Mein Ammonit wächst

Diskutiere Mein Ammonit wächst im Tunesisch Häkeln Forum im Bereich Häkeln; Die Anleitung kann ich dir aber nicht verkauft haben.
eule1808

eule1808

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.02.2014
Beiträge
5.721
Standort
Neu-Isenburg
Die Anleitung kann ich dir aber nicht verkauft haben.
 
#
Schau mal hier: Mein Ammonit wächst. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
*mimmi*

*mimmi*

Janine
Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.391
Standort
NRW
klasse, lili :-60:

leider kann ich zum abschluss nur ein letztes zwischen-foto zeigen:

am1k.jpg
anleitung ammonit/tanja osswald ravelry, mein foto

... er ist schon länger fertig und wird als bodenkissen im kinderzimmer genutzt.
 
Maggy (Margareta)

Maggy (Margareta)

Nadelschmeichlerin
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
8.182
Standort
Chilly-Mazarin / Frankreich
Wahnsinn, ich bin ganz entzückt, er wird schöner und schöner :welle:
P.I. habe mir auch die Tunesische Anleitung erstanden! , aber vor Mitte Dezember kann ich wahrscheinlich nicht beginnen, bin noch voll im Karten gestalten !
 
Lili Tupili

Lili Tupili

Meister
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
1.187
Oh super! Ich bin gespannt, welche Variante Dir dann besser gefällt. Oh, Karten, da sagst Du was... vielleicht sollte ich jetzt auch mit Weihnachtskarten beginnen...
 
Christina12

Christina12

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.06.2021
Beiträge
278
Standort
NRW
Ich kann leider nicht tunesisch häkeln.
Und die Nadeln hab ich nicht auch nicht, braucht ja so ganz große oder?
 
G

Gelöschtes Mitglied 39538

Guest
Hallo zusammen,

Das ist ja lustig, dass ich hier so viele aktuelle "Ammoniten-Mütter" finde 😄

Ich habe meinen Ende Oktober angefangen, zwischenzeitlich noch einmal alles aufgemacht und neu begonnen, weil ich das vorher nicht begriffen habe, dass man die Maschen hoch rechnen soll, damit er sich nicht so nach oben "schneckt" 😄

Er ist jetzt etwa 23cm breit, ich habe aber noch einiges an Wolle vor mir und insgesamt vier davon als Sofakissen in Planung 😅

20211115_002804.jpg
Anleitung von Tanja Osswald - eingefügt durch Anne Rother - bitte immer die Quellenangaben zu Bildern dazuschreiben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Lili Tupili

Lili Tupili

Meister
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
1.187
@Christina12 Der Ammonit wird zwar tunesisch gehäkelt, aber die einzelnen Reihen sind immer sehr kurz, das passt auf eine ganz normale Häkelnadel, auch die mit Griff.

@Shiego , Dein Ammonit sieht gut aus! Meine allerersten habe ich auch so flach gemacht und dann innen die Maschen wachsen lassen - bis ich in Dresden im grünen Gewölbe einen echten gesehen habe und der schneckte sich ganz doll. Deshalb wächst mein aktueller Ammonit auch in die Höhe. Aber so flach sind sie als Sofakissen schon praktischer. Werden sie alle den gleichen Farbverlauf bekommen?

Mein Ammonit hatte jetzt die erste 8 g-Runde. Und ich habe schon ganz schön viel Füllwatte darin versenkt, ist mir heute aufgefallen. Das DinA3-Blatt wird auch zu klein, nächste Woche sollte ich auf DinA2 als Hintergrund wechseln.

Ammo46.jpg
Anleitung Ammonit von Tanja Osswald
 
G

Gelöschtes Mitglied 39538

Guest
@Lili Tupili Dankeschön, deiner auch 🥰 ich bin so weit auch ganz zufrieden, außer, dass es immer schwerer wird, das Teil zu halten 😄 Echt? Verrückt, ich kenne nur etwas flacheren aber ist ja zum Glück auch beides in der Anleitung 😄
Aber ja, als Sofakissen ist flach definitiv praktischer, Hauptsache ist ja auch, dass jeder alles so macht, wie es gefällt 😍 ich hatte auch schon einen Drachen mit Schlappohren 😁

Wie viele Ammoniten hast du denn schon gehäkelt? 😳

Der Farbverlauf geht jetzt noch in hellen Grüntönen zu türkis über. Den Bobbel habe ich noch ein zweites Mal und werde das nächste Kissen dann von der anderen Seite anfangen, damit sich das noch etwas unterscheidet. Und dann habe ich noch zwei weitere Bobbel in türkis-grauen Verläufen, da beginne ich dann auch einen von innen und einen von außen 🙈16370929433105537312279888670887.jpg
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
6.624
Standort
NRW
Hach der wird immer schöner. 😍
 
Lili Tupili

Lili Tupili

Meister
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
1.187
@Shiego , ich glaub, die ganz großen Ammoniten waren eher flach, die kleineren schneckenhäusiger. Meiner wird halt groß und schneckig...
Das mit dem Halten kann ich Dir nachempfinden; vor allem Anfang und Ende eines Segments werden bei mir auch friemeliger. Aber mit den größeren Maschen sollte es bei Dir etwas einfacher sein. Die Alternative wäre, es erst ganz am Ende auszustopfen, aber dann bekommt man glaub ich arge Probleme, die Watter noch ganz innen hineinzubekommen.
Das wird ja richtig fröhlich bunt mit Deinen Bobbeln!
 
G

Gelöschtes Mitglied 39538

Guest
@Lili Tupili wie gesagt, Hauptsache uns gefällt es 😄 die waren bestimmt auch nicht außen Regenbogenfarben oder in Türkisverläufen und ich schätze, die haben auch gar nicht so viel Füllwatte gegessen 😆

Ja, das ist mir auch aufgefallen, dass es etwas einfacher ist, wenn die sich nicht schnecken. Bei meinem ersten Versuch, habe ich mir fast die Finger verknotet 😄

Vielleicht kannst du mir dann etwas erklären, wenn du auch schon flache hattest? Verstehe ich das richtig, dass ich gegen Ende wieder nach und nach zurück gehen soll, bis ich wieder bei einer fM bin?

Und herrje...ne...später Ausstopfen wäre sehr abenteuerlich, das würde sich auch, denke ich, zu fest verklumpen. Ich musste einmal auf jeden Fall schon wieder Watte rausfischen, weil ich zu stopfig unterwegs war und sich so eine Beule gebildet hat 😄
 
Maggy (Margareta)

Maggy (Margareta)

Nadelschmeichlerin
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
8.182
Standort
Chilly-Mazarin / Frankreich
Wie jede Woche , ich bin immer entzückter ! Er ist soooo herrlich anzusehen .
Ich hoffe bald damit beginnen zu können, dauernd kommt was wichtigeres dazwischen, noch einig karten basteln, meine Fäustlinge fertig stricken ,dann ist es hoffentlich soweit .
 
Lili Tupili

Lili Tupili

Meister
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
1.187
@Shiego , vielleicht waren sie damals ja doch knallbunt? An den Versteinerungen sieht man die ursprüngliche Pigmentierung ja einfach nicht.
Wenn Du die Innenmaschen wachsen lässt, bleiben sie so. Sonst schneckt es sich zum Schluß, das sähe seltsam aus.
Und ja, das gleichmäßig ausstopfen ist auch eine Kunst...

@Maggy (Margareta) , ich freu mich, dass ich Dich jede Woche damit erfeuen kann. :) Und der Ammonit wartet ganz geduldig. Meiner hat mindestens ein halbes Jahr gebraucht, bis ich mir überhaupt die Wolle bestellt habe...
 
Brasilien

Brasilien

Fortgeschrittener
Mitglied seit
08.07.2020
Beiträge
441
Standort
Schwaben
Ich schau mir auch immer die Wachstumsfortschritte an, freue mich an den Farben und wundere mich, wie schnell doch wieder eine Woche vorbei gegangen ist!😂😂😂🐚🐚🐚👍
 
Thema:

Mein Ammonit wächst

Oben