Klönstube Perlenhäkeln

Diskutiere Klönstube Perlenhäkeln im Perlenhäkeln Forum im Bereich Perlenarbeiten; Die Ketten sind so schön! Das möchte ich vielleicht auch noch mal machen.
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
3.962
Standort
Erftstadt
Die Ketten sind so schön!
Das möchte ich vielleicht auch noch mal machen.
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.681
Standort
NRW
Monika mich reizt es auch, wenn meine Finger mit machen. Aber das wäre sicherlich sehr Zeit intensiv.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.802
Das möchte ich vielleicht auch noch mal machen.
Monika mich reizt es auch, wenn meine Finger mit machen. Aber das wäre sicherlich sehr Zeit intensiv.
ich sage nur Kassel 2019, wenn ihr wollt, kann ich es euch gerne zeigen.
Zeitintensiv ist es schon, aber es macht viel Spaß. Wenn deine dünne Häkelnadel einen dickeren Griff hat, sollte es auch gehen. Fürs üben reicht ja auch ein kleines Stück, z.B. Scherenanhänger oder Schlüsselanhänger.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.681
Standort
NRW
ohja das klingt toll
perlen roncailiies ? sonstige kleiene perlen? Filethäkelgarn ? Könnte meine sammlung ja rein werfen im Koffer. :banane:

meine kleinste nadel mit dicken griff wäre nun 1,0 und 1,5 , wenn du sagst, damit habe ich ne Chance gerne. Kurze Zeit kann ich auch mit meiner 0,75 Nadel arbeiten , nutze die zum auffädeln der perlen gerne.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.802
@Gospelgirl , ja genau Rocailles 2,5 mm, ich hol mir die immer bei Pfenn...pfei..er, da gibts so kleine Beutelchen. Filethäkelgarn 20er, falls du keins hast, ich hab genug übrig. Nadel 1,0 und 1,5 sind ok, 0,75 muss nicht sein. Zum Auffädeln nehme ich eine Perlennadel, die Rocailles haben sehr feine Löcher.
Zum Üben ist es sinnvoll, die Perlen nach einem Muster aufzufädeln, bei den transparenten verliert man am Anfang leichte den Überblick. 6 Perlen in der Runde könnten pro Farbe 3 Perlen sein, dann gibt es eine 2farbige Spirale. oder 3 Farben abwechselnd aufgefädelt, dann sieht das aus, wie mein Scherenanhänger.
Ein bisschen Zeit ist ja noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.681
Standort
NRW
was ist ne perlenadel ? gibt es sicher bei eb.. zu kaufen. Klingt nicht so teuer so ne nadel. Bei garn kenne ich mich nicht aus ( viel angefangenes filetgarn weiß abe rnicht was welche stärke ist) aber kann ja mal mitbringen was ich habe und zur not nehme ich ein bisserl von dir. Das klingt gut. wenn ich das system verstanden habe , längere Bände rkommen dann von alleine. Ach ich freue mich , super idee Christa. :tagebuch4:
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.681
Standort
NRW
so nadel gerade bestellt , ankunft spätetens 10. oktober.
nadellänge 115 mm so das sie sicher greifbar werden für mich , inhalt im paket 5 nadel , kosten keine 2 Euro. Zum üben sicherlich ausreichend. Da machst du mir freude mit.danke dir. :tagebuch4:
 
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
3.962
Standort
Erftstadt
Eine Perlennadel habe ich glaube ich auch noch. Muss mal nachsehen.
Ich habe das vor vielen Jahren auch mal in Kassel gelernt.
Ich habe mit den kleinen Perlen Probleme beim Anfang.
Deshalb habe ich damals die Lust verloren.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.681
Standort
NRW
mache mal morgen fotos von den 2 dosen mit roncallis die ich habe (sind verschd farben drinne) , bringe dann einfach beide mit und du schaust was ab besten für mich zum anfang ist . Schlüsselanhänger klingt toll. Machbar sicherlich. :banane:
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.802
@Monika59 was glaubst du, wie oft ich meine Anfänge in die Ecke geschmissen habe :quer:
bringe dann einfach beide mit und du schaust was ab besten für mich zum anfang ist
Du kannst auch gerne was aus meinem Fundus bekommen, da habe ich genügend Auswahl. Für so nen Schlüsselanhänger reicht das massig. Also nicht unbedingt was kaufen.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.681
Standort
NRW
ne habe ja alles hier liegen ,weil ich unbedingt mit perlen ambänder machen will für den strüverhof später mal oder auch für den basar von Kinderhospiz
also bringe ich es mit und wenn deines mir besser gefällt mopse ich mir dann bei dir was. Aber du wirst mich nicht so rasch los in kassel. sag nur Bascetta sterne und nun das hier :quer:
 
Chrystante

Chrystante

Geselle
Mitglied seit
02.11.2013
Beiträge
1.600
Habe bei meiner ersten Kurauch das Häkeln von Ketten gelernt. Hat mir großen Spass bereitet. Habe mir daraufhin ein Buch gekauft und noch andere Techniken mir beigebracht.
Als Perlennadel habe ich eine spezielle Pelenaufreihnadel benutzt. Da sind wie zwei Drähte oben und unten zusammengefügt. Man mußte sie nur spreitzen um den Faden einzulegen. War sehr praktisch. Leider kann ich keine Ketten mehr arbeiten, auf Grund meiner Erkrankung. :wink1:
 
Chrystante

Chrystante

Geselle
Mitglied seit
02.11.2013
Beiträge
1.600
In meinem Tagebuch findet ihr Bilder !
 
silberlocke

silberlocke

Erleuchteter
Mitglied seit
22.01.2011
Beiträge
1.925
Dann hast Du die gleiche Nadel wie ich oben abbgebildet habe
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.681
Standort
NRW
So sehen die nadeln auch aus die man mir als Big eye nadel anbot und die ich gekauft habe.
so hier das Bild was ich da habe an Perlen. IMG_1978.JPG

Wie gesagt, wenn deine mir besser gefallen Christa, dann mopse ich mir welche. :tagebuch4:
 
evamarie54

evamarie54

Erleuchteter
Mitglied seit
10.07.2010
Beiträge
2.624
Standort
Hagen, NRW
Die Idee mit dem colorierten Häkelgarn ist gut. Ich habe immer dünnes Perlongarn aus dem Bastelladen genommen - allerdings nur bei gutem Licht zu verhäkeln - oder auch oft Sternzwirn in der jeweils passenden Farbe verarbeitet (gibts hin und wieder beim Discounter in einer 20-er Packung á 20 m bunt gemischt ziemlich günstig, wenn dort "Näh-Tag" ist).
Vielleicht sollte ich auch mal wieder anfangen???!!! Material habe ich noch mehr als genug.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.681
Standort
NRW
Es scheint also mehrer mit der Perlensucht zu geben, das ist toll. Mal sehen ob ich es nach Kassel verfluche , oder ob es ne schöne arbeit wird wo ich immer wieder Freude am werkeln bei habe.
 
silberlocke

silberlocke

Erleuchteter
Mitglied seit
22.01.2011
Beiträge
1.925
Ja,ich sollte auch wieder anfangen,muß aber erst Perlen besorgen,es macht mich so richtig an,aaaaaaaaaaaaaaaber dann habe ich wieder Ufo's:quer:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Klönstube Perlenhäkeln

Oben