Klöppelkurs für Selbststudium und Unterricht von Ulrike Löhr

Diskutiere Klöppelkurs für Selbststudium und Unterricht von Ulrike Löhr im Klöppelforum Forum im Bereich Klöppeln; Hallo an alle, bin neu und muß gleich noch eine Frage los werden. Was haltet Ihr von dem Buch "Klöppelkurs für Selbststudium und Unterricht" von...
P

powerangel

Anfänger
Mitglied seit
30.12.2004
Beiträge
11
Hallo an alle,

bin neu und muß gleich noch eine Frage los werden.

Was haltet Ihr von dem Buch "Klöppelkurs für Selbststudium und Unterricht" von Ulrike Löhr. Ich hab zwar schon viele gute Meinungen gehört, aber ist es wirklich was für den totalen Laien?

Ich kann mit dem Klöppelkurs erst im März beginnen und wollte schon mal etwas vorarbeiten. Na nicht ganz so "blöd" dastehen. ;)

Auch muß ich zugeben, kann oder will ich nicht mehr so lang warten. Mich hat es voll erwischt!!!! 8o

liebe Grüße Martina
 
E

Elke

Profi
Mitglied seit
17.10.2004
Beiträge
922
Hallo,
ich kenne das Buch auch und finde es sehr gut. Es sind schöne Sachen darin und die meisten Erklärungen versteht man auch. Manche Sachen muß man zwar ein paar Mal lesen, dafür bekommt man auch gleich die technischen Zeichnungen mit beigebracht. Die finde ich für das selbstständige Arbeiten sehr wichtig.
VG Elke
 
K

KleineMutti

Profi
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
867
hi,

ich kenne das buch und finde es sehr gut. allerdings kam es auf den markt, als ich schon lange geklöppelt habe - ich weiß nicht, wie jemand damit umgeht, der überhaupt keine vorkenntnisse hat.

versuchs einfach - solltest du fragen haben - immer her damit - irgendjemand ist immer hier, der helfen kann...

lg petra

lg petra
 
K

Kloeppelecke

Fortgeschrittener
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
495
Hallo Martina,
wenn Du auf dem Flachkissen klöppeln lernen willst, ist das Buch absolut zu empfehlen. Allerdings kommen "Rollenklöppler" besser mit der "Klöppelfibel" zurecht.

LG
Hannelore
 
K

Kunzfrau

Meister
Mitglied seit
28.07.2003
Beiträge
1.233
Hallo Martina,

ich habe das Buch auch und denke das es ganz gut ist -für das Klöppeln auf dem Flachkissen-. Allerdings geht es mir wie Petra,: Das Buch ist erschienen, als ich bereits klöppeln konnte. Kann aber verstehen, dass du es nicht mehr abwarten kannst. Wenn das Klöppelfieber einen gepackt hat, dann wirst du es nicht mehr los. Versuche es einfach. Es gibt ja bis zu deinem Kursbeginn auch noch uns. Aber den Kurs solltest du in jedem fall machen. Die praktischen Tricks und Kniffe, die dir dort gezeigt werden sind unersetzbar. Außerdem macht es gemiensam viel mehr Spaß. Ob wohl ich nunmehr seit mer als 20 Jahren klöpple, besuche ich noch immer Kurse. Es gibt immer wieder etwas zu lernen.


Ciao Marion :hello:
 
N

nicolel

Anfänger
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
46
Hallo!

Also, ich lerne ja auf der Rolle und ich habe die Kloeppelfibel. Bisher komme ich super klar. Was ich nicht gleich verstehe verschiebe ich auf spaeter und/oder suche mir Hilfe im Internet, und das klappt bisher wirklich gut.

Mit dem Flachkissen habe ich noch null Erfahrung, aber ich stelle mir das auch nicht schwieriger vor als auf der Rolle. Das schaffst du schon.

Liebe Gruesse!
Nicole - stellt sich gleich auch noch vor.
 
P

powerangel

Anfänger
Mitglied seit
30.12.2004
Beiträge
11
Danke für die vielen Tipps. Hab das Buch jetzt bestellt. Hoffe es kommt bald. ;)

lg

Martina
 
L

Lotti

Schüler
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
125
Hallo!

Ich interessiere mich ja auch fürs Klöppeln und hab da mal ne´ Frage.

Könnt ihr mir mal die ISBN- Nummer und die "richtige" Bezeichnung von der "Klöppelfibel" geben??? ;)

Wenn man die irgendwo im WWW bestellen kann, seid doch bitte so nett und nennt mir mal einen Link.

LG Andrea
 
K

kloeppelstube

Profi
Mitglied seit
28.07.2003
Beiträge
703
Guten Morgen, Andrea,

die Klöppelfibel heißt wirklich KLÖPPELFIBEL.
Bestellen kannst Du sie u.a. auch bei mir.

LG
Helga aus der Klöppelstube
 
S

suzan

Anfänger
Mitglied seit
28.08.2005
Beiträge
55
hallo ,
allso ich versuche nach diesem buch mir klöppeln selber beizubringen doch bei fragen schaue ich bei teddy.de nach da gibt es genauere erklärungen .
suzan
 
K

KleineMutti

Profi
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
867
hi suzan,

solltest du dort einmal nicht wieterkommen, werden wir dir hier gerne behilflich sein.

lg petra
 
B

Behre

Guest
Hallo,

nun möchte ich auch noch was zu dem Buch von Ulrike Löhr sagen.
Als ich mitte der 90er Jahre anfing klöppeln zu lernen habe ich auch dieses Buch genommen und es hat hervorrageng geklappt. Ich habe auf der Rolle gelernt. Dann kam aber meine Occhizeit, ich erzählte es ja schon und nun bin ich wieder angefangen mit der Klöppelei.
Diese Klöppelfibel interessiert mich auch,
Helga, ich werde sie mir dann wohl bei dir bestellen, das merkst du dann ja.

Ich wünsche allerseits fröhliches klappern
Behre
 
Thema:

Klöppelkurs für Selbststudium und Unterricht von Ulrike Löhr

Oben