Klönstube zur Sockengalerie

Diskutiere Klönstube zur Sockengalerie im Socken stricken Forum im Bereich Stricken; Hallo Angela und Silvia und an alle die in der Galerie meine Socken kommentiert haben! Danke schön! Angela, nach der Mojoanleitung von Dolphins...
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
4.056
Standort
Erftstadt
Hallo Angela und Silvia und an alle die in der Galerie meine Socken kommentiert haben! Danke schön!

Angela, nach der Mojoanleitung von Dolphins im Junghansforum habe ich schon einige Socken gestrickt.
Deine Socken gefallen mir auch sehr gut! Ich mag so bunte Wolle!
 
*Bella*

*Bella*

Wollwusel
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
1.459
Silvia, der Link zu den Mojo-Söckchen ist super! Deine Söckchen sehen einfach total süß aus
Ich hab mich auch gleich dran gewagt, hab soviel Sockenwollreste, da kommen mir die kleinen Mojos grad recht.
Allerdings hab ich da mal eine Frage: Wieviele Maschen werden denn pro Nadel bei der SPitze abgenommen?
Ich muß gestehen, ich hab absolut keine Ahnung wie groß so ein Babyfüßlein ist.
 
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
4.056
Standort
Erftstadt
Hallo Bella,

ich denke, ich kann Dir auch antworten.
Die Spitzenabnahme steht bei der Anleitung dabei.
 
*Bella*

*Bella*

Wollwusel
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
1.459
Ja, schon. Aber da steht nur: "Spitze; bis 5Maschen/Nadel jede 2. Runde abnehmen, dann jede Rd. Bis noch 2 Maschen/Nadel"
Aber wieviele Maschen pro Nadel abnehmen und an welcher Stelle?
Wird das eine Bandspitze, oder eine Sternspitze?
 
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
4.056
Standort
Erftstadt
Ach so, jetzt habe ich die Frage verstanden.

Das ist die Bandspitze.
Du hast ja bei den Erstlingssöckchen 9 Maschen auf jeder Nadel.
Auf der 1. Nadel wird bis zu den letzten 3 Maschen rechts gestrickt, 2 rechts zusammen, 1 rechts.
2. Nadel: 1 Masche rechts, 2 rechts verschränkt zusammen, restliche Maschen rechts.
3. Nadel: wie die 1. Nadel, 4. Nadel; wie die 2. Nadel.
Diese Abnahmen in jeder 2. Runde wiederholen bis auf jeder Nadel 5 Maschen sind, dann die Abnahmen in jeder Runde wiederholen bis nur noch 2 Maschen auf jeder Nadel sind. Diese restlichen 8 Maschen zusammenziehen.
 
*Bella*

*Bella*

Wollwusel
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
1.459
Vielen lieben Dank Monika!
Mit deiner Beschreibung kann nun nix mehr schiefgen :danke:
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
7.553
Danke Monika dass du so schnell die Fragen beantwortet hast. :tagebuch4:
 
S

Stiene

Schüler
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
147
Ich stricke ja gerne Socken. In meiner FAmilie gibt es zwei Fraktionen: die einen behaupten steif und fest, dass selbst gestrickte Socken kratzen (und zwar völlig unabhängig davon, welche Wolle benutzt wird) und die anderen tragen sie, reißen sich drum und ebenfalls unabhängig von der verwendeten WOlle. MEin großer Enkel gehört zu letzterer Fraktion, obwohl seine Eltern beide sich strikt weigern, die schönen Selbstgestrickten anzuziehen. Zu seinem Geburtstag hat sich Elias von mir...Socken gewünscht und bekommen. Die waren nach der Fertigstellung sofort aus meiner HAnd gerissen, keine Chance sie zu fotografieren. Aber das macht mir wirklich nichts. Ich freue mich riesig, dass ich ihm eine Freude machen konnte und war richtig froh, ihn gestern mit diesen Socken herumlaufen zu sehen. (und weil ich schon dabei bin, die Socken waren im Broken-Seed-Stitch gestrickt und aus sehr, sehr schöner weicher wolle von Red Heart) Kennt Ihr sowas auch?
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.321
huhu,
alles selbstgestrickte kratzt (O-Ton meines Göga) ABER:

Socken liebt er heiß und innig und Mützen darf ich ihm auch nadeln, aber dann aus ganz weicher Wolle......

Socken kratzen ihn übrigens nicht.....

töchterlein mag keine gestrickte Kleidung, ebenfalls von Mützen, Schals (auch aus weicher Wolle), Handschuhe und Socken abgesehen....
 
*Bella*

*Bella*

Wollwusel
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
1.459
Also manche Wollsachen kann ich auch nicht tragen, weil die Wolle kratzig ist. Z.B. kann ich um die Hals keine Sockenwolle haben, aber selbstgestrickte Socken liebe ich.
Am liebsten ist mir bei Kleidung dann eher Baumwolle bzw. Baumwollgemisch.
Alles Selbstgestrickte kratzt nicht, kommt halt auf die Wolle drauf an und wo man die trägt :-)
 
Angela

Angela

Erleuchteter
Mitglied seit
06.01.2010
Beiträge
5.351
Ich kann die selbstgestrickten Socken auch nicht an den Füßen haben, aber aus der gleichen Wolle kann ich mir Schlas und Tücher häkeln, die liegen zwar am Hals, aber meist ist noch die Jacke drunter, dann passt es!

Früher haben alle meine Socken getragen, bis ich dem Häkeln verfallen bin, und nicht mehr gestrickt habe.
Seit Januar diesen Jahres stricke ich wieder Socken, meine jüngste Tochter freut sich sehr darüber.
Und ich, ich versuche jetzt mal selbstgestrickte Socken zu tragen,vielleicht klappt es mittlerweile ja besser bei mir :wink1:
 
Angela

Angela

Erleuchteter
Mitglied seit
06.01.2010
Beiträge
5.351
Ihr habt in letzter Zeit sehr viele schöne Socken gestrickt :welle:

Auch ich habe wieder ein Paar gestrickt...
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
7.553
:welle: für alle Sockenstrickerinnen
 
*Bella*

*Bella*

Wollwusel
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
1.459
Die Easy-Socke...nicht ganz so easy

Ich weiß jetzt leider nicht mehr wo ich von dieser "Easy Socke" gelesen hatte, jedenfalls hab ich mir das Büchlein von Ewa Jostes zugelegt.
Soweit so gut, das Prinzip hab ich soweit verstanden. Man wechselt zwischen Runden und REihen, d.h. auf jede komplette Schaftrunde kommen drei Reihen über die zwei Fersennadeln.
Hat zufällig jemand das Buch? Ist dieses Jahr erschienen.
Ich glaub, da ist ein Fehler drin. Ich hoffe nur, ich kann jetzt halbwegs erklären was genau mir da komisch vorkommt... :whistling:

Rein vom Prinzip her behaupte ich sollten der Grafik nach ja drei Reihen mit rechten Maschen gemacht werden, dann eine Schaftrunde, dann drei Reihen mit linken Maschen und Versatzmaschen.
Und dann gehts los: KOmmt dann wie im Buch wieder "Fersenreihe 4 - 6", also linke Maschen mit Versatzmaschen? Oder doch wieder wie am Anfang rechte Maschen über die ganzen Fersenmaschen, also "Fersenreihe 1 - 3"? ?(
Auf den Bildern der Modelle siehts nämlich schon so aus als würde da abgewechselt werden. Es sollten ja Krausrippen werden soweit ich das sehe
 
U

Ursi

Fortgeschrittener
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
364
Lange Beinstulpen die bis Mitte Oberschenkel reichen.

LG von Ursi
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
8.490
Ich stricke Männersocken,ich sammle schon für 2016
 
marlies

marlies

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
5.515
Standort
Lübbecke
ich hab mal ein paar Beiträge aus dem Kreuzstichforum hierher verschoben (sticken ohne r)
 
R

Ramona0

Meister
Mitglied seit
09.08.2009
Beiträge
1.200
Laila : Die Minecraft Socken sehen klasse aus :-)
 
B

Biggi60

Profi
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
892
Silvia,
wenn Du nach dem Bündchen eine Lochreihe machst, und ein Bändchen reinziehst, dann kann Dein Enkel die Söckchen nicht ausziehen.

schöne Söckchen geworden,
vlg Birgit
 
Thema:

Klönstube zur Sockengalerie

Oben