genommen:
- Janome Sewist 525s
- Janome 423 S
- Elna eXplore 340

Die Janome-modelle kosten laut Internet dasselbe, die Elna kostet 80 Euro mehr. Sie haben alle die EinstufenKnopflochautomatik (die ich gerne hätte, auch wenn das vielleicht nur Spielerei ist), einen verstellbaren Nähfußdruck und scheinen mir als Laie auch sonst recht ähnlich... Könnt ihr mir sagen welche der Maschinen am sinnigsten ist (wieso kostet die Elna mehr? Und ist das gerechtfertigt?)

vielen Dank
Mignon
 
S

so456

Schüler
Mitglied seit
14.01.2014
Beiträge
123
hallo
ich kenn alle 3modelle nicht ,aber als sehr viel näherin würde ich schon das einstufenknnopfloch bevorzugen -wahrscheinlich gibt es von den knopflöchern verschiedene arten ? ich habe eine billige maschine als reserve die teurere ist von singer (curvy ) -- aber der unterschied ist schon sehr gross -- auch wenn man nicht alle funktionen nutzt - falls man sie braucht, sie sind da ! ! :smilie_girl_165_1:

liebe grüsse elisabeth :smilie_girl_165_1: :)
 
O

omaelke

Anfänger
Mitglied seit
20.06.2014
Beiträge
6
hallo ich kenne die 3 auch nicht habe aber mit singen gute erfahrung gemacht meine eine maschiene ist 22 jahre habe die noch näht
zum muttertag habe ich von meiner tochter eine neue bekommen auch eine singer computer gesteuert die ist super lg elke
 
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
... eine W6 will ich bewusst nicht, weil ich da keinen Ansprechpartner vor Ort habe...
 
E

engelteddy

Fortgeschrittener
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
309
Hallo,

mal eine bescheide Anfrage.
Wo willst du deine Maschine kaufen?
Bei meinem Händler, konnte ich die Maschine vorher ausprobieren und es hat mir sehr geholfen für meine Entscheidung.
Sagte ihm dann, dass ich die Maschine übers Internet um ......E billiger bekomme. Er hat mir Rabatt gegeben und ich hatte eine Schulung auf meine Maschine bekommen. Und wenn ich ein Problem habe, gehe ich vorbei und es wird mir erklärt.

Vielleicht hilft dir mein Tipp etwas, für deine Entscheidung. Ich kenne alle 3 Maschinen nicht.
Hab eine elektronische Brother und eine Overlook von Brother und eine Mechanische Elna.

Schönen Sonntag
 
mamata

mamata

Profi
Mitglied seit
23.04.2011
Beiträge
893
der Unterschied zwischen der Janome 525s und 423s ist der Greifer. die 423 hat eine cb Greifer, ein wenig empfindlicher Greifer. die 525s hat eine flach liegende Spule von oben zu bedienen und ist klemm sicher.
 
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
... vielen Dank mamata,
ich war vorgestern in dem "Janome / Brother" - Laden. Sie werden für mich die 525s bestellen, damit ich sie ausprobieren kann. Ich habe mich derweil aus anderen Gründen gegen Elna entschieden.... Die gute Dame aus dem Laden will mir alternativ eine Brother innov 10 zeigen. Die ist sogar ein bisschen günstiger... nur dass ich ja eigentlich eine mechanische wollte... BIn ich da altmodisch oder denkt ihr eine elektronische ist genau so "haltbar"??... ausprobieren werde ich sie jedenfalls beide.

Meine Alte ist heute wieder in Reparatur (auf Garantie) gegangen... aber ich denke, die macht es wirklich nicht mehr...
 
mamata

mamata

Profi
Mitglied seit
23.04.2011
Beiträge
893
Hallo mig, ich habe mir die Brohter angeschaut sie ist nicht schlecht aber ich würde die Janome vorziehen allein aus dem Grund, bei ihr kann man den Nähfußdruck verstellen das ist ganz wichtig wenn du zum Beispiel Säume bei dehnbaren Stoffe machst und den Druck verringerst wellt sich die Naht nicht. Ist nur ein kleiner Tipp.
 
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
... mamata, schön dass du das so sagst - das bestätigt mich. Die Mutter einer Freundin, die selbst viel näht hat gemeint eine mechanische sei zuverlässiger wenn es um die Langzeitnutzung geht... stimmt vielleicht zu mindest wenn es um gübstige Computer gesteuerte geht.... ich freu mich schon auf's ausprobieren... und Danke für eure Tipps
 
P

Petra1234

Anfänger
Mitglied seit
10.08.2016
Beiträge
1
Hallöchen, ich habe mir letzte Tage auf dieser Seite die Carina Professional bestellt: Link gelöscht - Forenregeln bitte lesen und beachten Ich finde diese Testseiten eig immer sehr hilfreich, aber wenn du ganz auf Nummer sicher gehen möchtest, würde ich auch lieber in den Fachhandel gehen und mich dort ordentlich beraten lassen, zudem kannst du die Maschinen dann wahrscheinlich auch noch testen. Also ich muss sagen, dass ich mir der Carina super zufrieden bin, aber jeder hat ja andere Ansprüche. VG
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Hallo @Petra1234

Die Frage war von 2014, denke mal, dass sich das erledigt hat.
 
B

Badmama

Anfänger
Mitglied seit
20.11.2018
Beiträge
1
Hey, am besten ist es wohl heutzutage wenn man auf Vergleichsportalen wie - Link gelöscht - Forenregeln beachten schaut. Ich habe meine Nähmaschine dort zumindest gekauft und bin sehr zufrieden.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch sehr gerne melden.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.850
eva_S schrieb:
Die Frage war von 2014, denke mal, dass sich das erledigt hat.
Badmama schrieb:
Bei weiteren Fragen könnt ihr euch sehr gerne melden.
Eva_S hatte es bereits geschrieben - die Anfrage war aus dem Jahr 2014 - also sicher nicht mehr so ganz aktuell.
 
Thema:

Nähmaschinen - Kann mir jemand den Unterschied erklären?

Oben