Magnetfarbe?

Diskutiere Magnetfarbe? im Bastelforum Forum im Bereich Basteln; :huhu: hat von Euch schon jemand Magnetfarbe benutzt? Meine ist von eurohobby, ich streiche und streiche, wird die auch irgendwann mal so...
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.376
:huhu:

hat von Euch schon jemand Magnetfarbe benutzt? Meine ist von eurohobby, ich streiche und streiche, wird die auch irgendwann mal so magnetisch das ein Magnet hält ohne langsam abzurutschen? Bin etwas enttäuscht, es kann doch nicht sein das ich nen ganzen Pott auf eine etwa DIN A 4 große Holzplatte streichen muss, das ich die mal als Magnettafel benutzen kann. ?( ?(
 
#
Schau mal hier: Magnetfarbe?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
tglom

tglom

Schüler
Mitglied seit
09.01.2005
Beiträge
141
das würde mich auch brennend interessieren, ner freundin ging es genauso und hat das zeugs in die ecke geschmissen... weiss allerdings nicht, von welcher firma der lack war... bei den einrichtungssendungen im tv schaut das immer soooooooo easy und praktikabel aus...
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.376
Stimmt Manja, die streichen einmal und gut ist`s, ich hab mein Brett bestimmt schon 5 - 6 mal gestrichen und der Magnet rutscht immer noch im Zeitlupentempo runter. Ich versuch mein Glück nochmals, kann ja nur besser werden, aber wenn ich zu viel Magnetfarbe brauche leg ich die Farbe unter "Dinge die die Welt nicht braucht" ab. Kann sein das es im Baumarkt auch was besseres gibt.
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
Claudine, und wenn du eine Metallplatte nimmst und diese mit Acrylfarben streichst? :flirt: Der Magnetfarbe sind Eisenbestandteile darunter gemischt, vielleicht sind die Teilchen einfach zuwenig.

LG Sonja
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.376
Sonja, das Gefühl hab ich aber auch mit den Eisenteilchen haben die gespart :D Hab ne Magnettafel, wollte3 einfach mal selber eine machen
 
Sarale

Sarale

Profi
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
527
Standort
Hamburg
hab mal meinen Paps gefragt, der ist Malermeister und meinte, dass er noch nie mit einer Magnetfarbe gearbeitet hat. Allerdings mit einem Tafellack für Kreide, dies hat wohl gut geklappt.
Für Magnettafeln hatte er eine Folie, die man mit Patex auf Holz leimen konnte. Diese Folie war wohl sehr gut. Vielleicht magst Du es ja mal mit Folie probieren :-) Die Marke wusste er leider nicht mehr und da er in Rente ist, kann er nun auch nicht mehr in der Firma nachsehen. Da stehen wohl noch Stapelweise Magnettafeln von ihm rum, die nun nach den Messen nicht mehr gebraucht werden.
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.376
Danke Tanja,

Tafellack hab ich auch hier, hatte nur die Idee zuerst mit Magnetfarbe zu streichen, dann mit Tafellack drüber, so könnte man beides benutzen, Magnet und Kreide. Sobald ich wieder mehr Zeit zum basteln habe werde ich noch ein paar mal mit Farbe streichen und dann den Tafellack drüber, eins wird dann schon funktionieren :D
 
stine

stine

Erleuchteter
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
2.202
Also ich habe die Magnetfarbe von Efco im Laden. Habe bis jetzt sehr gute erfahrungen damit gemacht. Allerdings muss man auch mind. zweimal streichen, aber dann hält der Magnet super gut. Habe allerdings auch extra starke Magnete. Wir haben im Kurs keilrahmen damit bestrichen und dann Acrylfarbe drüber oder Servietten, je nachdem, was die Leute wollten. kamen echt schöne Sachen dabei raus.
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
stine kannste net mal nen foto anhängen 8)
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
im übrigen mit der Tafelfarbe habe ich vor 30 Jahren Schranktüren von einbauschränken in den kinderzimmern gestrichen die waren einfach klasse
 
A

anjamarie2005

Anfänger
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
69
Hallo Claudine,

ich arbeite auch gerade an einem Memobord. Ich habe hierzu Magnetfarbe von der Firma MagPaint europe verwendet. Die Farbe bekommt man im Baumarkt (ich habe sie bei Max Bahr gekauft). Die Farbe ist super. Ich brauchte sie nur einmal auftragen und auch nach inzwischen dreimal drüberstreichen haften die Magnete immer noch super gut. Und auch ein Kombifeld mit Magnetfarbe und Tafelfarbe geht ohne Probleme. Allerdings ist die Farbe sehr teuer, für 0,5 Liter habe ich 25 Euro bezahlt. Aber wie gesagt, die Farbe ist echt klasse und da einmal auftragen reicht, kriegt man auch viel damit gestrichen.

liebe Grüße,
Anja
 
schnucki3086

schnucki3086

Fortgeschrittener
Mitglied seit
22.06.2006
Beiträge
285
Standort
Thüringen
Wow, 25 Euro... Aber besser, als wenn es dann gar nicht funktioniert!
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.376
Danke Anja,

ich hab´s nämlich mit meiner Farbe aufgegeben, zig mal gestrichen und der Magnet hält immer noch nicht. Irgendwie dachte ich mir das es wahrscheinlich im Baumarkt was besseres gibt, der Preis ist zwar happig, aber um wie im TV einen Teil der Wand mit Magnetfarbe vorzustreichen sollte es schon funktionieren :D
 
stine

stine

Erleuchteter
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
2.202
@Sonja , ja bitte. Ich wollte Sie hier nicht noch mal rein bringen, man kann ja einfach bei uns mal schauen gehen, wer möchte.
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
Ich tue sie noch bei den verlinkten Bastelanleitungen rein.
 
H

hillibilli

Anfänger
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
21
Standort
bei München
Hallo,
ich habe die von Efco und sie funktioniert gut. Ich habe einen Keilrahmen 3x gestrichen, dann Farbe, Krakelierlack, Patina und Tafelfarbe drüber. Für die Magnete habe ich Wallies mit Magnetfolie laminiert. (Für dieses Leitz Gerät was Blanche bei QVC auch hatte gibt es eine Kartusche mit Magnetfolie). Mit diesen Magneten kann man nicht unbedingt Zettel dranheften weil die Oberfläche nicht glatt genug ist (Das geht besser am Kühlschrank). Aber normale starke Magnete halten auf dieser Platte sehr gut.
Hoffe jetzt noch das es mit dem Foto klappt. Ich bekomme es mit der Größe immer nicht geregelt.
LG
Karin
Also Foto klappt nicht, kommt später
 
Thema:

Magnetfarbe?

Oben