Nähchallenge 2020

Diskutiere Nähchallenge 2020 im Wir Nähen/Sticken gemeinsam Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Für das Jahr 2020 habe ich mir überlegt, dass es jedes viertel Jahr ein Überbegriff gibt und dann ist alles offen. Für die ersten 3 Monate geht...
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.490
Für das Jahr 2020 habe ich mir überlegt, dass es jedes viertel Jahr ein Überbegriff gibt und dann ist alles offen.

Für die ersten 3 Monate geht es um:

Aus alter Sachen (Kleidung, Bettwäsche, Tischdecke u.s.w. neues zaubern)

Ich habe da einige Ideen und werde diese teilweise mit Anleitung für Euch umsetzen.

Bin gespannt, was ihr alles zaubert.
 
#
Schau mal hier: Nähchallenge 2020. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
5.090
Standort
Wien
Klingt interessant!
 
S

sabine29

Profi
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
880
Na da bin ich aber gespannt...
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
8.721
Habe ne alte Jeans liegen. Soll mal eine Tasche werden
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.490
Hosen werden von mir auch als Taschen verarbeitet.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
5.090
Standort
Wien
Ich habe mir vorgenommen demnächst eine Tasche mit vielen Fächern zu nähen, weil ich in meinem Rucksack immer so lange nach allem suchen muss. Ich stelle sie mir so ähnlich vor wie die Tasche "Milano", werde schauen ob ich passenden Stoff in meinem Repertoire finde, sonst würde ich mir einen kaufen. Ist für mich wirklich eine Challenge, aber dank Eva hab ich ja voriges Jahr schon einiges über Tasche-nähen mit Reißverschluss, Futter usw. gelernt :)
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.490
@celtic lady
Da bin ich gespannt,.
Würde gerne etwas dazu sagen, kann und darf aber noch nicht, sonst verrate ich zuviel.
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.465
Standort
frankenland
Wenn meine Nähmaschine mitmacht bin ich ab und zu dabei
 
Juletrule

Juletrule

Schüler
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
140
Das mit den Quartalsthemen finde ich eine gute Idee.
Dann musst du dir auch nicht den Stress machen, jeden Dienstag was Neues einzustellen.
Du gibst Anregungen, aber wir können auch selber was zum Theme beitragen.
Ich finds klasse!
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.490
Im Laufe diesen Monates
 
Ursula~

Ursula~

Erleuchteter
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
3.032
Ich möchte auch mitmachen und aus einer alten Jeans einen Umschlag für meinen Strickplaner nähen. Das ist ein Projekt, das ich schon lange vor mir herschiebe, da kommt mir diese Challenge gerade recht.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.490
Da bin ich gespannt.
 
Ursula~

Ursula~

Erleuchteter
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
3.032
Ich auch und ich möchte dabei möglichst die ganze Jeans verbrauchen. Ich hab mir noch ein paar Projekte ausgesucht : Das nächste ist eine Patchworkdecke, eine Seite Jeans, die andere ein ausrangiertes Handtuch. Für die Patchworkdecke muss ich aber Quadrate aus verschiedenen Jeans schneiden, das sieht dann interessanter aus, also geht mindestens noch eine Jeans "drauf"
Zu guter letzt möchte ich noch einen Beutel aus den Resten nähen, da kann man gut den Verschnitt der Nähte als Verstärkung für die Henkel nehmen,
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.490
Ich auch und ich möchte dabei möglichst die ganze Jeans verbrauchen. Ich hab mir noch ein paar Projekte ausgesucht : Das nächste ist eine Patchworkdecke, eine Seite Jeans, die andere ein ausrangiertes Handtuch. Für die Patchworkdecke muss ich aber Quadrate aus verschiedenen Jeans schneiden, das sieht dann interessanter aus, also geht mindestens noch eine Jeans "drauf"
Zu guter letzt möchte ich noch einen Beutel aus den Resten nähen, da kann man gut den Verschnitt der Nähte als Verstärkung für die Henkel nehmen,
Finde ich klasse. So stelle ich mir es auch vor.
Wenn Du möchtest, kannst Du ja alles in Bildern festhalten und eine Anleitung dazu erstellen.
 
Ursula~

Ursula~

Erleuchteter
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
3.032
Hier sind erst mal die Zutaten: Jeans, Buch, für aussen ein gefilztes Rechteck nach einem Aquarell von mir
Buch ausmessen, Bein maßgerecht von Jeans abschneiden mit Nahtzugabe und Einschlag für die Buchdeckel, die dicke Naht abschneiden und dabei die "Röhre" auftrennen, oben und an den Rändern säumen (das will ich heute noch machen). Danach Einschlag für Buchdeckel nähen, mach ich wahrscheinlich mit der Hand, weil die Nähte da schon so dick sind. Zum Schluss das gefilzte Rechteck mit Stickstichen per Hand anbringen. Ich hoffe, das im Januar alles zu schaffen
.IMG_9999.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
3.003
Standort
Das Bild ist schön! Das würde ich mir sofort aufhängen :love: !
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.490
Mir gefällt das Bild auch super, bin gespannt auf Dein fertiges Werk
 
Thema:

Nähchallenge 2020

Oben