Nähchallenge 2019, Creadienstag, 52 Projekte in einem Jahr

Diskutiere Nähchallenge 2019, Creadienstag, 52 Projekte in einem Jahr im Wir Nähen/Sticken gemeinsam Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Weia. Das hört sich aber nicht nach Urlaub an 🙈 . Bist du da überhaupt erholt?
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.794
Standort
Weia. Das hört sich aber nicht nach Urlaub an 🙈 . Bist du da überhaupt erholt?
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Ja erholt habe ich mich schon, waren ja auch viel unterwegs, Zoos, Sehenswürdigkeiten und am Meer.

In einer Woche geht es wieder hin, um weiter umzubauen.
 
  • Like
Reaktionen: kex
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.794
Standort
Fein, dann wünsche ich euch, dass ihr möglichst bald reibungslos fertig werdet und das Haus "arbeitslos" genießen könnt ^^.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Die Anleitung für diese Woche ist online. Dieses Mal ein paar Spitztüten. Da werde ich noch einige machen und einen Adventskalender draus machen.
Sind zwar keine Weihnachtsstoffe, aber so kann man diese Tüten dann für kleine Geschenke benutzen.
 
Juletrule

Juletrule

Anfänger
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
72
Hallo @eva_S . Danke für die neue Anleitung.:smilie_girl_021_1:
Die hab ich gleich mal ausprobiert - nur mit Probestücken und auch nicht super fancy in der Ausführung, einfach mal zum Probieren. Der Advent rückt ja näher..
Aber irgendwie hab ich einen Knoten im Hirn.
Wenn ich das Bändsel so annähe wie von dir beschrieben, dann ist es vorne.
DSCF3856 (Kopie).JPG
Wo hast du das festgenäht, das es hinten ist und eine Tasche entsteht. Da ist ja dann keine Naht hast du es dann so angenäht?
Oder steh ich grad voll auf dem Schlauch?:94:
Vielleicht hab ich auch falsch gedreht, weil bei mir ist da auch die Nacht vorne, aber mir ist echt nicht klar, wie ich denn Innenstoff anders in den Aussenstoff stecke..
HÜUULFE! :smilie_girl_029_1:
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
@Juletrule
Du hast da alles richtig gemacht. Die Spitze wird, wenn Du die Naht siehst, nach hinten umgeklappt. Das ergibt dann keine Tasche.
Wenn Du eine Tasche haben möchtest, darfst Du die Aufhänger nicht mit drannähen, dann ist dann aber die Naht vorne.
 
Juletrule

Juletrule

Anfänger
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
72
Oh, man das war ne laaaange Leitung.:-107:
Deine Erklärung hatte ich teilweise verstanden, und wollt es nochmal probieren.
Ich hab jetzt erst kapiert, wo du die neuen Bilder ins Album hochgeladen hast, das die Spitze zwar umgeklappt wird, dabei aber nicht die Tüte verschliesst. :D

Oh, je..
..aber besser spät als nie.:quer:
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Oh, man das war ne laaaange Leitung.:-107:
Deine Erklärung hatte ich teilweise verstanden, und wollt es nochmal probieren.
Ich hab jetzt erst kapiert, wo du die neuen Bilder ins Album hochgeladen hast, das die Spitze zwar umgeklappt wird, dabei aber nicht die Tüte verschliesst. :D

Oh, je..
..aber besser spät als nie.:quer:
Ich tue mich manchmal sehr schwer im erklären, immer drauf hinweisen, wenn etwas unklar ist. So lerne ich es.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
4.707
Standort
Wien
Hallo @eva_S : bin etwas traurig weil bei der schönen Tasche, die ich nach deiner Anleitung genäht habe ein Henkel ausgerissen ist. Die Naht und auch der Reißverschluss halten "bombig", nur der Henkel selbst hat sich entzweit. Hast du eine Idee was ich machen kann außer aller Nähte dort aufmachen, neuen Henkel kaufen und neu einnähen? (ich mag diese Tasche so gern und hab sie auch oft verwendet - wahrscheinlich mit zu schweren Büchern :unwissend:)

tasche.jpg:8:
 
Thema:

Nähchallenge 2019, Creadienstag, 52 Projekte in einem Jahr

Oben