Nähen mit Maschine, was benötige ich alles dazu?

Diskutiere Nähen mit Maschine, was benötige ich alles dazu? im Nähschule Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Was benötigt man, was ist wichtig? Habt ihr noch Ideen? Nähmaschine Nadeln gute Stoffschere Stoffnadeln Stoffklammern Nähgarn Unterfadenspulen...
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
12.976
Was benötigt man, was ist wichtig?
Habt ihr noch Ideen?

Nähmaschine
Nadeln
gute Stoffschere
Stoffnadeln
Stoffklammern
Nähgarn
Unterfadenspulen
Unterfadengarn
Stoffe
Bügeleisen - gut gebügelt, ist halb genäht
Lineale
Rollschneider
Schneidematte
Zackenschere
Fadentrenner
Schneidekreide / Stoffmalstift
 
Zuletzt bearbeitet:
Strckmoni

Strckmoni

Ich hänge an den Nadeln
Mitglied seit
31.01.2014
Beiträge
770
Lineale
Rollschneider

fallen mir dazu ein
Sind zwar nicht zwingend erforderlich, aber sehr hilfreich.
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
12.554
Schneidematte
 
2jule

2jule

Anfänger
Mitglied seit
20.03.2021
Beiträge
88
Standort
NRW
- vernünftige Beleuchtung

- eventuell Zackenschere, Fadentrenner
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
12.976
- vernünftige Beleuchtung

- eventuell Zackenschere, Fadentrenner
Was meinst Du mit vernünftige Beleuchtung?
Meine Nähmaschinen haben alle eine eigene Beleuchtung, nur meine Overlock hat keine.
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.524
Standort
Sachs'n
Ich finde es immer sehr... bedrückend, wenn man mit einem Hobby beginnen möchte und man gleich den kompletten Zubehör-Laden dazu kaufen soll.

Wirklich BENÖTIGEN tut ihr nur:

Stoff, Garn, Nähnadel, Schere.

Alles andre ist echt Gimmick. Mit drei Gimmicks mehr (Rastervlies, Lineal und Bleistift) habe ich meinen ersten Patch-Stern genäht.
First Thing M.JPG

Natürlich ist es "hübsch", wenn eine der Scheren Zacken hat oder man einen Nahttrenner sein eigen nennt und wenn an der Nähnadel eine Maschine dran hängt, is au fein.

Aber wenn Du Jeans reparieren möchtest, brauchst Du andres Zubehör als wenn Du Seiden-Blüselein nähst. Für Lederhosen andres als für Gardinen, für Patchwork anderes als für Klamotten... Natürlich nie grundlegend anders, aber "speziell" halt. Und "speziell" heißt meist auch teuer.
Wie in der Küche, wo für jeden Pups eine andre Maschine rumsteht, zum Zwiebeln schneiden und einen Salatmaker, ein Wasserkocher und eine Kaffeemaschine und möglichst nochn Samowar.

Schaut, was genau ihr tun wollt. Und dann fangt mit den Grundlagen an.

Sorry. Isso!
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
12.976
@Allysonn
Es geht ums Nähen mit der Maschine. Von Hand nähen ist klar, dass man so gut, wie nichts benötigt.
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
12.554
@eva_S dreimal gelesen und nicht mitbekommen das Schneidematte schon in deiner Aufstellung stand.Ansonsten fällt mir nichts ein
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
12.976
@Helga ***
Nein, es stand nicht vorher. Habe es von Dir übernommen.
 
2jule

2jule

Anfänger
Mitglied seit
20.03.2021
Beiträge
88
Standort
NRW
Was meinst Du mit vernünftige Beleuchtung?
Meine Nähmaschinen haben alle eine eigene Beleuchtung, nur meine Overlock hat keine.
Klar hat die Maschine Licht.
Ehe du dein Projekt unter die Nadel packst, wirst du es in irgendeiner Form vorbereiten. (zuschneiden, ...)
Die Beleuchtung war/ ist dafür gedacht.

Ich habe u. a. eine Tageslicht-Stehlampe in meinem Kreativreich.
Die lässt sich flott mal verrücken, um bestimmte Bereiche besser ausleuchten zu können.

Gewiss muss es kein Speziallicht sein. Aber frau sollte schon sehen/ erkennen können, was sie tut.
Bei Deckenbeleuchtung steht man sich schnell selbst im Licht.
 
Taschenrechner

Taschenrechner

Erleuchteter
Mitglied seit
17.01.2015
Beiträge
5.751
wichtig ist,das es ein sehr gutes Nähgarn ist,nichts aus dem Discounter und auch nichts " billiges".
 
Taschenrechner

Taschenrechner

Erleuchteter
Mitglied seit
17.01.2015
Beiträge
5.751
Was günstig und gut ist,ist Auffassungssache. Ich nähe nur mit Gütermanngarn,ich nehme es konsquent. Ein einziges mal,habe ich ein andes Garn gekauft ( in einem Stoffgeschäft),es riß ständig.
 
Taschenrechner

Taschenrechner

Erleuchteter
Mitglied seit
17.01.2015
Beiträge
5.751
Schneiderkreide und/oder einen Stoffmalstift ist auch eventuell wichtig
 
Fanwolf

Fanwolf

Profi
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
507
Die Anschaffung all dieser Sachen hängt auch davon ab..

...probiere ich erstmal, ob mir das Nähen
liegt
... wieviel nähe ich
.... was nähe ich

Ich habe nur mit Nähmaschine, Schere, Garn, Nadeln, Kreide und Bandmass begonnen.....der Rest kam Jahre danach. Mal eine eine Zackenschere ..eine ordentliche Schneiderschere.

Und beim Garnkauf sehe ich es mir genau vorher an. Es muss nicht immer Marke sein. Letztendlich zählt, was ich dafür ausgeben kann und möchte.
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.506
Stimmt, eine Grundausstattung ist wichtig. Sonst muss man ständig aufhören, wenn wichtiges Zubehör für ein Projekt fehlt. Ich habe dann bei jedem weiteren Nähteil gekauft/ergänzt, wenn es nötig war. Mit der Zeit kommt ziemlich was zusammen. Man erkennt aber auch, ob man wirklich etwas braucht (Erleichterung, praktisch) oder ob es nur ein Gadget ist.
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.524
Standort
Sachs'n
Noch eines zum Thema "Nähgarne". Ich persönlich habe ganz bewußt Extra-Super-Duper-Billig-Garn zu Hause. Natürlich neben meinem eigentlichen Nähgarn (das übrigens Madeira Aerofil ist, weil bei mir das doofe Gütermann immer reißt. Nicht jede Maschine mag jedes Garn!)
Das billige Garn nutze ich zum Heften. Da werd ich definitiv kein "gutes" Garn nehmen dafür.

Gibts in der Klamottenschneiderei noch Heftgarn-Bedarf? Weiß ich grad nicht...
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
12.554
Ich habe eine W6 Nähmaschine und auch das Garn habe ich bei W6 gekauft
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
12.976
Ich habe noch Heftgarn. Habe es auch wieder mal benutzt.
 
Fanwolf

Fanwolf

Profi
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
507
Ich nehme als Heftgarn das "auch mal weg muss "......ältere Nähseide..etc..:p046:
 
Thema:

Nähen mit Maschine, was benötige ich alles dazu?

Oben