mit was auf Garn/Wolle kleben

Diskutiere mit was auf Garn/Wolle kleben im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; hallo, normalerweise schmücke ich meine Projekte ja mit Perlen die ich mit einem Faden durchziehe. Es gibt aber wirklich schöne Sachen die keine...
P

PuLs

Anfänger
Mitglied seit
28.02.2009
Beiträge
9
hallo, normalerweise schmücke ich meine Projekte ja mit Perlen die ich mit einem Faden durchziehe. Es gibt aber wirklich schöne Sachen die keine Löcher haben. Kann man die denn nicht kleben, wer hat Erfahrung? soll natürlich auch die Wäsche überstehen. Ich dachte an Sekundenkleber oder Heißkleberpistole. Ich hoffe auf Erfahrungsberichte. Schlimm wäre es wenn ich so was schön geschmücktes verkaufen würde und es käme ab...danke, lg
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
16.238
Standort
Bockenem
Es gibt Stoffkleber.... z.b. von pyrm
 
Gabi-aus-Franken

Gabi-aus-Franken

Erleuchteter
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
1.695
Wäre mein Vorschlag auch
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
26.635
Auf gar keinen fall heißkleber...

was willst du eigentlich aufkleben?
 
Fanwolf

Fanwolf

Schüler
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
224
Der Textilkleber HT 2 (Gütermann) ist sehr gut. Habe ihn mehrfach ausgetestet.

Klebepistole ist absolut keine Option.
 
T

Taschenrechner

Erleuchteter
Mitglied seit
17.01.2015
Beiträge
3.059
es gibt auch einen Thermokleber,vielleicht ist der ja tauglich
 
Nadeleule

Nadeleule

(Mel) Wollsüchtling
Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
997
Standort
Rees
Sekundenkleber auch auf keinen Fall! Aus Erfahrung kann ich sagen, das er heiss wird und anfängt zu qualmen! Je nach Material (Garn) zieht er auch sofort ein und wird knüppelhart, das würde ich also nicht versuchen.
 
T

Taschenrechner

Erleuchteter
Mitglied seit
17.01.2015
Beiträge
3.059
ich meinte auch keinen Sekundenkleber,es gibt einen Thermokleber für Schmucksteine,an diesen hatte ich gedacht.
 
Nadeleule

Nadeleule

(Mel) Wollsüchtling
Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
997
Standort
Rees
@Taschenrechner das bezog sich nicht auf deinen Thermokleber, sondern auf die Anfangsfrage von @PuLs , sie fragte ob Heisskleber oder Sekundenkleber möglich wäre.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
11.243
Es kommt wirklich darauf an, was Du aufkleben möchtest. Holzteile, Plastikteile halten mit Stoffkleber nicht.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
11.243
Doch Eva.... das hält auch.
Ich habe verschiedene Stoffkleber, auch den von Prym, da hat leider nicht alles die Waschmaschine überstanden. Vielleicht liegt es auch an meiner Waschmaschine oder Waschmittel. Mancher Stoffkleber hat sogar nicht mal Stoff zusammen gehalten nach der Wäsche.
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
16.238
Standort
Bockenem
Ich hatte bei dem Prym noch nie Probleme. Bis jetzt hat alles gehalten.

Hab früher auch ganz viel Hardanger Decken mit geklebt und bei meiner Tochter T-Shirts mit verschönert.
 
P

PuLs

Anfänger
Mitglied seit
28.02.2009
Beiträge
9
Hallo hätte fast vom ganzen häkeln meinen Beitrag vergessen. Danke für die Antworten. Ich dachte z.b an flache Schmucksteine aus Plastik. Nehmen wir an ich könnte so ein probeteile häkeln und dann bekleben und in die Waschmaschine schmeißen und es würde alles haften bleiben ich könnte glaube ich trotzdem nicht schwören dass es bei einer Waschmaschine und einem anderen Waschmittel trotzdem kleben bleibt.

Ich häkle momentan babyschuhe und die kann man so hübsch verschönern. Da gab es z.b. das letzte Mal so kleine Marienkäfer natürlich ohne Loch. Ich finde es manchmal auch recht hübsch wenn man nicht annäht und einfach mal kleben könnte.

Lg
 
P

PuLs

Anfänger
Mitglied seit
28.02.2009
Beiträge
9
Zb statt der Blume kann ich mir andere Sachen vorstellen. Ich glaube aber fest hält wirklich nur wenn man etwas näht. Obwohl bei Stoff hatte ich sehr gute Erfahrungen mit Hotfix Strasssteine.
 

Anhänge

Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
6.459
Bei Baby- und Kleinkindersachen würde ich persönlich aber überhaupt nichts ankleben. Die Kleinen könnten diese Teile verschlucken. Deshalb soll man ja an Schmusetiere und.a. keine Augen ankleben, sondern die Sicherheitsaugen verwenden. Zumal du diese Sachen auch verkaufen möchtest.
Für mich könnte der Marienkäfer noch so niedlich sein, das käme nicht in Frage.
Sorry, wenn die Antwort so ausfällt
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
11.243
Da muss ich Christa Recht geben, das ist nichts für Baby- und Kleinkindersachen.

Ich habe den Prym Kleber getestet, verschiedenes aufgeklebt und gewaschen. Mein Mann sagte ich solle die glatten Teile etwas aufrauhen. Aufgerauhtes oder Naturholzsachen haben gehalten. Glatte Plättchen sind abgegangen.
 
Nadeleule

Nadeleule

(Mel) Wollsüchtling
Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
997
Standort
Rees
Oje da bin ich auch voll und ganz Christas Meinung! Als ich gerade gelesen habe: Babysachen und kleben, hat es mir einen Schauer über den Rücken gejagt. Bitte, bitte mach das nicht!
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
4.296
Standort
NRW
Also gerade bei Babysachen , ja da muß man extremst aufpassen. Also ich würde da nie was aufkleben . Deko angenäht geht, aber ich persönlich würde dazu dann reißfestes Nähgarn zb nutzen. Ich weiß wie hartnäckig so kleine Mäuse Dinge bearbeiten , die sie unbedingt im Mund haben wollen.
 
P

PuLs

Anfänger
Mitglied seit
28.02.2009
Beiträge
9
verstehe, danke daran habe ich gar nicht gedacht. Kann denn ein Neugeborenes schon die Schuhe ausziehen und die Perlen abknabbern? Zumindest beim Nähen will ich doch bleiben. Das wird doch gehen oder? jetzt muss ich selber mal überlegen...lg
 
Thema:

mit was auf Garn/Wolle kleben

Oben