London für Harry Potter-Fans

Diskutiere London für Harry Potter-Fans im Städtereisen (Weltweit) Forum im Bereich Plauderstube; Hallo Ihr Lieben, ich war ja vom 06.02.-08.02. zum zweiten Mal in London und in den Warner Brother - HarryPotter-Studios. Für alle, die es...
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
24.285
Hallo Ihr Lieben,

ich war ja vom 06.02.-08.02. zum zweiten Mal in London und in den Warner Brother - HarryPotter-Studios. Für alle, die es interessiert, hier ein kleiner Reisebericht.

Wir hatten voriges Jahr schon einiges an Erfahrungen gesammelt (leider auch negative), so dass wir das ganze dieses Jahr in aller Ruhe wiederholen wollten.

Geflogen sind wir (Hinweg) von Luxembourg nach London City. Der Flughafen London City liegt klasse, innerhalt von ca. einer Viertelstunde kommt man mit der Underground in die Londoner Innenstadt (Victoria Station). Also, wer diesen Flughafen auswählen kann, ist auf der sicheren Seite.

Wir hatten uns bereits voriges Jahr eine "Oeyster"-Karte für die Londoner Tube besorgt, das ist eine Karte die man an den verschiedenen Bahnhöfen immer aufladen kann und man muss die dort nur anhalten, der entsprechende Betrag wird von der Karte abgebucht und schon kann man den kompletten Underground, Overground und Züge in London und Umgebung nutzen. Auch die Busse kann man damit bezahlten. Eine geniale Sache. Es gibt einen Tageshöchstbetrag (ich weiß ihn leider nicht genau, er liegt glaube ich bei 10 Pfund), wenn man das voll hat, bezahlt man nicht mehr weiter. Wenn jemand fahren will (und ich "kenne" ihn hier schon länger) kann er mir gerne Bescheid geben. auf unseren beiden Oeyster-Karten sind jeweils noch 5 Pfund drauf und sie sind übertragbar. Ich "verleihe" sie gerne.

Uner Hotel dieses Jahr war das http://www.the-belgrave.com/Home . Es liegt sehr gut, an der Station "Pimlico" der Victoria-Line, in einigen Minuten ist man mitten im Zentrum mit der Tube und bis zur Station Pimlico sind es keine 5 Minuten zu Fuß. Das Hotel ist toll, alles neu renoviert, schöne (aber wie in London üblich) kleine Zimmer, neu renovierte Bäder, ein tolles Frühstück, kostenloses Wlan im Hotel. Einfach super.

An unserem Ankunftstag montags sind wir dann auf Sightseeing- und Shopping-Tour nach London. Wir waren am Buckingham-Palast, am Picadilly-Circus, am Tower und der Tower-Bridge usw.......

IMG_7585.JPG

Am zweiten Tag sind wir nach dem Frühstück noch ein bißchen bummeln gegangen (Oxford Street, da gibts ein paar Lädchen zum Schauen) und hatten schon richtig gutes Wetter.


Die Eintrittskarten zur Harry Potter Studio-Tour muss man online im Voraus buchen und kommt dort auch nur zu einer bestimmten Uhrzeit hinein. Man sollte ca. 20 Minuten vor dieser Zeit in den Studios sein. Es werden diverse Bustouren dahin angeboten, da ist die Eintrittskarte mit drin, aber diese Touren sind total überteuert. Man zahlt ca. 80 EURO, davon gehen ungefähr 37 EURO für die Eintrittskarten weg, das andere ist für die Fahrt dahin. Das kann man viel einfacher und günstiger haben.

Man fährt zum Bahnhof "Euston" in London, dahin kommt man z.B. mit der Tube. Dann geht man Overground und fährt entweder mit der Overground oder mit einem Zug zum Bahnhof "Waterford Junction". Die Fahrt hat 6,50 Pfund mit der Oeyster gekostet. vom Bahnhof aus fährt ein Shuttlebus (hin und zurück für 2,50 Pfund) zu den Studios. Der Bus alleine ist schon sehenswert.

An den Studios angekommen kann man dort noch was Essen, schonmal in den Shop gehen usw., bis die Studio-Tour dann anfängt. Die Eintrittskarten (man hat vorher nur eine online-Bestätigung) kann man entweder am Schalter abholen oder an Automaten dort ausdrucken, was einem lieber ist. Anstehen mussten wir dafür nicht. Das ist sehr gut organisiert.

IMG_7601.JPG

Wir waren dann zum zweiten Mal in den Studios und für Harry Potter Fans ist das ein absolutes Muß. Es ist faszinierend, durch diese Studios zu laufen.

IMG_7604.JPG IMG_7612.JPG

IMG_7613.JPG IMG_7624.JPG
IMG_7644.JPG

Zurück gehts auf dem gleichen Weg, Shuttle-Bus zum Bahnhof, mit der Bahn (die braucht 15 Minuten) oder der Overground (die hält öfter, braucht ca 40 Minuten) zurück in die Londoner City.

Wir waren abends noch ein bißchen shoppen und dann was essen und sind todmüde ins Bett gefallen.

Am dritten Tag haben wir nochmal ein bißchen Sightseeing gemacht, waren am Parlament und Big Ben, an der Westminster Abbey (das Teil anzusehen kostet stolze 20 Pfund), und wir waren auch noch am Harry Potter Theater (Ausstieg Picadilly-Circus und dann ein bißchen laufen, so ca. 10 Minuten, an China-Town vorbei), am Trafalgar Square und im National Museum (die Museen in London kosten keinen Eintritt).

IMG_7651.JPG IMG_7654.JPG
Mit einem Bus sind wir dann zum Flughafen Stansted (da fährt man ca. 1 1/2 Stunden von der Londoner City bis hin mit dem Bus). Dort klappte alles andere reibungslos, auch der Rückflug ....

Ich hoffe, ich konnte Euch ein bißchen neugierig machen. Wenn jemand eine Fahrt plant und hat noch Fragen, immer her damit. Inzwischen sind wir beide fast Profis, was die Harry Potter Tour betrifft.

Übrigens erweitern die gerade, was heißt, wir müssen sicher auch noch ein drittes Mal hin :O
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.689
Ein drittes Mal.
Ich überlege mal. :camping:
 
evamarie54

evamarie54

Erleuchteter
Mitglied seit
10.07.2010
Beiträge
2.851
Standort
Hagen, NRW
Ein schöner Bericht, danke!
Ich war 1972 mit dem Schulchor in London, lange her, aber die meisten Gebäude sind ja schon älter :quer:

LG Eva :-56:
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
24.285
eva, das habe ich auch festgestellt .... ich war vorher auch mit der schule da, sind auch schon über 30 jahre her ....
 
Fiene71

Fiene71

Hängt an der Nadel
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
3.772
Standort
Karlsruhe
Hallo Anne,

ein sehr schöner Bericht!
 
elfle

elfle

Strickspinnhäkelsüchtig
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
4.462
Standort
Pforzheim
das wär was für lennox. der ist gerade im harry potter fieber. er hat nun bereits 2 bücher gelesen (er ist 8 ) und wollte auch ein harry potter kostüm für fasching. da er jetzt gerade keine zeit hat zu lesen und gucken, lass ich ihn später mal deinen bericht lesen ;-)
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
24.285
Oh ja, war es
 
Ivana

Ivana

Erleuchteter
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
2.534
Toll, dass du deine Träume wahrmachst und das lebst!
 
Ivana

Ivana

Erleuchteter
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
2.534

Sie übertrifft dich fast....
:quer: :smilie_girl_274_1:
 
Thema:

London für Harry Potter-Fans

Oben