Kreuzstich mit der Stickmaschine

Diskutiere Kreuzstich mit der Stickmaschine im Maschinensticken Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Liebe Alle! Mein Herz schlägt vor allem für den Kreuzstich und mein Ziel ist es, eigene Vorlagen zu digitalisieren. Ich habe mich in den letzten...
Pasdesdeux

Pasdesdeux

Anfänger
Mitglied seit
17.08.2018
Beiträge
34
Standort
Bei Berlin
Liebe Alle!

Mein Herz schlägt vor allem für den Kreuzstich und mein Ziel ist es, eigene Vorlagen zu digitalisieren. Ich habe mich in den letzten Tagen viel im Internet belesen.
So wie ich es wahrnehme, scheint Embird das bekannteste Programm zu sein, ist das richtig? Wenn ich nun anfangen will, Kreuzstichdateien zu erstellen, benötige ich Embird basic und dann die Module Digitalisieren und Kreuzstich, so habe ich dass verstanden. Gibt es da auch Alternativen ? Ich habe bei meinen Recherchen gesehen, das es wohl früher mal eine Software gegeben hat von einem Herrn Tessel, die dann irgendwann mal an Husquarna verkauft wurde. Aber die gibt es wohl nicht mehr...ist mir da irgendwas entgangen? Schon mal ganz lieben Dank von einer heute frisch fertig-Geimpften Susanne
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.794
Ganz so stimmt das nicht ;) - Embird ist von den "Zahlprogrammen" das günstigste, das man auch in Einzelteilen kaufen kann. Aber nicht unbedingt das bekannteste. Ansonsten gibt es noch die "teuren" Marken-Programme, mit Marken meine ich die zu den Maschinen-Marken gehörenden (obwohl man heute mit allen Programmen für alle Maschinen digitalisieren kann).

Inzwischen gibt es auch was Kostenloses. Aber ... dazu kann ich auch nur lesen und nix sagen.
Was ich da sehe, hat bei mir nicht viel mit Digitalisieren zu tun, da wird programmtechnisches Erstellen dann mehr oder weniger schlecht bearbeitet. Weil man eben auch zum Bearbeiten wissen sollte, wie ein Stickmuster aufgebaut ist - das weiß ein Neuling aber eben nicht.

Ich habe kein Embird, ich glaube, Eva hatte was davon geschrieben?
Ob Embird ein Kreuzstich-Modul hat, weiß ich nicht - und auch nicht, wie es "arbeitet".

brother hat ein Kreuzstich-Programm, aber das erkenne ich nicht als vollständiges Kreuzstich-Programm an. Es macht mir keine Abläufe wie ein "richtiges" Kreuzstichsticken - ich komme nämlich auch vom Kreuzstichsticken zur Stickmaschine, nicht vom Nähen ..
So, und da kommt Uli Tessel mit seinem Kreuzstich-Programm ins Spiel. Er hat das für seine Mutti Hannelore für die Pfaff-Maschine entwickelt - und dann an Husq. verkauft. Ich habe meines direkt über Husq, gekauft. Aber Husqvarna hat das schon vor vielen Jahren eingestellt, auch auf Nachfrage gab es keine updates oder Neuerungen. Eine andere Fa. wollte es wohl nicht - es tummelte sich dann eine Zeitlang auch irgendwie zum Runterladen im net, danach noch im frz. net - was natürlich nicht in Ulis Sinn war.
Da ich das Original habe, kann ich es also über sämtliche neue PCs oder Lappis schleppen -- und es läuft immer noch, sogar auf dem doofen WIN10. Es ist also ein unabhängiges Stickprogramm, ist weder an Husq. oder Pfaff gekoppelt - und ich kann damit arbeiten, wie ich meine Kreuzstiche eben setzen möchte.
Um es als pes-Datei zu verwenden, muss ich zwar 1-2 Klimmzüge machen - z.B. weil die damaligen Stickfarben kleinste Unterschiede nicht erkennen - aber wenn man weiß, wie es geht ...
Ich mache übrigens mit dem Programm auch meine Topflappenmuster - 1 Kreuz entspricht 1 fe M.

Uli hat auch gar keine Ambitionen, in der Richtung was Neues zu machen.
Es gab da auch noch ein-zwei andere Programme, aber die scheint es nicht mehr zu geben. Auch die damals deutschen Programmierer haben das nicht weiter geführt.
Also musst Du Dich da mal wg. Embird erkundigen.

(Kreuzstichmuster zu machen ist nicht einfacher als normale Flächenstickmuster, andere Abläufe, da Kreuze ja auch schon mal "irgendwo" einzeln gestickt werden - also, ohne ein bissel was zu wissen ist auch das nicht ganz simpel. ;) )
Ich habe gerade gesehen - meine ersten Bilder-Hilfen zu Ulis Programm sind von 2001 ... 20 Jahre!
Bin halt schon ein Dino (immer noch ungeimpft)

Grüßle
Liane
 
Pasdesdeux

Pasdesdeux

Anfänger
Mitglied seit
17.08.2018
Beiträge
34
Standort
Bei Berlin
Mensch Liane, das ist nun aber wirklich mal Input! Ganz herzlichen Dank! Und Du hast völlig recht: Windows 10 ist saudoof😄!
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.794
Hier mal ein Ausschnitt, wie die Maschine den Kreuzstich stickt - ist mit dem Handsticken nicht direkt vergleichbar. Das Programm sucht sich halt den einfachsten, effektivsten Weg.

LS-Fuchs.krz-st.jpg
Und zwar läuft das dann nach Ulis Programm ab und nicht nach dem brother-Stickprogramm.
Das Stippling drunter und der Rand sind allerdings aus meinem Stickprogramm.

Hier das fertige Motiv - es wird eins der Neugeborenen-Täschchen und das Muster ist kein sehr aufwändiges, aber grad mal zum Zeigen, wie was wird :)

LS-Fuchs-krz.jpg

Grüßle
Liane
 
Pasdesdeux

Pasdesdeux

Anfänger
Mitglied seit
17.08.2018
Beiträge
34
Standort
Bei Berlin
Der Fuch ist ja süß, ein schönes Bild!
Inzwischen habe ich ja weiter gewerkelt und meine ersten Kreuzstichmotive sind entstanden...da habe ich das Kreuz-und Quer gesehen 😀...das die Maschine andere Wege beschreitet, habe ich auch schon vermutet.
Übrigens habe ich wieder eine Datei von Dir umgesetzt, den Wintervogel. Auf blauem Stickfilz und mit etwas anderen Farben, es wartet noch auf seine Umrandung und wird dann zur Schau gestellt ☺
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
13.131
Ich arbeite vorwiegend mit PE-Design. Habe zwar Embird, aber irgendwie liegt es mir nicht unbedingt.
@Liane
Wie hieß das Kreuzstichprogramm, irgendwie bin ich der Meinung, dass ich es auch irgendwo habe.
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.794
Das ist der CrossStitcher von Husqvarna. Ich glaube, wir haben das damals fast alle gehabt, zumindest weiß ich das von den ehem. PEDesignern.
Das "freie" hieß damals Beta.

Grüßle
Liane
 
Pasdesdeux

Pasdesdeux

Anfänger
Mitglied seit
17.08.2018
Beiträge
34
Standort
Bei Berlin
😢... Ich hätte es auch so gern...gibt es denn gar keine Möglichkeit mehr?
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
13.131
Danke Liane, ich gehe mal schauen
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
13.131
Ich denke, dass ich es gefunden habe. Ist auf meiner alten Festplatte drauf. Warte jetzt bis mein Sohnemann heimkommt, mal schauen, ob er es wieder zum Laufen bekommt.
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.794
😢... Ich hätte es auch so gern...gibt es denn gar keine Möglichkeit mehr?
Nur mit den Programmen, die in den Stickprogrammen enthalten sind.
Habe grade in das Video von Holger Plichta geschaut - der macht mit Pfaff, weist aber auf "mit Tricks umgehen mit dem brother-Programm" hin, "nachzulesen im Magazin" .... das ist jetzt nicht das, was ich mir als Anleitung oder Erklärung wünschte - und 1,5 Std. anschauen wollte ich auch nicht.
Und das vorgezeigte Muster ist jetzt auch nicht , was mein Kreuzstich-Herz höher schlagen lässt.

Embird bietet einen Kauf-Kurs an. Wie das im Endeffekt geht, weiß ich allerdings nicht.
Wie schon mal gesagt, ist auch das KRZ-Programm von brother, das bei mir integriert ist, nichts, was ich nutzen würde. Da ich zwar nicht vom Handsticken ausgehen kann, bietet es mir nicht genug Möglichkeiten, etwas zu ändern oder ordentlich nachzuarbeiten, was ich aber mit dem CrossStitcher machen kann, jederzeit.

Alles, was es sonst noch an KRZ-Links gab, ist nicht mehr präsent. Leider....

Grüßle
Liane
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.794
Ich denke, dass ich es gefunden habe. Ist auf meiner alten Festplatte drauf. Warte jetzt bis mein Sohnemann heimkommt, mal schauen, ob er es wieder zum Laufen bekommt.
Müsste klappen und einfach zu installieren sein.

Grüßle
Liane
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
13.131
Es war auf dem alten Rechner installiert. Habe keine exe-Datei zum installieren.
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.794
In Windows(C) als Husqcross - wenn Du den ganzen Ordner auf den neuen Rechner bringen kannst, darin sind alle Dateien, die Du brauchst. Es müsste ein ganzer Ordner sein und keine einzelne exe.

Grüßle Liane
 
Pasdesdeux

Pasdesdeux

Anfänger
Mitglied seit
17.08.2018
Beiträge
34
Standort
Bei Berlin
Wenn ich soweit bin, werde ich wohl Embird nehmen. Ich finde ganz gut, dass man da Module nehmen und im Vergleich zu anderer Software preiswerter liegt.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
13.131
Schade, es geht nicht mehr. Von allen Programmen hatte ich mir Kopien gemacht, aber davon nicht.
Die Festplatte war ja kaputt, meine Daten speichere ich immer auf einer separaten Festplatte. Beim Durchsehen meiner CD´s habe ich so einiges von früher gefunden.
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.794
Wenn ich soweit bin, werde ich wohl Embird nehmen. Ich finde ganz gut, dass man da Module nehmen und im Vergleich zu anderer Software preiswerter liegt.
Ich habe gerade mal im Embird-Blog geschaut: das Kreuzstich-Programm kann im Prinzip auch das, was der CrossStitcher macht, also auch eingeben von einzelnen Kreuzchen. Und ein bissel was mehr...
Allerdings weiß ich nicht, ob Du überhaupt und was an Grundlagen von Embird brauchst. Aber da würde ich mal Silke Hupka anschreiben.

Grüßle
Liane
 
Pasdesdeux

Pasdesdeux

Anfänger
Mitglied seit
17.08.2018
Beiträge
34
Standort
Bei Berlin
Das ist eine sehr gute Idee!! Vielen Dank, echt, wenn das man gehen würde! Ich hatte es nämlich so verstanden, dass man das Basisteil auf alle Fälle haben sollte. Ich werde die Dame einfach mal anschreiben.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
13.131
Bei Embird benötigt man das Basic, alles andere sind Zusätze.
 
Pasdesdeux

Pasdesdeux

Anfänger
Mitglied seit
17.08.2018
Beiträge
34
Standort
Bei Berlin
Schade...ich habe ich so eine Meldung von der Silke Hupka erhalten.Aber ich kann mir vorstellen, dass mit der Zeit auch sowieso die Lust nach Mehr kommt. und so unbezahlbar ist die Software ja nicht.
 
Thema:

Kreuzstich mit der Stickmaschine

Oben