Mütze Ajourmuster mit Rundstricknadel - Abnahmen

Diskutiere Mütze Ajourmuster mit Rundstricknadel - Abnahmen im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Hallo liebe Leute, ich bin Strickanfängerin und stricke gerade mein 3. Strickstück. Es soll eine Mütze mit einem nicht zu versetzenden...
R

Reigen

Guest
Hallo liebe Leute,

ich bin Strickanfängerin und stricke gerade mein 3. Strickstück. Es soll eine Mütze mit einem nicht zu versetzenden Ajourmuster werden. Ich stricke mit einer Rundstricknadel in Reihen und nähe sie später zusammen. Ich hatte schon angefangen, aber habe Probleme mit den Abnahmen am oberen Ende der Mütze.
Die Form der Mütze ist sozusagen vorgegeben, ich habe eine gekaufte Mütze abgemessen und danach meine Maschenanzahl berechnet. Ich würde die Mütze gerne in dieser Form stricken, weil das gekaufte Vorbild perfekt auf meinem Kopf sitzt. Die Mütze müsste daher recht breit werden, damit sie locker auf dem Kopf sitzt. (Ich glaube, diese spezielle Mützenart heißt "Beanie": http://s32.dawandastatic.com/Product/7347/7347490/big/1262466409-798.jpg)
Das bedeutet allerdings, dass ich mit den Abnahmen schon recht früh anfangen müsste, nach ca. 11 cm. Nach oben sollen dann noch einmal ca. 12 cm kommen mit den Abnahmen.
Ich habe nun leider überhaupt keine Ahnung, wie ich das mit den Abnahmen mit dem Ajourmuster vereinbaren soll. Das, was ich selbst an Abnahmen ausprobiert habe, ist totaler Mist geworden...Die Anleitungen für Abnahmen für Mützen, die ich bisher finde, sind leider nur für glatt rechts-Muster.
Gibt es eine ansehnliche Methode für besagtes Problem?? Wäre sehr dankbar für jede Hilfe.
 
D

depisu

Anfänger
Mitglied seit
11.07.2011
Beiträge
2
Reigen schrieb:
Hallo liebe Leute,

ich bin Strickanfängerin und stricke gerade mein 3. Strickstück. Es soll eine Mütze mit einem nicht zu versetzenden Ajourmuster werden. Ich stricke mit einer Rundstricknadel in Reihen und nähe sie später zusammen. Ich hatte schon angefangen, aber habe Probleme mit den Abnahmen am oberen Ende der Mütze.
Die Form der Mütze ist sozusagen vorgegeben, ich habe eine gekaufte Mütze abgemessen und danach meine Maschenanzahl berechnet. Ich würde die Mütze gerne in dieser Form stricken, weil das gekaufte Vorbild perfekt auf meinem Kopf sitzt. Die Mütze müsste daher recht breit werden, damit sie locker auf dem Kopf sitzt. (Ich glaube, diese spezielle Mützenart heißt "Beanie": http://s32.dawandastatic.com/Product/734…2466409-798.jpgdeerberg.de )
Das bedeutet allerdings, dass ich mit den Abnahmen schon recht früh anfangen müsste, nach ca. 11 cm. Nach oben sollen dann noch einmal ca. 12 cm kommen mit den Abnahmen.
Ich habe nun leider überhaupt keine Ahnung, wie ich das mit den Abnahmen mit dem Ajourmuster vereinbaren soll. Das, was ich selbst an Abnahmen ausprobiert habe, ist totaler Mist geworden...Die Anleitungen für Abnahmen für Mützen, die ich bisher finde, sind leider nur für glatt rechts-Muster.
Gibt es eine ansehnliche Methode für besagtes Problem?? Wäre sehr dankbar für jede Hilfe.
Leider kann ich dir nicht weiterhelfen, aber vielleicht wird nun jemand auf deine Frage Aufmerksam und kann dir helfen :-)
 
N

Nadja

Erleuchteter
Mitglied seit
16.03.2006
Beiträge
1.741
Hallo "Reigen",

bist Du hier noch "aktiv" (..) bzw. zwischenzeitlich registriert, damit wir Dich evtl. auch ansprechen können?

Kurz und knapp:
1. es kommt auf das Ajourmuster an - natürlich kann man da auch Abnahmen machen - es verändert sich demnach das "Bild" des Musters
2. die Beanie-Mütze, die Du als Beispiel verlinkt hast, wird erst ganz am Schluss zusammengenommen, also keine Abnahmen nach 11 cm o.ä., ansonsten würde sie nicht so locker fallen

Wenn Du Dich nochmal melden solltest, dann füge bitte einen Link ein, damit wir wissen, um welches Ajourmuster es geht, nur dann können wir helfen. Achtung! Bitte Copyright beachten und keine Fremdbilder einkopieren oder abschreiben. Vielen Dank.

Gruß
Nadja
 
R

Reigen

Guest
Hallo,

ich habe zwischenzeitlich eine Lösung für das Problem gefunden. Die Abnahmen im Einklang mit dem Muster sind mir als Strickanfängerin leider zu kompliziert und das, was ich ausprobiert habe, sah auch nicht schön aus.
Es handelte sich um dieses Muster:
http://www.stricken-strickmuster.de/strickanleitung-ajourmuster/strickanleitung-ajourmuster1-gross.jpg

Ich habe eine einfachere Lösung gefunden: ich werde am Ende ca. 5 cm glatt rechts stricken und darin die Abnahmen machen! :)
Trotzdem danke an euch.
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
896
Das hätte ich bei dem Muster genau wie du gemacht :grins:

liebe Grüße
Lehrling
 
Thema:

Mütze Ajourmuster mit Rundstricknadel - Abnahmen

Oben