kreis häkeln

Diskutiere kreis häkeln im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Hallo zusammen... Ich habe vor einen Kreis zu häkeln worin ein Motiv ist.... Ich habe eine Anleitung auf Rechenblätter gezeichnet und möchte...
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
Hallo zusammen...

Ich habe vor einen Kreis zu häkeln worin ein Motiv ist.... Ich habe eine Anleitung auf Rechenblätter gezeichnet und möchte dieses in Reihen hoch und runter häkeln, wobei ein Kästchen 3 Stäbchen sind... in sie Höhe klappte es... aber die breite dann... muss ich dann auch für ein Kästchen drei Stäbchen breit machen?
Ich habe mal ein Foto erstellt um es eventuell zu verstehen.

Lieben Dank
20180121_003442.jpg
 
#
Schau mal hier: kreis häkeln. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
Hallo nochmal...

Kann man meine Frage so verstehen ?
Ansonsten versuche ich es anderst zu erklären..

LG
Messi
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.277
ganz verstehe ich dein Problem nicht - du hast je gezeichnetes Kästchen drei Stäbchen, dann nimmst du am Rand auch je Kästchen soviele ab bzw. zu
 
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
Hallo Beate....
Lieben Dank für die Hilfe... Ich mache so en Projekt das erste mal... leider hänge ich da schon lange drann... musste es immer wieder auf machen....

Ich häkel das Projekt ja in Reihen hoch und runter, dann müsste uch ja, wenn die Querreihen kommen unten und oben ein Kästchen (drei Stäbchen) ja dreimal häkeln.. ist das richtig so

Die längsreihen sind ja klasse, oben und unten ist es gepresst...

Ein Beispiel die Längsseite
20180121_135404.jpg

Die Webseite.. hier müsste uch dann ein Kästchen dreimal hoch/ runter häkeln um auf die gleiche Größe zu kommen ?
20180121_135535.jpg

Längsseiten 19cm
Untere und obere 10cm


Ich hoffe es versteht sich so

LG messi
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.277
ein Stäbchen ist ja höher als breit, das müsstest du mal ausmessen miss doch mal 10 Reihen Stäbchen aus in der Höhe und 10 Stäbchen in der Breite dann hast du schnell das Verhältnis - ich schätze mal du brauchst mind. 2 Maschen um die Höhe auszugleichen
 
Nicki Name

Nicki Name

Anfänger
Mitglied seit
18.01.2018
Beiträge
67
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.277
ja - da hast du mich jetzt etwas auf den Irrweg geführt mit deinem Bild - wenn du rund häkeln willst dann hast du ja Beschreibungen dazu, grundsätzlich du musst es ausprobieren, du musst darauf achten, dass sich das Teil dann nicht wellt - dann hat das aber mit deinem gezeigten Bild nichts mehr zu tun, das wird dann anders da dort in Runden bzw. Spiralen gehäkelt ist
 
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
Hi...

Also ich häkel nicht in runden... sondern Streifen hoch und runter... wie ein Drucker, der in Streifen druckt...

Ich glaube auch, das das ein Stäbchen so hoch ist, wie 2 Stäbchen breit ist...

Das Projekt ist sehr groß und komplett durch 3 gerechnet...

Also wieder auf machen bis zum gewissen Punkt und neu versuchen... oh Mann

Lieben Dank euch :)
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.277
das kannst du auf jeden Fall ausmessen und dann nach diesem Mass dein Muster entsprechend zeichnen -habe ja weiter oben geschrieben, dass du mal 10 Stäbchen und 10 Reihen ausmessen sollst dann siehst was da für ein Unterschied da ist - schreib mal hier rein was du ausgemessen hast
 
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
Hallo Beate

Danke nochmal...

Die Messung ergab, das die Höhe etwa 6,5cm und die Breite etwa 3,5cm ergab...

Ich habe mal Fotos gemacht

Die Höche
20180121_172126.jpg

Die Breite
20180121_171512.jpg

Lieben Dank nochmal

LG
Messi
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.277
das sind dann ca. 2 Stäbchen in der Breite auf eine Reihe - in dem Fall liegst du mit drei bei zuviel in der Berechnung - aber du musst das probieren das ist nur ein Anhaltspunkt
 
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
Ohje... Sorry wenn uch nerve...

Mein Muster steht ja schon... also ist fertig...
Also wenn ich es häkeln dann in die Höhe pro Kästchen 3 Stäbchen und in der Breite dann pro Kästchen dann 9 Stäbchen?

Vielleicht können wir mal telefonieren?

LG
Messi
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.277
ne in der Breite dann 6 damit dein Verhältnis stimmt
 
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
Ja sicher 6 Stäbchen... das Motiv darin wird dann auch unweigerlich breiter, da ich ja dann die Reihe 6mal gleich hoch und runter häkeln muss ja ?

Ich hoffe das war die letzte frage
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
15.035
Standort
Bockenem
Da ich sehr fest stricke und auch manchmal häkele.....passt bei mir das Verhältnis auch nicht.

Probier es mal mit halben Stäbchen, wo mir passt das dann
 
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
hi...

Ja, was mich daran stört ist, das ich dann z.B. 6 mal die gleiche Reihe häkeln muss... oder 12 mal oder mehr... je nach Muster

Das eigentliche Muster ist ja fast 3x3 Meter
Ungestreckt....

Im Moment bin uch am überlegen es im C2C Muster zu machen...

Oh mann
 
Nicki Name

Nicki Name

Anfänger
Mitglied seit
18.01.2018
Beiträge
67
Wie weit ist die Decke denn schon?

Ist es schlimm, wenn das Muster nicht ganz der Vorlage entspricht?
 
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
Hi Nicki... ja über die Hälfte habe ich schon... es soll ja ein Kreis werden und so wird es oval... wenn es nicht so extrem wäre, würde ich es ja so lassen... schade...
Muss ich Leider wohl neu machen...

LG
Messi
 
mamje

mamje

Erleuchteter
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.589
irgendwie verstehe ich deine fragestellung anhand deiner bilder immer noch nicht.
Du häkelst einfach stäbchen in hin- und rückreihen......
Und willst das häkelstück kreisrund haben.
Also links und rechts maschen zunehmen und nach der hälfte wieder abnehmen.
Ist das so gemeint?
Wie willst du dann zu und abnehmen.
So, dass man keine stufen sieht oder mit betonten stufen?

Ich hoffe, du weisst jetzt, was ich meine...
 
M

messi0308

Anfänger
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
15
Hi zusammen....

Ich häkel ein Viereck, in dem ein Kreis ist und in dem Kreis ein Motiv...
Die Anleitung dazu habe ich schon erstellt...
Ich stelle ein Teilbild dazu ein... es ging sich darum, das die obere und untere Seiten gleich groß sind wie die Seiten... deswegen kamen wir dazu, das ein Stäbchen in der Höhe gleich 2 Ständchen 8n der Breite sind...
Hier mal ein Bild20180122_134325.jpg
 
Thema:

kreis häkeln

Oben