Muttertagsaktion

Diskutiere Muttertagsaktion im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; habt ihr nicht lust was kleines zu machen für euere Muttis Omas? Scherenfinder etc.. Nadelkissen, Es gibt auch ganz tolle Scherenhüllen die...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
habt ihr nicht lust was kleines zu machen für euere Muttis Omas? Scherenfinder etc.. Nadelkissen, Es gibt auch ganz tolle Scherenhüllen die gestickt sind doch bestimmt auch schön, ich kenne sie nur aus dem Patchworkbereich....
wir hier gemeinsam? oder Fotos davon zeigen als Ideenvorlagen lg chris
 
#
Schau mal hier: Muttertagsaktion. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Chris

Die Idee ansich find ich klasse. Nun bei uns ists zum Muttertag üblich einen kleinen Blumenstrauß zu schenken...nicht sehr einfallsreich, ich weiß, aber eine rechte Idee auf Anhieb hab ich leider nicht.

Dieses Nadelkissen wäre vieleicht etwas für meine Mom, aber bei meinen Nähkünsten ?(

Vieleicht hat von euch ja jemand die Idee, bin mal ganz gespannt drauf.

LG Nici :kiss:
 
E

Eule

Schüler
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
173
Ein Vorschlag von mir wäre ein Lesezeichen.

In der neuen Marianne sind viele verschiedene drin. Mal mit Blumen, mal in Anlehnung an alte Muster, mal flippig mit Patchwork.

Schaut doch einfach mal im Zeitschriften-Handel in das Heft rein.

Gruß, Claudia
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hier sind einige kleine Anregungen von Britta (xwitch) zum Thema Muttertagsgeschenke

 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
also wisst ihr was auf einem hobbymarkt am sonntag hatte eine Frau Nadelkissen, wunderschön bestickt über 1 Faden einfädig sehr schön die hat sie glatt für 3,50 euro verkauft... dann hat sie lauter Anhänger/ Für Sträuße oder... gestickt beidseitig, also alle doppelt preis 1 euro- hab mich bald nicht mehr eingekriegt und sie darauf angesprochen. Bilder in ca 20 cm breite für 5 euro incl Rahmen. Im Ernst, das Material ist ja teurer... ihr wars halt nur Hobby und andere Hobbys kosten auch meinte sie .. hm, lg chris
 
X

xwitch

Fortgeschrittener
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
458
also ich muss sagen,sorry,aber schön blöd!
Man kann sich ja auch selber runtermachen.Und dann kommen Leute zu unsereins und schütteln den Kopf über unsere 'hohen' Preise.Also ich hab' im letzten Jahr meine Nadelkissen(solche wie auf dem Bild oben auch drauf sind)für 7,50 € verkauft und zwar alle,hätte ich mehr gehabt,ich glaub' ich hätt' sie alle verkauft.Und dabei haben zu mir schon Einige gesagt,ich würde zu billig verkaufen.Natürlich,den wirklichen Wert kann man gar nicht angeben,aber verschärbeln muss ich meine Handarbeiten doch nun wirklich nicht.
Na ja,aber wie bei Allem,jedem das Seine.
Grüßle Britta :hello:
 
S

Stickpaul

Anfänger
Mitglied seit
01.11.2003
Beiträge
17
Nadelkissen/Muttertag

Hallo,

die Nadelkissen gefallen mir ausgesprochen gut. Weiß jemand, wie man die Kordel am Rand annäht?

LG
Marion
PS: wäre dann ein Geschenk an mich selber, auch wenn ich keine Mutter bin ;)
 
X

xwitch

Fortgeschrittener
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
458
Hallo Marion,
das mit der Kordel ist kein Hexenwerk,geht ganz einfach.Ich drehe das Kissen immer um,so daß mich die Rückseite ansieht,lege den Anfang der Kordel irgendwo in der Mitte einer Seite an,befestige dort meinen Faden und nähe los.Ich setze immer einen Stich in jede Wölbung/Bogen der Kordel und durch ein Fädchen im Stoff.Ich schneide die Kordel erst ab,wenn ich rum bin,dann löst sie sich nicht auf.Und wenn Du das Kissen jetzt rumdrehst,sieht man keine Stiche auf der Vorderseite.
Ich hoffe,daß ich es einigermaßen verständlich erklärt habe,wenn nicht,meld' Dich einfach nochmal.
Grüßle Britta :hello:
 
Lydia Sachse

Lydia Sachse

Erleuchteter
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.180
Ich mache es wie Nici, Blumen als Geschenk. Die Nadelkissen sind wunderschön. Ich werde mir wohl selbst eines schenken, auch wenn ich keine Mutter bin.
;) Lydia
 
S

Stickpaul

Anfänger
Mitglied seit
01.11.2003
Beiträge
17
Danke Britta,

das hast du gut erklärt. Ich glaube, das habe ich verstanden. Jetzt muss ich es nur noch praktisch umsetzen.

LG Marion
 
Thema:

Muttertagsaktion

Oben