muß es denn "Wolle" sein?

Diskutiere muß es denn "Wolle" sein? im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Hallo, :hello:...habe mal eine Frage... ich stricke jetzt nach langer Zeit mal wieder Socken... ;)...jetzt kommt für Euch vielleicht eine blöde...
Emily@

Emily@

Schüler
Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge
155
Standort
Bochum
Hallo, :hello:...habe mal eine Frage...

ich stricke jetzt nach langer Zeit mal wieder Socken... ;)...jetzt kommt
für Euch vielleicht eine blöde Frage aber: Muß es denn immer Wolle sein,
die einen so hohen Schurwolle-Anteil hat, oder kann man da auch
x-beliebige andere Wolle für verwenden?

...ich mag diese Wollsocken nicht an den Füßen haben... ?(...es
juckt und piekt und überhaupt... ?(...wenn ich über den Wollsocken
auch noch richtige Schuhe trage, habe ich das Gefühl, mir platzt
jeden Moment die Haut auf... ?(

Es gibt doch so schöne weiche Microfasergarne, könnte man die
vielleicht auch nehmen, wäre schön, wenn einer von Euch da
irgendeinen Tipp für mich hätte.

Lieben Gruß
Emily :]
 
D

dasottili

Anfänger
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
57
Hallo Emily,

Ich hab mit normaler Sockenwolle (also 75% Schurwolle / 25% Polyester) die beste Erfahrung überhaupt gemacht! Passen perfekt, sehen gut aus und vielleicht solltest Du sie einfach mal im Wollwaschgang mit einem guten flüssigen Wollwaschmittel waschen (dann werden sie nämlich superweich und kratzen - nee - kratzen tun meine gestrickten Socken überhaupt nicht!
Microfaser? Keine Ahnung, wie lange die halten - kann mir gut vorstellen, daß das Garn auf Dauer "durchscheuert" und mit reinen Schurwollgarnen oder Merinogarnen wird es sich ähnlich verhalten!
Was sich auch toll anfühlt, ist das Sockengarn mit Seide - da hab ich letzten Winter meinem Mann sogar eine Mütze draus stricken dürfen und der ist vielleicht empfindlich, was kratzige Wolle etc. angeht! Aber selbst er hatte bei diesem Garn nichts zu meckern - wobei natürlich da auch der Preis eine Rolle spielen dürfe!

LG vom Bremer Ottili :P
 
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
:wink1:Hallo Emiliy,

ich kann Ottili nur beipflichten - die Sockenwolle 75/25 kratzt eigentlich überhaupt nicht. Sie fühlt sich ganz weich an und auch am Fuß ist es ein angenehmes Gefühl. Mikrofaser habe ich für Socken auch noch nicht verstrickt - wäre mal ein Versuch wert. Ich weiß allerdings auch nicht, wie haltbar sie dann ist.

LG Evi :wink1:
 
G

Gudrun

Anfänger
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
3
Hallo Emily,

ich habe auch gute Erfahrungen mit Baumwoll-Sockengarn gamacht.
tipp: die Socken etwas enger arbeiten, da der Baumwollanteil dafür sorgt, dass sie etwas wachsen.;)

Schau z.B. mal hier:
www.schoppel-wolle.de (->Sockenwolle -> mit Baumwolle)

LG Gudrun
 
R

Renate Weis

Meister
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
1.220
Hallo Emiliy

Also ich strick meine Socken nur aus Sockenwolle,bin sehr zufrieden damit,nein kratzen tun die überhaupt nicht,und normale Schuhe kann ich damit auch anziehen.
Aber wenn Du extrem empfindlich bist,versuch es doch mal mit Sockenbaumwolle,allerdings dehnen die sich nach einiger Zeit aus wenn Du nicht einen Gummifaden in das Bündchen mit einstrickst.

Es kommt auch meiner Meinung nach auf den Hersteller der Sockengarne an,was die Kratzigkeit angeht.
Ich verstricke zu Zeit sehr gerne Opal Wolle von Zwerger,die ist ganz weich und tolle Farben gibt es davon unendlich viel.
Regia Wolle hat meiner Meinung nach sehr gelitten an ihrer Qualtät,ich verstrick sie so gut wie gar nicht mehr,auch muß ich sagen ist sie mir einfach zu teuer.

Mußt einfach mal verschiedene Sockengarne ausprobieren,das merkst Du dann auch schon beim Stricken ob das Garn weich ist oder ob es hart und kratzig ist,die Socken die Du dann nicht selber tragen möchstest,kannst ja dann villeicht einem guten Zweck zukommen lassen,ich steck auch ab und an mal socken in die Tüte fürs Rote Kreuz.

LG. Renate
 
Emily@

Emily@

Schüler
Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge
155
Standort
Bochum
...jo ich hab doch gewußt, daß mir hier geholfen wird... :hello:...hab heute direkt mal Sockenwolle mit Baumwolle besorgt und das fühlt sich schon viel besser an... :D..bin halt sehr sehr empfindlich an den kleinen
Füßchen... :D :D :D...Sockengarn mit Seide hab ich leider bei uns noch nicht entdeckt... :]...ich habe Bochum immer für eine Großstadt ge-
halten ist aber doch eher ländlich hier bei uns... ?(...zumindest was die
Wolle anbelangt... :D...dann wollen wir mal stricken und gucken was
dabei so rauskommt... :D

LG
Emily
 
Thema:

muß es denn "Wolle" sein?

Oben