Laurin

Diskutiere Laurin im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; Soooooooo, jetzt werd' ich auch einfach mal ein kleines Tagebuch hier eröffnen.... zum einen, weil ich dann doch ein wenig mehr Rückhalt habe...
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Soooooooo, jetzt werd' ich auch einfach mal ein kleines Tagebuch hier eröffnen.... zum einen, weil ich dann doch ein wenig mehr Rückhalt habe, auch wirklich am Stricken und Häkeln dranzubleiben und nicht doch wieder noch abends irgendwas zu arbeiten, wenn alle mitlesen. Und zum andern, weil in der ganzen weiten Umgebung hier kein Mensch und kein Vieh auch nur leisestes Interesse hat, wenn mal wieder keine passende Wolle im Haus ist, die Anleitung gar nicht verstanden werden will oder ich unendlich glücklich bin, weil mal wieder ein Ufo fertig geworden ist.... aber vielleicht mag's Eine/r von Euch gerne lesen, weil sie/er einfach mitleidet- oder sich mitfreut.....

Über Weihnachten hab ich strickmäßig nur große Trauer getragen- ich wollt' doch soooo gerne die Drops-Decke aus Alpaka und Delight stricken..... wochenlang bin ich drumrum geschlichen, dann hab ich mir eine Woche vor Weihnachten ein Herz gefaßt und die Wolle bestellt. Das heißt, ich hab sie in den Einkaufswagen gelegt und 2 Stunden drin gelassen... und dann hat mein Mann gemeint, "ja, wenn man sich das leisten kann und sein Geld nicht für wichtigere Dinge braucht"- und dann hab ich sie verschämt wieder ausgepackt... Ich hatte gehofft, er sagt das bloß so, weil er mir sie zu Weihnachten schenken will...

Seither tut's mir unendlich leid, daß ich sie nicht doch bestellt habe, besonders jetzt über Weihnachten, wo doch die eine oder andere Minute Zeit zum Stricken gewesen wäre. Denn natürlich hat er mir die WOlle NICHT geschenkt.

Jetzt hab ich doch tatsächlich noch einen Laden in der Stadt gefunden, der Drops-Wolle hat- da geht's aber morgen früh gleich hin und gucken, ob sie vorrätig ist. Und wenn nicht, dann wandert sie doch in den virtuellen Einkaufswagen.....

Wobei ich natürlich auch noch meinen Landlust-Loop habe (aber nach 4 Tüchern in Serie macht's nicht mehr so richtig Spaß) und Mariechen Armstulpen will und die Buben Socken. Und das Fairy Dusat-Tuch und das Häkel-Jahresprojekt und überhaupt.

Aber wenn doch alles keinen Spaß mehr macht und nur noch die Decke im Kopf herumspukt, dann muß diese Decke doch dringend gestrickt werden, oder?
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Heut früh bin ich um halb 4 aufgestanden-irgendwie war mir nicht nach Schlafen, lieber Stricken.... sehr schön, da stört noch keiner.... hab schon wieder einige Reihen meines Landlust-Loops geschafft. Und nachher gehts in die Stadt, nach der Decken-Wolle gucken.... hoffentlich ist sie da... *bibber* :-64:

Aber so richtig viel Hoffnung hab ich nicht, es ist der einzige Laden in der Gegend (naja, 50 km Umkreis), der Drops-Wolle hat- und da die Alpaca grad im Angebot ist.... mal sehen.
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Klar, die Wolle gab es im Laden nicht- das heißt, es gab die Delight, aber die 3 Farben Alpaca nicht. Auch nicht bestellbar- sie müsse da zu große Mengen abnehmen, sagt sie. Schade. :18:

Dann hab ich mir die Wolle doch in meinen Internet-Einaufswagen gepackt- bei dem Versand, zu dem man von Drops direkt geleitet wird. Alles lieferbar, alles drin... und dann, an der "Kasse"... wir haben Urlaub bis 1.1.2013!

Oh Mann.

Bei den meisten andern dasselbe.

Und dann, kurz nach 12 heut Mittag, hab ich einen gefunden- alles lieferbar (grade noch so), auch kein Urlaub. Schnell bestellt und *riesig freu*. :19:

Und jetzt? Vorauskasse, keine Abbuchung möglich. Und mein Mann überweist nicht... er macht das dann mal, wenn er "grad dazu kommt". Ich muß dazu sagen, ich kann das nicht im Voraus überweisen, bzw. es dauert viel zu lang, weil ich kein Online-banking habe.

Ich hatte gehofft, wenn er heut Mittag gleich überweist, geht die Wolle vielleicht morgen oder übermorgen raus. Aber so... das wars dann wohl. Dann ist WE und dann Silvester....

Mein "Urlaub" dauert ja nicht ewig (ich hab die Praxis diese und nächste Woche zu und mache nur Notdienst)- danach bleibt wieder kaum Zeit zum Stricken.... ich könnte platzen vor Wut. Oder heulen vor Enttäuschung. :smilie_girl_152_1:
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Nach der großen Traurigkeit gestern hab ich dann abends noch mehr der weniger lustlos an meinem Landlust-Loop rumgewerkelt. Naja.

Und dann, heut nacht um kurz nach 12, hats mich doch noch gepackt- ich hab mir ein Garn rausgegruschtelt und das Fairy-Dust-Tuch von Nadja begonnen. Habs geschafft bist Reihe 9 von Chart A, hat total Spaß gemacht! Dann dachte ich, ich geh mal anstandshalber ins Bett- wer weiß, wann die Bande heut aufsteht....

Und heut morgen, kurz nach 5, hab ich mich schon wieder drangesetzt- verzählt (das heißt, ich dachte, ich hätte mich verzählt, war aber gar nicht), zurückgestrickt, und eine Masche fallen lassen. Oh Mist.

Dann hab ich's halt wieder aufgetrennt bis zu Beginn von Chart A. Fleißig weitergemacht- und jetzt bin ich grad bei Reihe 5 von Chart B.

Jetzt ist Zwangspause, jetzt ist die Familie (und der Haushalt, und Notdienst in der Praxis) dran- aber vielleicht bleiben über Mittag ein paar Minuten für meinen Loop.... das Fairy-Dust-Muster ist halt leider nicht so arg kinderbetreuungstauglich.....

Und wenn ich jetzt grad am Pc bin, schreib ich die freundliche Dame von meinem Wollversand mal an... vielleicht faßt sie sich ein Herz und schickt mir meine Decken-Wolle doch noch heut oder morgen raus.

Übrigens Danke an all die lieben Worte von Euch, die mich in PN aufmuntern möchten. Vielen lieben Dank! :kiss:
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Meine Wolle ist unterwegs !!!
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Jetzt ist meine Wolle heut früh eingetroffen- und als ich dann über Mittag wenigstens so ein bissle drübergucken wollt, hab ich festgestellt, daß ich die Anleitung gar nicht verstehe!

Das sah vorher alles ganz logisch aus, und plötzlich hat's nicht mehr gepaßt. Große Enttäuschung, die ganze Freude war dahin. ;(

Dann hab ich das Problem hier ins Forum gestellt- und "Strickbiggy" hat mir sofort geholfen. Ganz große Klasse, vielen Dank nochmal. :danke:

Eigentlich hätte man selber auf die Lösung kommen können, wenn man nicht das Hirn mit Brettern vernagelt gehabt hätt.... Jetzt kann's heut Abend richtig losgehen- oder vielmehr, weitergehen, ein bissle hab ich jetzt natürlich schon probieren müssen. Die Wolle ist soooo toll.....Leider muß das Adventskalender-Tuch deswegen ein bissel warten. Und zu allem Unglück hab ich heut früh in der Galerie diese unendlich süßen Häkelschweinchen entdeckt, die muß ich natürlich auch noch machen. Hab ja noch 3 Tage bis Silvester....
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Gar keine Zeit zum Schreiben mehr....

Jede freie Minute, die ich mir irgendwo zusammenklauen konnte, zum Häkeln und Stricken genutzt.... Die Schweinchen erwiesen sich als seeehr hartnäckig- 7 verschiedene Garne hab' ich ausprobiert, nix ist so richtig klasse- auch das Glitzergarn übrigens nicht; es teilt sich zu sehr und ist auch sehr unregelmäßig.

Also hab ich die Schweinchen vertagt- ich brauch sie ja eigentlich erst, wenn Kindergarten/ Schule/ Theater wieder losgehen (mein eines Söhnchen singt im Stattheater, da sollen die Damen auch ein Schweinchen bekommen).

Dafür hab ich an meiner Drops-Decke getrickt- macht riesig Spaß. Allerdings mußte ich ja für die eco hellbeige eine Ersatzwolle nehmen, da die nirgends mehr lieferbar war. Und die ist jetzt ein bissl arg hell, der Kontrast zur Wolle mit Farbverlauf, die gleichzeitig mitgestrickt wird, etwas zu stark.

Ich muß mich mal damit befassen, wie man hier Bilder einstellt (mir ist doch alles, was mit Pc zu tun hat, ein Graus), dann zeig ich's Euch mal.

Nachhher gehts mit der ganzen Bande in den Großmarkt mit dem großen "M"- ich brauch ganz dringend noch Karten, damit die Patienten nächste Woche noch meine Neujahrsgrüße empfangen können... mich graust schon, wird bestmmt tierisch voll da. :76:

Und Wolle gibt's da auch keine. Aber jetzt heißt's ja dann eh erst mal, 250 Karten für die Patienten fertigmachen... wenn ich nur wüßte, wie ich die Karten gestalten soll? Ich hatt' schon Fotos der Kinder drauf, kleine gestrickte Socken, geklebte Sternchen (ok, das war eine Notlösung), Graphiken aus Metall-Folie, Winter-Fotos und was weiß ich. Aber diesmal? :smilie_girl_080_1:

Wenn ich irgendeine Ahnung hätte, hätt' ich mich wahrscheinlich nicht bis zuletzt darum gerückt.....
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Ohhhhhhhhh Mann!

Gestern Abend ging ja gar nix mehr- da hatte ich endlich Wolle für die Grannys gefunden, dann sind die Kinder erst nach 10 Uhr eingeschlafen :smilie_girl_169_1: - und irgendwie war ich auch nicht mehr so ganz fit.

Also dafür heut früh um 4 aufgestanden, bis zum Frühstück wollt ich das erste Teilchen fertig haben. Und was passiert? Als ich das Licht anschalte, fliegt die Sicherung raus. Sicherung wieder rein, aber die Lampe im Wohnzimmer geht nicht mehr. Jetzt sitz ich hier im Halbdunkel und guck Fernsehen.... och menno. Stricken und Häkeln is da natürlich nicht. Wat'n Schiet. :smilie_girl_188_1:
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Wieder keine Zeit fürs Tagebuch die letzten Tage.... heieiei.

Das war aber auch stressig. Ich hatte mich doch noch ziemlich spät fürs Geburtstagswichteln angemldet, und bis dann alles geklärt war, war der erste Geburtstag auch schon gaaaanz nah... eine Idee hatte ich vorher schon, und als dann das ok kam, sollte es losehen.

Sollte. aber als ich mir die Wolle besorgen wollte (jetzt verrat ich schon ein klein bißchen was, aber das Wichtelchen geht heut eh auf Reisen), hatte das Handarbeitsgeschäft zu. Und es gibt hier bei uns nur eines....

Aber dann, schnell ein paar Nachtschichten eingelget, die Wolle war auch noch widerspenstig, außerdem wollen gleichzeitig (das heißt, immer während der Mahlzeiten, wenn ich schon fertig bin und noch wegen der Kinder sitzen bleibe) auch noch die Neujahrskarten für meine Patienten gehäkelt werden.

Das wird noch 2, 3 Tage gehen, dann sind die auch fertig- Zeit wird's.

Dann muß ich mich um die Jahres-Grannys kümmern... neulich hab ich morgens einen gehäkelt- das wird nix, das wellt sich. Obwohl ich 2 mal dassselbe Garn habe, ist das pinkfarbe dicker- und wenn dann die weinrote Reihe kommt, wellt sich's danach. Muß ich mir irgendwas einfallen lassen- ich hatte Marie schon angeboten, ich mache ihre Decke nur weiß und weinrot oder nur weiß und pink, aber das will das Frollein nicht.

Und dann steht auch schon bald wieder der nächste Geburtstagswichtel an...

Meine heißgeliebte Drops-Decke hab ich mal in der Kommode vergraben- das wird dauern, bis ich dazu mal wieder komme.... meine Kinder warten doch auch alle auf Frühjahrssocken....
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
So, Neujahrskarten sind fast fertig, nur noch falten- aber ich denke, ich werde noch mehr brauchen, als ich geplant hatte. Also doch noch nicht so ganz abgehakt. Und ich brauch' noch mehr Schweinchen, die reichen auch nicht. Menno. :smilie_girl_270_1:

Heut abend hab ich Statistenbetreuung im Theater :smilie_girl_227_1: , ich mach das immer mal wieder, weil mein eines Söhnchen im Theater-Chor singt *stolzbin*. Und nach der Diskussion gestern "Wolle ist/macht/wird sexy" dachte ich, ich nehm Strickzeug mit, jetzt ist es "salonfähig" (hatte ich eigentlich letztes Jahr auch schon, aber da waren wir immer mehr "unter uns" im Chorsaal; heute sind wir eher öffentlich in der Kantine.)

Nur- was nehm ich mit? Klettblättchen häkeln? Nee. Die Dropsdecke? Nö, zu sperrig. Rosa Schweinchen??? Socken hab ich keine angefangen, das Fairy-Dust-Tuch drösel ich wieder auf, das wird mir mit der Wolle zu grob. Grannys? Och je, ich hab doch 400-Gramm-Knäuel... außerdem ist das Garn-zu-dick-und-Garn-zu-dünn-Problem ja noch nicht gelöst.

Also, gestern Abend noch schnell ein Landlust-Tuch angefangen (man will ja schließlich auch was vorweisen können); ich hab da neulich Sockenwolle gekauft für meine Tochter, Lachs mit Braunönen und Creme. Zum Geburtstag in Februar ein Tuch und passende Armstulpen.

Und- es sieht (sorry) bekackt aus. :smilie_girl_266_1: Die Wolle ist stark verzwirnt, die Löcher sehen grob und riesig aus- die letzten Tücher waren aus Lana grossa meilenweit, die ist etwas "haariger".

Also, in die Ecke geschmissen, was neues angefangen- doch wieder die "meilenweit", in Rottönen, dann kriegt sie halt das. Schad, die andere Wolle ist doch sooooo schön.....
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Ich komm zu nix mehr, es ist wie verhext.... nur noch Arbeit, Arbeit, Arbeit.... Sogar den ganzen Samstag hatte ich Praxis, Haushalt war dann gestern angesagt.

Aber ich hätts mir doch denken können. Jetzt hab ich soooooo viele Projekte vor, und dann gar keine Zeit mehr.

Am Mittwoch hatte ich doch Statistenbtreuung im Theater und hab für mein Mariechen extra ein Landlust-Tuch angefangen- Lana grossa meilenweit, in rot- das war der Hit. Ich muß da ja auch u.a. ca. eine Stunde im Flur warten, bis alle Kinder durch die Maske sind- und da sind unzählige Leute vorbeigekommen, die meisten Sänger, aber auch Regisseure und Techniker. Und fast alle haben was zum Tuch gesagt, die fanden das alle (sorry) megageil, vor allem natürlich die Farbe.

Da hätten einige gern eins.....

Meine Karten sind fertig, nochmal nachproduzieren mag ich nich, mir reichts.

Mein Granny-Problem ist immer noch nicht gelöst, ich hab immer noch keine passende Wolle nachkaufen können- die ist aus dem (ich hoff', ich darf das schreiben) Real, und das sind 25 km.... da komm ich auch nicht jeden Tag hin. Mein Mann will zwar nächsten Samstg hin, aber ausgerechnet diese Woche ist die Wolle im Prospekt (ohne daß sie billiger ist, merkwürdig), da wird am Samstag bestimmt nicht mehr viel da sein.Ich bräucht halt noch ein Knäuel, was zu dem weinrot paßt.

Dann hab ich angefangen, Spülis zu stricken... irre. Monatelang bin ich drumrumgeschlichen, jetzt hab ich's probiert, macht irren Spaß.

Und meine heißgeliebte Drops-Decke gammelt in der Ecke vor sich hin....

Vielleicht schaff ich jetzt noch was, hab zwei kranke Spuck-Kinder heut zu Hause, wenn's denen wieder einigermaßen geht, kann ich vielleicht das eine oder andere stricken.... Haushalt geht ja gar nicht, ich kann sie doch nicht allein auf dem Sofa lassen, außerdem wäre das doch viiiiiiel zu hektisch für sie, gell? :smilie_girl_306_1: :smilie_girl_277_1: :smilie_girl_278_1:

Und dann sollte ich mich mal endlich die in die Geburtstags-Wichtel-Liste eintragen, da war auch noch gar keine Zeit.
 
Thema:

Laurin

Oben