Möbius-Loop häkeln

Diskutiere Möbius-Loop häkeln im Gemeinschaftsprojekte Mode Forum im Bereich Gemeinschafts-Projekte incl Vorlagen in den jeweil; @arivle Danke für den Hinweis. Bisher habe ich noch nicht mit Mehrfachstäbchen gearbeitet, aber die Warnung macht Sinn ... Es wird somit über die...
Evaine

Evaine

Profi
Mitglied seit
14.09.2013
Beiträge
545
Standort
Hannover
@arivle
Danke für den Hinweis. Bisher habe ich noch nicht mit Mehrfachstäbchen gearbeitet, aber die Warnung macht Sinn ... Es wird somit über die größeren Maschen fluffiger, da macht der Nadelstärkenwechsel keinen Sinn, aber trotzdem sollte es ohne Zunahme funktionieren.
 
#
Schau mal hier: Möbius-Loop häkeln. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
arivle

arivle

Fortgeschrittener
Mitglied seit
12.09.2009
Beiträge
333
Standort
Thüringen
@Evaine du kannst die Nadelstärke auch nur um eine halbe Stärke wechseln.
Ich habe es immer erst so 15 cm angetestet, ob halbe Stärke oder ganze Stärke
 
Fusselmaus

Fusselmaus

Fädenmeisterlein
Mitglied seit
10.01.2014
Beiträge
146
Ich freu mich auch mal etwas anderes als Frühchendecken zu häkeln. Hab ja wieder einen Schwung fertig und die Wolle wird komischerweise nicht weniger,
Nach langer Zeit mach ich mal was für mich. Ist eh selten.🙄
Ich hab eben noch ein Dreieckstuch aufgerippelt und hab die ersten beiden Reihen vom Möbius fertig.
Mein erster Bobbel ist 4fäd. Aber Ndr.6 ist mir zu dick. Ich hab mit Ndr.5 angefangen. Muß mich erst mal langsam heran tasten.
der erste ist immer zum ausprobieren, beim zweiten wird’s dann schon besser.
Und dann beginnt die Serie😁
 
Elisabeth 1982

Elisabeth 1982

Handarbeitssüchtige
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
866
Sehr schön ist dein Möbius geworden Marlies
 
Fusselmaus

Fusselmaus

Fädenmeisterlein
Mitglied seit
10.01.2014
Beiträge
146
Mein Beweisfoto , ich mach mit !😉
Die Farbe ist im Original mehr Richtung altrosa und nicht so lachsfarbenen. Gehäkelt wird mit 4fäd. Verlaufsgarn, mit Ndr. 4,5 und angeschlagen hab ich 160 Fußmachen.
Ich hab auch noch ein paar Seiten durchgelesen und eure herrliche schönen Arbeiten gesehen. Mädels..... einer schöner als der andere.... soll heißen ,alle sind super schön !🤗
 

Anhänge

SoS

SoS

Schüler
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
160
Kaum läßt man die Nadel glühen und legt brav das Tablet beiseite, da tut sich hier ne Menge ... aber ne Menge Schönes ! Neuanfang und fertiges und immer wieder schön!

@Fusselmaus ... auf Rohstoff musste ich auch zu Möbius-Beginn warten, daß konnte ich auch nicht gut und habe eine enge Variante gewerkelt (für den Winter). Der in diesem Zusammenhang bestellte Bobbel bei Karin lag erst in der Warteschleife und wird nun zum Virustuch 😂

Das ist aber noch nicht das Möbius-Ende ... Der NadelstärkeWechsel hat es mir auch angetan: ein weiterer ist in Arbeit aus Sockenwolle (Empfehlung Nst 2,5-3), Beginn mit 120 LM/Nst 4 ... 5 Reihen Lochmuster zum Blindhäkeln (so nebenbei) und dann nächste Nst. Jetzt fange ich mit meinen eigens dafür angeschafften (endlich ein Kaufgrund) neuen Nadeln (7-12) an und bin gespannt, wann die Stärke unbequem wird. Eine 15er hab ich auch noch. Sollte dies nicht genug sein, werde ich nach der 25er noch genauer fragen ... lach.

Weiterhin schwirrt noch eine fluffig leichte Loopidee ganz in weiß in meinem Kopf ... Upps!

Bitte erklärt mir, wie im Traum gehäkeltes zur Realität wird ... das wäre es 😂
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Fusselmaus

Fusselmaus

Fädenmeisterlein
Mitglied seit
10.01.2014
Beiträge
146
Und ich hab alles wieder aufgetrennt 🙄
Drei Reihen nach der ersten Zunahme ! Irgendwie wollte sich das Ding nicht um meine Schultern legen.
Ich hab mal in der Mitte = anschlagreihe = gemessen und kam auf 39 cm. Ist doch ein bisschen wenig ,oder ?
Jetzt hab ich nochmal 20 Stb. dazu angeschlagen und fang neu an.
Mit Ndnr. 4;5
Mal schauen wie es morgen ausschaut
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.849
Standort
NRW
Bei mir ergeben 120 Maschen 92 cm, der Ring muss einmal leger wie ein weit geschnittener Ausschnitt über Euren Schultern liegen. Wenn er nur glatt waagerecht von Schulter zu Schulter reicht, ist er zu eng. Wenn er bis zum Bauchnabel hängt oder über die Schultern rutscht ist er zu weit.
@Fusselmaus , das solltest du mit deiner Anfangsreihe schon beachten. :tagebuch4:Dann sollte es auch passen. Je nach Wolle , Nadelstärke und Körperbau braucht Frau eben mehr oder weniger Lm zu beginn.
 
MrsJanice

MrsJanice

Universal-Dilettantin
Mitglied seit
31.03.2008
Beiträge
1.219
Standort
Ludwigsburg
Lach, da bin ich mal etwas nicht hier und schon hier passiert sooo viel, wie schön! Danke auch, dass Ihr mithelft und antwortet, meine Lieben!

@Gospelgirl genau, es muss am Anfang richtig liegen, wenn er weit und fluffig sein soll, danke schön fürs zitieren

@Maggy (Margareta) Zeig die Bobbel doch mal, wir überlegen mit!

@Fusselmaus Gospelgirl hat recht, es muss am Anfang richtig liegen.. leicht auf den Schultern! Wenn Du die passende Maschenzahl hast, geht es einfach!

@Evaine ich bin so gespannt auf den Loop in Cranberry.. ich liebe die Zauberbälle in den Beerenfarben

@SoS Meine liebe Sylvie, das klingt alles göttlich und den weiten fluffigen kriegen wir hin.. wie wäre es mit Nadelstärke 8, 10 und 12?

@Fiene71 Sowas kann man gewiss gut stricken, das Muster, das am Meisten vorkommt, wäre ja nur zwei zusammen und ein Umschlag. Lach.. sowas strick ich seit den Achtzigern.. ich wäre gespannt

@marlies Der ist richtig schon geworden, ich hatte einen in erst schwarz und dann violett und so sieht es anders herum aus... wirklich schön

@Nugat ich freu mich drauf!

@arivle Genau, wieviel Nadelstärke man wechselt hängt davon ab, ob man es anliegend und kuschlig oder weit und fluffig mag.

Und vielen lieben Dank fürs Erklären der halsnahen Variante, Du weißt ja, nicht so mein Metier!
 
Zuletzt bearbeitet:
Elisabeth 1982

Elisabeth 1982

Handarbeitssüchtige
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
866
@Fusselmaus , du musst auch aufpassen wegen der Nadelstärke. Vorher hattest du Nr. 5. Jetzt verwendest du Nr. 4,5 ich vermute da werden 20 Stäbchen mehr nicht reichen.
Bei der kleineren Nadel werden ja die Stäbchen auch kleiner und somit der ganze Möbius schmaler.
 
Fusselmaus

Fusselmaus

Fädenmeisterlein
Mitglied seit
10.01.2014
Beiträge
146
Danke für eure Hilfe meine Lieben.
am Anfang lag es ganz gut auf der Schulter. Durch das häkeln wurde das Teil dann aber kleiner.
Jetzt liegt der Anschlag um die Schultern drum rum.
den Anschlag hab ich um 20 Maschen erweitert und bin dabei bei Ndnr. 4;5 geblieben . Jetzt häkle ich mit Ndnr. 5 weiter. Ich werde bestimmt noch eine halbe Stärke höher gehen beim nächsten Muster.
Ich mag mir gar nicht vorstellen was ich gemacht hätte wenn der Schal heute fertig geworden wäre. Karins Bobbel kommen doch erst noch.
Ist ja nicht so das ich nichts mehr zum Handarbeiten hier hätte😂
Aber wenn Frau erst mal Blut gelegt hat.... 😉

Ich geh jetzt mal Probe häkeln die zweite...
Euch wünsche ich ein schönes Pfingstwochenende🧶
 
Thema:

Möbius-Loop häkeln

Oben