Nachhaltigkeit, die Ideenschmiede

Diskutiere Nachhaltigkeit, die Ideenschmiede im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Geniale Idee :welle:
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
6.578
Standort
Wien
Geniale Idee :welle:
 
Boxermama

Boxermama

Erleuchteter
Mitglied seit
30.07.2017
Beiträge
10.528
Eine sehr schöne Idee

LG Birgit
 
eule1808

eule1808

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.02.2014
Beiträge
8.291
Standort
Neu-Isenburg
Sieht toll aus
 
Nadeleule

Nadeleule

(Mel) Wollsüchtling
Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
3.189
Standort
NRW
Tolle Upcyclingidee für Mützen:
Verwandle ausgediente oder nicht passende Strickmützen in Kürbisse! (Idee nicht von mir, sondern im I net gefunden)

Das ganze dauert 5 Minuten und du benötigst:
Eine Mütze
Etwas Füllwatte oder anderes Füllmaterial
Stopfnadel und festen Faden
Einen kleinen Stock
Heißkleber oder Sekundenkleber.

Fülle die Mütze mit der Füllwatte gut aus, nicht zu prall. Nun nimmst du die Nadel mit dem festen Faden und stichst immer von vorn und hinten rund um den Rand, so das er sich wie ein Beutel zusammenziehen lässt. Gut verknoten und mit einem Fadenende stichst du einmal durch die Mitte der Mütze nach oben und wieder runter, damit sich oben eine Vertiefung bildet. Verknote die Fadenenden nochmals und stecke sie im inneren des Kürbis. Nun nimmst du deinen kleinen Ast und klebst ihn oben in die Vertiefung . Fertig! Durch das Strickmuster hat der Kürbis schon Rillen! Das selbe funktio niert auch mit abgeschnittenen Socken.
Meine Mütze hat ein Zopfmuster. Sie ist dunkelviolett, daher habe ich versucht das Foto etwas aufzuhellen, ich hoffe man kann es erkennen.

IMG_2469.jpeg
 
Susl

Susl

Katzenliebhaberin
Mitglied seit
12.11.2003
Beiträge
1.930
Standort
Buttenwiesen
Ich habe für die Windlichter Joghurtgläser ohne Pfand verwendet.
Übers Jahr sammel ich für eine Freundin, die Marmelade kocht, leere Gläser. Diese sind ihr aber zu groß. Was mach ich jetzt damit? Da hatte mein Mann die Idee, die Gläser zu umstricken. Also Reste gesucht und los gings. Die Deckel brauch ich ja nicht, die wurden dann bei uns im Alteisen entsorgt.



 
Thema:

Nachhaltigkeit, die Ideenschmiede

Oben