Konfektschale Nikolaus

Diskutiere Konfektschale Nikolaus im Weihnachten Forum im Bereich Häkeln/ Hier finden wir UNSERE Anleitungen; = Eine kleine weihnachtliche Anleitung - ( 1-11-2005 ) Der erste Advent steht bald vor der Tür, deswegen hat uns Margret ihre Nikolausschale...
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
= Eine kleine weihnachtliche Anleitung - ( 1-11-2005 )

Der erste Advent steht bald vor der Tür, deswegen hat uns Margret ihre Nikolausschale als Anleitung zur Verfügung gestellt.
So kann Weihnachten kommen...

Weihnachtsmannschale.jpg

Konfektschale Nikolaus

Material:
Häkelnadel 3,5
entsprechende Wolle in rot, schwarz, rosa
Brazilia von Schachenmayr in weiß.
Eine kleine Pflanzschale, evtl. in rot oder weiß, äußerer Durchmesser 15 cm
2 schwarze Perlen für Augen
ein Stückchen Draht für Brille
Teppich-Klebeband
Füllwatte
Klebepistole.

Schale:
Die Schale wird rot behäkelt. Auf der Unterseite beginnen, siehe Kopf. Wenn der Boden groß genug ist, ohne Zunahmen weiterhäkeln bis zum oberen Rand. Dann in der nächsten Runde verteilt 8 feste Maschen zunehmen. Darauf nochmal 3 oder 4 Runden feste Maschen häkeln. In die Pflanzschale am oberen Rand rundum einen Streifen Teppich-Klebeband kleben und die überstehenden Runden gleichmäßig nach innen umschlagen und fest andrücken.

Kopf:
Mit rosa 4 Luftm. zum Ring schließen.
1. Rd.: 8 feste Maschen
2. Rd.: jede Masche verdoppeln
3. Rd.: jede 2. Masche verdoppeln usw. bis
7. Rd.: jede 6. Masche verdoppeln.
8. - 10. Rd.: in jeder Rd. gut verteilt 4 Maschen zunehmen.
11.- 21. Rd.: feste Maschen
22.- 24. Rd.: in jeder Rd. gut verteilt 4 x 2 feste Maschen zusammenhäkeln.
25. Rd.: jede 5. u. 6. Masche zusammenhäkeln 26. Rd.: feste Maschen
27. Rd.: jede 4. u. 5. Masche zusammenhäkeln
28. Rd.: feste Maschen. Hier schon mal anfangen den Kopf auszustopfen, Nase formen.
Dafür mit einem rosa Faden in kleinen Stichen eine kreisrunde Fläche umstechen und zusammenziehen. Die Nase fest ausstopfen.
29. Rd.: jede 3. u. 4. Masche zusammenhäkeln. Weiterhin ausstopfen.
30. Rd.: jede 2. u. 3. Masche zusammenhäkeln
31. Rd.: immer 2 Maschen zusammenhäkeln.
Nochmals Watte nachstopfen, geht gut mit dem Griff der Häkelnadel. Restliche Öffnung zusammenziehen und vernähen.

Zwei dunkle Perlen als Augen annähen. Dafür vom Hinterkopf (hier ein Stück Faden hängen lassen) mit langer Nadel nach vorne stechen, Perle aufnehmen, wieder einstechen und gleich zum nächsten Auge gehen. Wieder Perle aufnehmen, zurückstechen zum Hinterkopf in die Nähe des dort hängenden Fadens. Beide Fäden etwas anziehen, kontrollieren, ob die Augen richtig sitzen und die Fäden miteinander verknoten und vernähen. Unterhalb der Nase zwei Reihen Barthaare einknüpfen und in Form schneiden.

Arme:
22 Luftmaschen in rot anschlagen und mit einer Kettmasche zu einem Kreis schließen. Darauf 56 Runden feste Maschen in Spiralen häkeln. Diese Rolle nicht zu prall ausstopfen. An beiden Enden je 4 Runden feste Maschen in weiß häkeln. Dann in rosa weiterhäkeln.
1. Rd.: feste Maschen
2. Rd.: feste Maschen, dabei an 2 gegenüberliegenden Stellen 2 Maschen zusammenhäkeln.
3. Rd.: ebenso. Bevor die Öffnung der Hände zu eng wird ausstopfen
4. Rd.: feste Maschen
5. Rd.: wie die 3. Runde
6. Rd.: ebenso. Wieder Watte nachstopfen.
7. Rd.: immer 2 Maschen zusammenhäkeln.
Restliche Öffnung zusammennähen

Mütze:
50 Luftmaschen anschlagen. Darauf Stäbchen häkeln. Dann in Runden weiterhäkeln.
2. – 5. Rd.: Stäbchen
6. Rd.: Gut verteilt 3 x 2 Stb. zusammenhäkeln.
7. Rd.: Stäbchen
8. Rd.: an 5 Stellen 2 Stb. zusammenhäkeln.
9. Rd.: Stäbchen
10. Rd.: wieder verteilt an 6 Stellen 2 Stb. zusammenhäkeln.
11. Rd.: Stäbchen
12. Rd.: 7 x 2 Stb. zusammenhäkeln.
13. Rd.: Stäbchen
14. Rd.: jede 3. u. 4. Masche zusammenhäkeln

Restliche Öffnung zusammenziehen. Auf den Rand der Mütze 3 Runden feste Maschen in weiß häkeln. Kleinen weißen Bommel herstellen und an die Spitze der Mütze nähen.

Stiefel und Beine: 2 x häkeln
Mit schwarz 9 Luftmaschen anschlagen und von beiden Seiten behäkeln. Dabei oben und unten je 3 feste Maschen in eine Luftmasche häkeln. So werden insgesamt 3 Runden gehäkelt.
4. – 6. Rd.: feste Maschen
7. Rd.: feste Maschen. Dabei an der Stiefelspitze nebeneinander 2 x 2 feste Maschen zusammenhäkeln.
8. Rd.: ebenso.
9. – 12. Rd. feste Maschen
13. – 15. Rd.: in weiß feste Maschen häkeln. Ausstopfen.
16. Rd.: in rot jede feste Masche verdoppeln.
17. – 21. Rd.: feste Maschen. Immer nach und nach weiter ausstopfen.
22. Rd.: jede 4. u. 5. Masche zusammenhäkeln
23. Rd.: jede 3. u. 4. Masche zusammenhäkeln
24. Rd.: jede 2. u. 3. Masche zusammenhäkeln
25. Rd.: immer 2 feste Maschen zusammenhäkeln.
Restliche Öffnung zusammenziehen.

Fertigstellen:
Die Rolle (Arme und Hände) mit Heißkleber hinten über mehrere Zentimeter an die Schale kleben. Nicht obendrauf, sondern um die Schale herum. Darauf achten, daß die Häkelnaht der Schale ebenfalls hinten ist. Dann die Arme und Hände nach vorne nehmen und ebenfalls über mehrere Zentimeter auf den Rand der Schale kleben. Kopf auf dem Rand der Schale und der Rolle festkleben. Aus dem Draht eine Brille formen und mit den Bügeln rechts und links in den Kopf stecken. Mützenspitze mit Bommel etwas nach vorne umknicken und mit wenigen Stichen festnähen. Mütze auf den Kopf setzen, evtl. an 2 oder 3 Stellen leicht annähen. Die Beine vorne platzieren und ebenfalls festkleben.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Häkeln.

Copyright by Margret Oehl
 
#
Schau mal hier: Konfektschale Nikolaus. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
13.567
wir haben interessante Dinge hier
 
Thema:

Konfektschale Nikolaus

Oben