Meine zweite Socke nichts geworden

Diskutiere Meine zweite Socke nichts geworden im Socken stricken Forum im Bereich Stricken; Ich habe mir ganz viel mühe gegeben mein zweites Socken paar zu stricken und dieses mal hatte ich andere Wolle wo keine Nadelstärke angegeben war...
K

Kathrin 1979

Anfänger
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
47
Ich habe mir ganz viel mühe gegeben mein zweites Socken paar zu stricken und dieses mal hatte ich andere Wolle wo keine Nadelstärke angegeben war. Als ich die Maschen mit 2,5 Nadel gestrickt hatte fand ich es sehr klein und was war als die Socke endlich fertig war zog ich sie ganz stolz an und musste feststellen das diese viel zu Gross wurde aber nun habe ich sie gerettet denn aufs Aufmachen hatte ich keine Lust! Schaut mal was ich machte und bald ein kleines Mädchen Beschenke!

Liebe Grüße Kathrin
 

Anhänge

Z

zizi

Profi
Mitglied seit
12.06.2005
Beiträge
855
Super Idee *wuffwuff* oder *gutgebrülltlöwe?*

Liebe Grüsse und frohe Ostern! ZiZi
 
K

Kathrin 1979

Anfänger
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
47
Früher in der schule nannten sie die Fu und Fara denke das diese ein mittelding aus allen sind !
Ich hatte es total vergessen was man so aus socken machen kann.
Dann habe ich die Socke über gestülpt und promt viel es mir wieder ein lol

Frohe Ostern Kathrin
 
M

manu181271

Schüler
Mitglied seit
02.10.2005
Beiträge
238
gugux kathrin
auf sone idee muss man erst mal kommen. ich drück dir die daumen dass bei dem nächsten paar wieder alles klappt.
 
A

Astrid_P

Erleuchteter
Mitglied seit
22.06.2004
Beiträge
1.516
Hallo Kathrin
Das ist eine tolle Idee, gefällt mir.
Liebe Grüsse Astrid
 
SaRie

SaRie

Profi
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
523
:D die Idee ist wirklich super...

Bei meinen ersten Sockenpaaren hatte ich auch leider immer das Pech, dass einer größer wurde als der andere-die wanderten dann immer in die hinterste Ecke, denn auf diese Idee bin ich nie gekommen ;)

Mittlerweile klappt es schon besser und die bestrickten Füße können sich über gleichgroße Socken freuen!
 
A

Astrid_P

Erleuchteter
Mitglied seit
22.06.2004
Beiträge
1.516
Hallo Sabine
das kommt mir bekannt vor, ich hab auch schon Strümpfe gestrickt wo einer grösser als der andere war, und war ganz verzweifelt. Ich hab dann Maschen und Reihen gezählt, aber sie waren gleich. Seit ich nun beide Strümpfe gleichzeitig ( ein paar cm an einem und dann wieder am anderen ) habe ich das Problem nicht mehr. Ich merk auch den Unterschied von Holz- zu anderen Nadel. Ich strick dann irgentwie lockerer.
Liebe Grüsse Astrid
 
M

Mara

Anfänger
Mitglied seit
04.04.2006
Beiträge
30
Das ist ja auch mal eine gute Idee für zu klein gewordene Kindersocken.
Die Kinder freuen sich bestimmt über eine Auswahl Handpuppen für´s Puppentheater und Rollenspiele.

Liebe Grüße
Mara
 
K

Kathrin 1979

Anfänger
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
47
Naja aufgrund dessen das die eineschon so mega gross wurde habe ich die zweite gar nicht erst angefangen ;-) Stricke nun ersteinmal was anderes ;-)

Liebe Grüße Kathrin
 
SaRie

SaRie

Profi
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
523
@AstridP

Das ist natürlich auch eine Idee, parallel stricken- da müsste ich mir noch ein 2. Nadelspiel kaufen :D

Ich nehme übrigens auch lieber Bambusnadeln!
 
Thema:

Meine zweite Socke nichts geworden

Oben