Mützen stricken - ein kleiner Leitfaden

Diskutiere Mützen stricken - ein kleiner Leitfaden im Wir Stricken gemeinsam Forum im Bereich Stricken; im ersten Beitrag stehen nun die Abnahmen - deine Mütze sieht klasse aus Andrea
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.358
im ersten Beitrag stehen nun die Abnahmen - deine Mütze sieht klasse aus Andrea
 
Maggy (Margareta)

Maggy (Margareta)

Nadelschmeichlerin
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
7.381
Standort
Chilly-Mazarin / Frankreich
Ich stricke mit und bin bereits an der 3. Muetze. Ich werde mir das abnehmen von oben mal genauer a sehen, denn das ist bei mir manches mal ein schwacher Punkt.. 😅
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
9.685
Standort
Wien
Hier die Erfolgsmeldung: die Mütze passt super! :banane: Vielen Dank liebe @beate (reena) für die tolle Anleitung. Werde sie mir jedenfalls auch für künftige Arbeiten merken.

Die Abnahmen ziehen bei mir das obere Ende etwas zusammen, das heißt es liegt nicht eng an. Das finde ich aber sogar recht hübsch! :) Das liegt daran, dass ich insgesamt 126 M hatte (mein Kopf ist 60 cm groß) und dadurch zuletzt viele Maschen übrigblieben, die ich dann mit dem Faden zusammengezogen habe.

Jetzt werden noch die Fäden vernäht, dann bekommt die Mütze ein Bad und dann zeige ich sie nochmal!
 
RitaHip

RitaHip

Fortgeschrittener
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
365
Ich warte leider noch immer auf die bestellte Wolle. Vielleicht kommt sie ja heute.
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.358
Andrea hast du alle Abnahmen gemacht bis incl. 0er-Abnahme da dürften nicht soviele Maschen über bleiben
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
9.685
Standort
Wien
Ja sicher. Da ich 126 M hatte hab ich 5x je 21 M abgenommen und zuletzt blieben zum zusammenziehen eben auch 21 M übrig. Habe eben einen ziemlich großen Sturschäd.. - äh - Kopf ;)
Ich finde das aber so sehr gut (die Mütze).
 
H

Hedimaus

Hedi
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
92
Standort
Gnadenwald
Ich hab noch mal eine Frage: Könnte ich das Bündchen stricken und dann oben häkeln? Weil bei Häkelmützen ist das Bündchen ja nicht so elastisch, deshalb meine Frage, ob das schon mal jemand probiert hat?
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.358
Ich hab noch mal eine Frage: Könnte ich das Bündchen stricken und dann oben häkeln? Weil bei Häkelmützen ist das Bündchen ja nicht so elastisch, deshalb meine Frage, ob das schon mal jemand probiert hat?
klar das geht natürlich - nur werde ich dir zum Häkeln nicht viel helfen können - ich mach das nie
 
H

Hedimaus

Hedi
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
92
Standort
Gnadenwald
Kein Problem, ich probiere das einfach, weil ich auch sehr gerne häkle, aber danke trotzdem, LG Hedi
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
6.068
Standort
NRW
Ich hab noch mal eine Frage: Könnte ich das Bündchen stricken und dann oben häkeln? Weil bei Häkelmützen ist das Bündchen ja nicht so elastisch, deshalb meine Frage, ob das schon mal jemand probiert hat?
Schau mal hier Elastische Bündchen man kann das Bündchen ebenfalls häkeln. :-56:
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.358
super - ich freue mich, dass du eine passende Mütze hast
 
RitaHip

RitaHip

Fortgeschrittener
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
365
Ich bin auch fleißig am Stricken. Hab aber noch ein ein ganzes Stück zu stricken. Die Mütze soll einen Umschlag bekommen. Ansonsten wird sie eher eine dezente Männermütze. :quer:Mütze - 1.jpeg
 
Maggy (Margareta)

Maggy (Margareta)

Nadelschmeichlerin
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
7.381
Standort
Chilly-Mazarin / Frankreich
Meine ersten 3
Ich habe meine abnahmen etwas abgeändert , bei der nächsten werde die oben beschriebene Variante versuchen .
 
Thema:

Mützen stricken - ein kleiner Leitfaden

Oben